DFB-Beben! Nach Löw – auch ER hört auf

Jogi Löw: Das ist die Karriere des Bundestrainers

Jogi Löw: Das ist die Karriere des Bundestrainers

Bundestrainer Joachim Löw tritt nach der EM im Juli 2021 zurück. Mit der deutschen Nationalmannschaft hat er Großes erreicht. Der Höhepunkt: Der Sieg der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Wir blicken für dich auf seine Karriere zurück.

Beschreibung anzeigen

Der nächste Hammer beim DFB! Nicht nur Jogi Löw verlässt die Nationalmannschaft. Was verschiedene Medien schon am Dienstagabend berichtet hatten, hat der DFB nun bestätigt.

DFB-Beben! Nach Jogi Löw – auch ER geht

Neu-Bundestrainer Hansi Flick muss für sein Trainerteam einen neuen Torwarttrainer suchen. Nach übereinstimmenden Medienberichten verlässt Andreas Köpke nach 17 Jahren den DFB.

+++ Toni Kroos beendet seine DFB-Karriere: DIESE Szene wird jedem in Erinnerung bleiben +++

Andreas Köpke, der Europameister von 1996, wurde ebenso wie Jogi Löw 2004 von Jürgen Klinsmann ins DFB-Trainerteam geholt. Nachdem Klinsmann 2006 sein Amt niederlegte und Löw übernahm, blieb Köpke dem DFB treu. Er war dafür mitverantwortlich, dass die Torhüterposition in all den Jahren nie zu einer Problemposition wurde. Verschiedene Weltklassekeeper trainierten unter Köpke. Zum Beispiel Oliver Kahn, Jens Lehmann, Manuel Neuer oder Marc-André ter Stegen.

Der Vertrag vom ehemaligen Bundesligakeeper läuft zwar noch bis zur WM 2022, doch laut einem Bericht der „Frankfurter Rundschau“ reichte er nun bei Manager Oliver Bierhoff sein Rücktrittgesuch ein.

----------------------------------------

Mehr News:

EM 2021: Nach enttäuschendem Deutschland-Aus – DFB-Ausrüster geht drastischen Schritt

EM 2021: Fans bei Ukraine – England sicher: ER muss der Spieler des Turniers werden

EM 2021: Fans wird Fahne entrissen – der Grund ist einfach nur traurig

----------------------------------------

Diese Informationen bestätigte am Dienstagabend der „Kicker“. Einen Tag später folgte dann die Bestätigung des DFB. „Ich bin sehr dankbar für eine unglaublich intensive und erfolgreiche Zeit an der Seite von Jürgen Klinsmann und Joachim Löw“, erklärte Köpke in der Mitteilung des Verbands.

Wer der Nachfolger des Torwarttrainers werden wird, wurde dagegen noch nicht entschieden. Stattdessen stößt mit Danny Röhl allerdings ein neuer Co-Trainer zum Trainerteam.

Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff hatte nach dem Achtelfinal-Aus gegen England noch erklärt, dass er wohl abgesehen vom Wechsel des Bundestrainers keine Veränderungen im Betreuerstab für notwendig erachte. Doch nun muss sich Hansi Flick, der ebenfalls mit Köpke von 2006 bis 2014 zusammenarbeitete, einen neuen Trainer für Manuel Neuer und Co. suchen. Flick startet im September in seine neue Rolle als Bundestrainer.

EM 2021: Italien steht im Finale

Im ersten Halbfinale der EM 2021 konnte sich am Dienstagabend Italien gegen Spanien durchsetzen. Am Rande der Partie sorgte allerdings eine Fan-Aktion für mächtig Gegenwind von den Tribünen.

EM 2021: Finale in Wembley steht fest

Am Mittwoch folgten dann die Engländer, die den Traum vom Heimfinale wahr machten. Harry Kane traf in der Verlängerung und versetzte das Wembley-Stadion in Ekstase >>>