Borussia Dortmund: Abschied steht im Raum! Ist SEINE BVB-Zeit bald vorbei?

Borussia Dortmund: 5 Fakten, die du über das BVB-Stadion noch nicht wusstest

Borussia Dortmund: 5 Fakten, die du über das BVB-Stadion noch nicht wusstest

Seit 1974 trägt der BVB seine Heimspiele im Westfalenstadion aus. Wir haben 5 Fakten gesammelt, die du über das BVB-Stadion noch nicht weißt.

Beschreibung anzeigen

Mit großen Ambitionen kam Reinier zu Borussia Dortmund, doch nach anderthalb Jahren könnte sich seine Zeit im schwarzgelben Trikot zu Ende neigen.

Offenbar geben die Verantwortlichen von Borussia Dortmund ihm noch eine letzte Chance. Kann er sie nicht nutzen, muss er den Klub wohl vorzeitig verlassen.

Borussia Dortmund: Was passiert mit Dortmunds Goldmedaillengewinner?

Viel versprach man sich beim BVB als man den Brasilianer Reinier vor einem Jahr von Real Madrid auslieh. Erst sechs Monate zuvor war er für 30 Millionen Euro aus seiner Heimat nach Spanien gewechselt.

Ähnlich wie einst Achraf Hakimi sollte ihm im Ruhrgebiet der Durchbruch für eine international erfolgreiche Karriere gelingen. In seinem ersten Jahr in Dortmund kam er allerdings auf nur 14 Ligaeinsätze, lediglich einmal stand er in der Startelf.

Hoffnung schöpften alle Beteiligten, als Reinier mit der brasilianischen Auswahl Gold bei den olympischen Spielen in Tokio gewann. Würde ihm das den nötigen Schub setzen, um nun auch beim BVB glänzen zu können?

+++ Borussia Dortmund: BVB-Star räumt mit bösem Gerücht auf – „War immer alles in Ordnung“ +++

Das wollen die Bosse um Sportdirektor Michael Zorc und seinen Nachfolger Sebastian Kehl nun bis zum Winter ganz genau im Auge behalten. Wie die „Bild“ berichtet, wolle man nach der Hinrunde entscheiden, wie es für den 19-Jährigen weitergeht.

Dem Bericht zufolge sei es möglich, dass die Leihe vorzeitig beendet wird, sollte Reinier in Zukunft keine größere Rolle in der Dortmunder Mannschaft spielen.

+++ Borussia Dortmund: Fans reiben sich erstaunt die Augen – im BVB-Shop gibt es jetzt DAS zu kaufen +++

Borussia Dortmund: Auch Real hat sich mehr erhofft

Bereits im vergangenen Winter gab es Gerüchte, wonach die Dortmunder überlegt hatten, das Missverständnis vor Ablauf des Vertrags aufzulösen. Klar ist, dass auch Real Madrid mit der geringen Spielzeit seines Juwels nicht glücklich ist.

--------------------------------------------

Weitere Neuigkeiten zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Dieses Problem ärgert Zorc gewaltig – „Das hatten wir uns anders vorgestellt“

Borussia Dortmund: Puma plant skurriles Trikot – diese ungewöhnliche Farbkombination soll es haben

Borussia Dortmund: Aussage von Jürgen Klopp lässt Fans den Atem anhalten – „Möglich, dass es das dann war“

--------------------------------------------

Um einen anderen Youngster, der beim BVB spielt, ist indes ein Streit entbrannt. Worum es geht und was die Verantwortlichen von Borussia Dortmund sagen, liest du hier.

+++ Mario Götze über herben Rückschlag: „Das war sehr enttäuschend“ +++

Borussia Dortmund: Talent steht hoch im Kurs

Ein anderes Talent, dass den Durchbruch beim BVB geschafft hat, ist Jude Bellingham. Der Engländer ist europaweit begehrt. Ausgerechnet zwei Ex-Trainer sind nun scharf auf das Dortmund-Juwel.