Veröffentlicht inVermischtes

Whatsapp neue Funktionen: KI soll helfen – DAS musst du wissen

Bei Whatsapp gibt es immer wieder neue Funktionen. Wir halten dich über die Neuerungen des Messenger-Dienstes auf dem Laufenden.

Ein Handy mit dem Logo von Whatsapp auf dem Display.
© IMAGO/ZUMA Wire

Das ist WhatsApp

Wir werfen einen Blick auf den beliebtesten Instant-Messenger Deutschlands: WhatsApp.

Whatsapp ist der mit großem Abstand beliebteste Messenger-Dienst in Deutschland. Jeden Tag werden mit ihm Millionen von Text- oder Sprachnachrichten sowie, Fotos, Videos und andere Dateien versendet. Doch auch wenn es Whatsapp bereits seit einigen Jahren gibt, kommen immer wieder neue Funktionen oder andere Neuerungen hinzu.

Manchmal geht es bei den neuen Whatsapp-Funktionen um das Beheben von Problemen oder Störungen, die aufgetreten sind. Es kann aber auch einfach sein, dass die Entwickler dem Messenger-Dienst neue Funktionen hinzufügen oder den Nutzern neue Emojis zur Verfügung stellen wollen. Wir halten dich auf jeden Fall auf dem Laufenden, welche neuen Funktionen es bei Whatsapp gibt.

Whatsapp: Diese neuen Funktionen gibt es aktuell

Wer den Messenger-Dienst benutzt, wundert sich wohl kaum noch darüber, wenn es plötzlich Neuerungen gibt. Manchmal betreffen die Updates einen wichtigen Teil von Whatsapp, manchmal sind es nur kleine Veränderungen bei Sprachnachrichten, Gruppenchats und Co. Oft werden die neuen Funktionen gar nicht vorher angekündigt und die Nutzer bemerken diese erst, wenn sie Whatsapp nutzen.

Wir behalten bei den Neuerungen des Messenger-Dienstes den Überblick und halten dich so auf dem Laufenden. In diesem Artikel werden die neuen Funktionen von Whatsapp fortlaufend festgehalten.

KI-Unterstützung

Montag, 15. Juli: In vielen Bereichen ist KI auf dem Vormarsch, so auch bei Whatsapp. Nun soll eine neue Funktion an den Start gehen, bei der Künstliche Intelligenz den Nutzern helfen soll. Dabei geht es um den Kanal „Meta AI“. Hier sollen User Fotos reinschicken können und dann in Textform schreiben, was mit dem Foto geschehen soll. So können Elemente in die Fotos hinzugefügt oder entfernt werden. Leider ist die Funktion erstmal nicht in Deutschland verfügbar, wann sich das ändert, bleibt abzuwarten. Hier mehr zu dem Thema.>>>

Verbesserung für Telefon-Funktion

Montag, 8. Juli: Neben dem Schreiben von Nachrichten nutzen viele Whatsapp auch gerne zum Telefonieren. Doch bisher ist das Erlebnis in diesem Bereich noch nicht perfekt. Das soll sich durch eine Neuerung bei dem Messenger verbessern. Die Update-Version 2.24.13.14 soll neue Features mit sich bringen, wie beispielsweise einen Zauberstab-Button, mit dem Nutzer coole Effekte und Filter beim Telefonieren nutzen kann. Ein Low-Light-Modus soll außerdem für eine bessere Bildqualität bei schwacher Umgebungsbeleuchtung sorgen. Was neben der Qualität der Anrufe sonst noch verbessert werden soll, kannst du hier nachlesen.>>>

Änderung bei Haken 

Mittwoch, 3. Juli: Bei Whatsapp steht mal wieder eine Neuerung an. Dabei geht es um die zwei blauen Haken, die angezeigt werden, wenn eine Nachricht vom Empfänger gelesen wurde. Diese sollen in Zukunft  in einem dunkleren Farbton erscheinen. Mehr zu dem Thema hier.>>>

Neues Symbol plötzlich aufgetaucht

Montag, 01. Juli: Beim Messenger ist mal wieder ein neues Symbol aufgetaucht. Dabei geht es um Videonachrichten. Neben diesen erscheint in der aktuellen Beta-Version ein neues Symbol, das eine Kamera und einen Pfeil zeigt. Wenn dieses aktiviert wird, kann man direkt auf eine eingegangene Videonachricht antworten. Aktuell muss man das noch über einen umständlicheren Weg machen. Was du sonst noch dazu wissen musst, erfährst du hier.>>>


Weitere spannende Whatsapp-Themen:

Whatsapp-Gruppen erstellen, verlassen und löschen: Einfach erklärt

Whatsapp selbstlöschende Nachrichten: Alles, was du zu dem Thema wissen musst

Die beste Art, dein Whatsapp zu aktualisieren – Tipps für Apple und Android


Neue Sticker bei Whatsapp

Mittwoch, 26. Juni: Bei Whatsapp gehört für viele neben dem Versenden von Worten auch der Ausdruck von Emotionen über Sticker dazu. Nun gibt es hier eine Neuerung. Die Neuen basieren auf dem Lottie-Framework. Es geht um das „I’m Just a Girl“-Packet von BUCK, auf Deutsch „Weil ich ein Mädchen bin“. Insgesamt gibt es 14 neue Sticker, die auch eine bessere Qualität als andere Sticker haben. Mehr zu dem Thema findest du hier.

Ziehen sich Messenger aus Europa zurück?

Montag, 24. Juni: Ziehen sich bald Messenger aus Europa zurück? Unmöglich scheint das nicht zu sein. Beispielsweise die Signal-Chefin hat bereits einen solchen Schritt für möglich erklärt. Schuld daran ist die Politik. Die EU möchte nämlich eine Chatkontrolle einführen. Whatsapp und Co. sollen demnach dazu verpflichtet werden, auf Anweisung deine persönlichen Bilder und Videos zu durchsuchen! Dadurch soll unter anderem sexualisierter Gewalt gegen Kinder schneller ausgespürt und die Täter besser verfolgt werden können. Für Whatsapp würde das bedeuten, dass die Verschlüsselung aufgebrochen werden muss – und das erscheint unwahrscheinlich. Ob es tatsächlich so weit kommt, bleibt abzuwarten. Mögliche Messenger-Alternativen findest du hier.

Button plötzlich aufgetaucht

Donnerstag, 20. Juni: Der Messenger möchte den Nutzern eine völlig neue Möglichkeit bieten. In der Beta-Version des Messengers für Android gibt es jetzt erste Hinweise auf eine KI-Neuerung. Neben dem Anhängen von Bildern, Videos und Dateien gibt es hier eine neue Option, die „Imagine“ heißt. Dabei soll es sich um eine KI-Bildgenerierung handeln. Der Button kann bisher allerdings noch nicht benutzt werden. Warum du bei der neuen Funktion besonders vorsichtig sein solltest, erfährst du hier.