Urlaub in der Türkei: Einfach unfassbar! Urlauberin ärgert sich über Touristen – „war sehr geschockt“

Eine Frau machte während ihres Urlaubs in der Türkei eine unschöne Beobachtung. (Symbolbild)
Eine Frau machte während ihres Urlaubs in der Türkei eine unschöne Beobachtung. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / McPHOTO

Sich in der Sonne bräunen und einfach mal die Seele baumeln lassen: Dafür wünschen sich viele Touristen, die für einen Urlaub in die Türkei fahren.

Eine Frau hatte einen wundervollen Urlaub in der Türkei, doch als sie etwas am Strand entdeckte, änderte sich das auf der Stelle.

Urlaub in der Türkei: Urlauberin beobachtet Touristen und wird wütend

Von den Geschehnissen in ihrem Urlaub berichtete die Touristin in einer Facebook-Gruppe, in der sich Türkei-Urlauber austauschen. Offenbar war es nicht das erste Mal, dass sie ihren Urlaub in der Türkei verbrachte.

---------------

Einige Fakten über die Türkei:

  • ein vorderasiatisches Land, die eine lange Küste am Mittel- und am Schwarzen Meer hat
  • Hauptstadt Ankara
  • rund 82,2 Millionen Einwohner (Stand 2019), 783.562 Quadratkilometer groß
  • Gründung am 29. Oktober 1923 als Rechtsnachfolger des Osmanischen Reichs unter Mustafa Kemal Atatürk

---------------

„Also, ich war in Evrenseki im Urlaub und es war wie immer wunderschön. Ich hab mich gefreut, die Schildkröten wieder zu sehen. Aber ich war sehr geschockt und erzürnt, als ich gesehen habe, was dort abging“, berichtet sie. Eine Menschenmenge von etwa zehn Personen habe die Schildkröten im Wasser umzingelt, um Fotos von den Tieren zu machen.

+++ Urlaub an der Nordsee: Dieser Ort stellt Urlauber vor ein Rätsel – „Darüber grübeln wir jedes Jahr“ +++

„Ich hätte am liebsten eingegriffen, wusste aber nicht wie. Eigentlich müsste man den Naturschutzbund einschalten und solche Menschen bestrafen“, so die aufgebrachte Touristin weiter.

Urlaub in der Türkei: Gruppenmitglieder regen sich über Touristen-Verhalten auf

In der Facebook-Gruppe wurde über den Post der Touristin sehr stak diskutiert. Mehr als 60 Kommentare und 50 Likes gab es in kurzer Zeit für den Eintrag.

---------------

Weitere News zur Türkei:

Urlaub in der Türkei: Vorsicht! Darum könnte deine nächste Reise für deutlich teurer werden!

Urlaub in der Türkei: Aufregung um Hotel-Verbot! Diese Personen dürfen jetzt nicht mehr einchecken

Urlaub in der Türkei: Heftiger Temperatursturz! Darauf sollten sich Urlauber gefasst machen

---------------

Die Meinungen der Gruppenmitglieder sind zum Großteil gleich. Viele berichten, dass sie ähnliche Szenen beobachtet haben und regen sich ebenfalls über das Verhalten einiger Urlauber auf. „Haben wir im Sommer leider auch so erlebt. Die wurden sogar festgehalten. Hoffte, dass eine zubeißt! Unmöglich solche Touristen!“, lautet beispielsweise ein Kommentar.

„Das ist ja schrecklich. Das habe noch nie gesehen. Klar, dass die Brücke voll ist, aber im Wasser das darf nicht sein. Irgendwann kommen sie nicht mehr wieder die Nilweichschildkröten. Sie sind eh schon so selten“, lautet ein weiterer Kommentar.

+++ Urlaub in Österreich: Ischgl macht große Ankündigung – Skifans rasten aus +++

Ein Mann bringt ein, dass man Schilder aufstellen sollte, die die Touristen darauf hinweisen, dass sie nicht für Fotos ins Wasser gehen dürfen. Ob das die Urlauber abhalten würde, ist allerdings fraglich. (gb)

Urlaub an der Nordsee: Mann wird auf Sylt „angefallen“ – „Musste ja so kommen“

Auch auf Sylt machte ein Urlauber eine unerwartete Entdeckung. Hier erfährst du mehr.>>>