Borussia Dortmund: Nächster BVB-Star kehrt vorzeitig zurück! Ist DAS der Grund?

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Beschreibung anzeigen

In der Länderspielpause beginnt bei Borussia Dortmund das große Zittern. Zu oft kehrten die Kicker des BVB angeschlagen oder verletzt von der Nationalmannschaft zurück.

Auch dieses Mal muss Borussia Dortmund die ein oder andere Verletzung verkraften. Jetzt ist sogar schon der Vierte im Bund wieder zurück in Deutschland.

Borussia Dortmund: Axel Witsel kehrt frühzeitig von Länderspielpause zurück

Nachdem Reyna aufgrund einer Oberschenkel-Zerrung seinen Ausflug zum US-Nationalteam vorzeitig wieder abbrechen musste und auch Thomas Meunier sich von seinen muskulären Problemen lieber in Dortmund noch erholen wollte, schickt der belgische Verband nun den nächsten Spieler nach Hause.

Wie das belgische Team auf Twitter am Dienstag vermeldet, reisten Yannick Carrasco, Thibaut Courtois und eben auch BVB-Star Axel Witsel nicht mit nach Kasan (Russland). Angaben über Gründe machte der Verband nicht.

Belgien spielt am Mittwoch in der WM-Quali gegen Weißrussland, doch offensichtlich ohne den Mittelfeldmotor Witsel. Ein Grund wurde nicht genannt. Manche Fans befürchten, dass auch er sich verletzt haben könnte.

Ein User spekuliert bei Twitter: „Vermutlich muskuläre Probleme“, ein anderer glaubt, seine Abreise sei in Absprache mit dem BVB erfolgt: „In Deutschland nennen wir das Belastungssteuerung und Absprachen einhalten.“

BVB: Entwarnung bei Witsel?

Offensichtlich gab es wirklich eine Absprache mit dem belgischen Verband, denn schon am Mittwoch tauchte Axel Witsel in Dortmund wieder auf dem Trainingsgelände auf. Ein Bild bei Twitter zeigt ihn bei der Teambesprechung mit Marco Rose. Von einer Verletzung war am Donnerstag bei der PK keine Rede.

----------------------------

Noch mehr News zum BVB:

Borussia Dortmund: Vorzeitiger Abschied? Seine Zeit beim BVB könnte schon bald vorbei

Borussia Dortmund: Italien-Held liebäugelt mit BVB-Star – „Wird bald eine Stelle frei“

Borussia Dortmund: Ex-BVB-Star entkommt mit Nationalteam großer Gefahr – „Den ganzen Tag Schüsse gehört“

----------------------------

Reus kehrt zurück – Einsatz gegen Leverkusen auf wackeligen Beinen

Wenn einen das Verletzungspech verfolgt, dann ist es Marco Reus. Der BVB-Kapitän freute sich so sehr auf sein Comeback im DFB-Dress und konnte mit einem Tor gegen Armenien (6:0) direkt glänzen.

Nun der nächste Rückschlag. Aufgrund von Knieproblemen wird er gegen Island im Länderspiel am Mittwochabend jedoch fehlen. Ob sein Einsatz für das Bundesliga-Spiel gegen Bayern Leverkusen am Samstag ebenfalls gefährdet ist, liest du hier >>>

+++ Abwehrpuzzle beim BVB! Auf IHN will Rose keinesfalls verzichten – „Können wir uns nicht leisten“ +++

Erling Haaland macht bei der Nationalmannschaft mit einem irren Video auf sich aufmerksam. Hier siehst du den Clip!

Pause für Erling Haaland? Rose macht Andeutung

Findet sich Erling Haaland beim BVB bald auf der Bank wieder? Marco Rose äußert sich dazu. (cg)