McDonald's im Ruhrgebiet: Mitarbeiter stellt Kunden nur eine Frage – darauf eskaliert die Situation

Burger King vs McDonalds - die Fast-Food-Giganten im Vergleich

Burger King vs McDonalds - die Fast-Food-Giganten im Vergleich

Was unterscheidet die beiden Fast-Food-Riesen McDonalds und Burger King?

Beschreibung anzeigen

Manche Leute können nicht einmal eine einfache Frage verkraften.

Diese Erfahrung musste vergangene Woche ein Mitarbeiter (26) bei McDonald's im Ruhrgebiet machen.

Der 26-Jährige fragte einen Kunden bei McDonald's im Ruhrgebiet nach seinem Impfnachweis. Daraufhin ging der Kunde auf den Mitarbeiter los.

Seine Begründung ist absurd.

McDonald's im Ruhrgebiet: Kunde geht auf Mitarbeiter los

Der Vorfall ereignete sich am Donnerstag in der McDonald's-Filiale in Hagen-Hohenlimburg.

Nach Angaben des Personals wollte der Kunde seine Bestellung am Selbstbedienungsterminal aufgeben. Als nach seinem Impfnachweis gefragt wurde, hagelte es wüste Beschimpfungen.

Kunde schlägt McDonald's-Mitarbeiter im Ruhrgebiet

„Missgeburt“, „Hurensohn“ und „Wichser“. Der Kunde ließ kaum ein Schimpfwort aus, versuchte den 26-Jährigen zu schlagen.

-------------------------

Das ist McDonald's:

  • Gegründet am 15. Mai 1940, Sitz in Oak Brook (Illinois, USA)
  • umsatzstärkster Fast-Food-Konzern der Welt
  • 2020 betrug der Umsatz 19,2 Milliarden US-Dollar
  • Restaurants gibt es in 120 Ländern, der Großteil der rund 36.000 Standorte wird von Franchise-Unternehmern betrieben
  • weltweit rund 205.000 Mitarbeiter

-------------------------

Seine Begründung: Er sei genervt davon, ständig seinen Impfausweis vorzeigen zu müssen. Dass die Angestellten bei McDonald's sich die Regel nicht ausgedacht haben, schien den aggressiven Mann nicht zu jucken.

+++ McDonald's: Kunden erleben auf Parkplatz ein blaues Wunder – „Man kann sich auch selbst ruinieren“ +++

Auf dem Weg nach draußen schlug einem weiteren Mitarbeiter (29) mit der Faust gegen die Schulter.

------------------------

Weitere Meldungen aus dem Ruhrgebiet:

Oberhausen: Schweres Unglück nahe A3 – Hubschrauber im Einsatz!

Essen: Illegales Bordell in der City aufgeflogen – vier Prostituierte festgenommen

Duisburg: Oldtimer-Fahrer fällt Böschung hinunter und überschlägt sich – doch dann nimmt der Unfall eine Wende

McDonald’s ändert das Frühstück – und löst hitzige Diskussionen aus

------------------------

Daraufhin verschloss der 29-Jährige die Tür zur Filiale.

Mann erkennt aggressiven McDonald's-Kunden

Das missfiel dem Kunden dann allerdings auch. Mehrfach rammte der Mann gegen die geschlossene Tür und beschädigte dadurch den Türschließer.

Blöd für ihn: Einer der anderen Mitarbeiter kannte den aggressiven Kunden. Der 27-jährig Iserlohner hat deshalb jetzt eine Anzeige am Hals.

Hund in NRW: Verzweiflung im Tierheim – niemand will diese Fellnase! „Sollte gar nicht so schwer sein“

Schon lange sitzt Duman im Tierheim. Jetzt starten die Mitarbeiter einen Aufruf. HIER liest du die ganze Geschichte >>> (ak)