Borussia Dortmund: Irrer Tauschdeal? Tuchel-Klub plant nun DAS

Haaland: Die einzigartige Entwicklung des BVB-Wunderkinds

Haaland: Die einzigartige Entwicklung des BVB-Wunderkinds

Wir blicken auf den bisherigen Werdegang von Erling Haaland zurück.

Beschreibung anzeigen

Die Gerüchteküche wird immer heißer, auch rund um Borussia Dortmund. Der Verein verfügt über eine Vielzahl von begehrten Profis.

Besonders im Fokus befindet sich dabei Sturm-Gigant Erling Haaland. Auch wenn Borussia Dortmund einem Wechsel in diesem Sommer eine Absage erteilt hat, sprießen die Gerüchte um seine Zukunft nur so aus dem Boden. Jetzt verfolgt Chelsea London offenbar einen irren Tauschplan.

Borussia Dortmund: Haaland-Tausch gegen Chelsea-Youngster?

Der Champions-League-Erfolg ist den Blues nicht genug. In den kommenden Jahren will Besitzer Roman Abramowitsch auch in der heimischen Premier League wieder regelmäßig Titel sehen. Dafür scheint der russische Milliardär bereit zu sein, seinem Trainer Thomas Tuchel kostspielige Transfers zu finanzieren.

+++ Wirbel um Kopftuch-Vorfall im Stadion! BVB reagiert sofort +++

----------------------

Diese Zu- und Abgänge sind beim BVB schon fix:

  • Zugänge:
    Gregor Kobel und Soumaila Coulibaly
  • Abgänge:
    Lukasz Piszczek, Marcel Schmelzer und Jeremy Toljan (war ausgeliehen)

----------------------

In den vergangenen Tagen machten Meldungen die Runde, wonach Chelsea bereit sei, bis zu 200 Millionen Euro für Haaland ausgeben zu wollen – eine Summe, bei der der BVB trotz seines Wechsel-Machtworts einknicken dürfte.

Doch nun scheint der Tuchel-Klub an einer neuen Idee zu feilen. Chelsea will seinen Kader umstrukturieren. Wie mehrere Medien unter Berufung auf die „Daily Mail“ berichten, sollen die Londoner über ein Tauschgeschäft nachdenken.

+++ Mats Hummels: Dafür feiern ihn die Fans ab – „Ein Kunstwerk“ +++

So könnte neben einer ordentlichen Ablöse auch Englands Nationalspieler Tammy Abraham nach Dortmund wandern. Tuchel plane wohl ohnehin nicht mehr mit dem 23-Jährigen heißt es auf der Insel.

Abraham spielt unter Tuchel keine Rolle

Seitdem der Ex-BVB-Coach in der englischen Hauptstadt das Zepter schwingt, spielt Abraham keine große Rolle mehr. In der Liga kam er seit Ende Februar nur noch auf 17 Minuten Spielzeit. Positionstechnisch hätte Dortmund so immerhin für einen Haaland-Nachfolger gesorgt.

------------------------

Weitere Neuigkeiten zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund mistet aus! Diese sieben Spieler dürfen den BVB wohl verlassen

Borussia Dortmund: Wechsel-Zoff wegen IHM? „Arbeiten dran, dass BVB keine Gefahr mehr darstellt“

Borussia Dortmund: Video heizt Gerüchteküche an – deutet DAS auf einen Wechsel hin?

-----------------------

Ob ein solches Tauschangebot in diesem Sommer bei der Borussia eingeht wird sich zeigen. Im kommenden Jahr wird Haaland dank Ausstiegsklausel „nur“ um die 80 Millionen Euro kosten.
(mh)