Düsseldorf

Mats Hummels: Dafür feiern ihn die Fans ab – „Ein Kunstwerk“

Mats Hummels beim 7:1-Sieg gegen Lettland.
Mats Hummels beim 7:1-Sieg gegen Lettland.
Foto: image/jpeg

Düsseldorf. Mats Hummels ist zurück in der Nationalmannschaft und darf beim Kantersieg gegen Lettland (7:1) feiern.

Beim letzten Test vor der EM 2021 machte Mats Hummels seinem Instagram-Namen „Aussenrist15“ nochmal alle Ehre – und wird dafür im Netz abgefeiert.

Mats Hummels: Der Abwehrchef ist back!

Beim Spiel gegen den 138. der Weltrangliste ließ sich BVB-Star Mats Hummels snichts von Nervosität anmerken. Immerhin war sein letzter Einsatz im Trikot der DFB-Elf bei der WM vor drei Jahren.

Der Souverän strahlte die gewohnte Ruhe aus und lenkte das Spiel von hinten. Bis auf den Ehrentreffer zum 6:1 in der 75. Minute kamen die Letten kaum vors Tor von Keeper Manuel Neuer.

-----------------------------------

Alles Wissenswerte zur EM:

EM 2021: Das sind die Moderatoren und Experten bei ARD, ZDF und Co.

EM 2021: DFB-Kader – Offiziell! Diese Spieler laufen für Deutschland auf

EM 2021: DAS ist der Song zum Turnier

-----------------------------------

Mats Hummels: Sensationspass! Fans voll des Lobes

In der 45. Minute staunten die Zuschauer, als Hummels aus der eigenen Hälfte heraus mit seinem berüchtigten Außenrist den Ball bis kurz vor den gegnerischen Sechzehner schlug. Teamkollege Serge Gnabry schnappte sich den Ball und netzte zum 5:0 ein.

Ein 50-Meter-Traumpass! Im Netz feiern ihn jetzt die Fans für seinen Super-Assist ab.

  • „Dieser Außenristpass von Mats Hummels ist ein Kunstwerk!“
  • „Oh, mein Gott! Mats Hummels mit dem besten Assist, den du je gesehen hast!“
  • „Selten etwas Schöneres, als diesen Hummels-Pass gesehen!“
  • „Mats Hummels, der König im Spielaufbau!“

(cg)