Borussia Dortmund: Gerüchte verdichten sich – plötzlich ist er ein ganz heißer Kandidat

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Beschreibung anzeigen

Erling Haaland ist weg, Karim Adeyemi kommt – doch damit scheinen die Planungen von Borussia Dortmund bezüglich der Offensive noch nicht zu Ende zu sein.

Gerüchte über die Verpflichtung eines weiteren Stürmers, der vom Stil und der Physis her, eher an Haaland erinnert, reißen bei Borussia Dortmund nicht ab. Eine heiße Spur führt jetzt in die Niederlande. Dort durfte der Spieler gerade erst die Meisterschaft feiern.

Borussia Dortmund: Ajax-Star lehrte auch den BVB das Fürchten

Mit 21 Toren hatte Sebastien Haller enormen Anteil daran, dass Ajax Amsterdam am Mittwochabend die dritte niederländische Meisterschaft in Folge feiern durfte. Beim entscheidenden 5:0-Erfolg über den SC Heerenveen steuerte er einen Treffer bei.

Nach einem glücklosen Anlauf in der Premier League bei West Ham United beweist Haller bei Ajax seine Qualitäten. Nicht nur in der heimischen Liga auch in der Champions League traf er am laufenden Band. Das musste der BVB auch am eigenen Leib erfahren. Bei der 0:4-Klatsche in der Gruppenphase traf der Stürmer zwei Mal.

Borussia Dortmund: Gerüchte um Haller verdichten sich

Immer mal wieder wurde er anschließend mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Doch jetzt verdichten sich die Hinweise, dass der BVB tatsächlich an einem Deal arbeitet. Wie der „Spiegel“ berichtet, habe es bereits erste Annäherungen gegeben.

---------------------------------

Weitere Nachrichten zu Borussia Dortmund:

---------------------------------

Demnach sei man schon so weit, dass „beide Seiten inzwischen eine gemeinsame Zukunft bevorzugen“ würden. Knackpunkt bleibt allerdings weiterhin die Ablösesumme.

+++ Borussia Dortmund: Kehl bestätigt – ER verlässt den BVB +++

Borussia Dortmund: So viel würde Haller wohl kosten

Dem Bericht zufolge kostet Haller wohl zwischen 30 und 35 Millionen Euro – also ungefähr der Bereich, in dem auch die Adeyemi-Ablöse liegen soll. Um nun aber auch noch Haller zu holen, sei es nötig, erst andere Spieler zu verkaufen.

+++ Borussia Dortmund: Traurige Nachricht! BVB-Legende verkündet Karriereende +++

So soll nicht nur das Transferbudget aufgestockt, sondern auch das Gehaltsbudget entlastet werden, um den Superstürmer zu verpflichten. Kandidat für einen Verkauf ist unter anderem Manuel Akanji. Der Schweizer steht in England hoch im Kurs und könnte eine beträchtliche Ablöse einbringen. (mh)