Aldi: Kundin sucht in der Filiale nach Weihnachtsdekoration – die Reaktion des Discounters kommt überraschend

Warum Aldi in Österreich Hofer heißt

Warum Aldi in Österreich Hofer heißt

Aldi Süd expandierte 1968 zum ersten Mal ins Ausland. In Österreich heißen die Filialen des Unternehmens Hofer.

Beschreibung anzeigen

Weihnachten rückt immer näher! Längst liegen Gebäck und Schoko-Weihnachtsmänner bei Aldi aus.

Viele Kunden sind schon dabei, sich mit entsprechender Dekoration einzudecken, so auch diese Aldi-Kundin. Doch als sie in der Aldi-Filiale verzweifelt nach Weihnachtsdeko suchte, wurde sie vom Discounter überrascht!

Aldi: Kundin auf der Suche nach Weihnachtsdeko – Discounter mit enttäuschender Nachricht

Weihnachtsdeko im November einzukaufen ist vermutlich für die meisten Menschen nichts Ungewöhnliches. Das Fest ist nicht mehr allzu weit weg, steht aber auch nicht direkt vor der Tür. Man hat also Zeit und Muße, Lichterketten aufzuhängen und kleine Weihnachtsmänner in der Wohnung zu verteilen. Oder, wie diese Aldi-Kundin: Papier-Mitteldecken für den Tisch zu kaufen. Doch als sie in der Filiale stand stellte sie fest: Pustekuchen. Keine Mitteldecken zu sehen!

-----------------------------------

Das ist Aldi:

  • Aldi Nord und Aldi Süd sind zwei separate Unternehmensgruppen in Essen und Mülheim
  • Aldi steht für Albrecht-Discount: 1913 machte sich Karl Albrecht in Essen als Brothändler selbstständig
  • 1962 wurde der Familienbetrieb zu einem reinen Discounter umfunktioniert und hat den heutigen Namen „Aldi“ gekriegt
  • Die Trennung in Nord und Süd erfolgte 1961
  • Mittlerweile zählt Aldi zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit

-----------------------------------

Daher fragt sie auf Facebook: „Gab es schon die Weihnachten-Papier-Mitteldecken als Aktionsartikel?“

Die Antwort des Discounters überrascht: „Die Papier-Mitteldecken gab es bereits am 28. Oktober in unseren Filialen. Vielleicht findest du noch Restbestände bei dir vor Ort.“ Sprich: Die Mitteldecken gab es acht Wochen vor Heiligabend im Laden. Da dürften die Menschen noch eher an Halloween und Kürbisse gedacht haben statt an Weihnachtsbäume und Schneemänner…

Aldi: Weihnachtssüßigkeiten schon im Sommer

Das wundert auch die Kundin, die das Ganze mit einem fragenden Smiley kommentiert. Und Aldi ergänzt: „Ja, mit den Aktionsartikeln für Weihnachten beginnen wir für gewöhnlich schon im Oktober.“

-----------------------------------

Mehr Aldi-News

Aldi: Endlich ist er wieder da! Beliebte Weihnachtsfigur kommt zurück

Aldi, Lidl, Rewe & Co.: Neue Steuer! Werden DIESE Lebensmittel jetzt teurer?

Aldi: Du hast auch keinen Werbe-Prospekt bekommen? Discounter erklärt den Grund

Aldi: Mitarbeiter nimmt Kunden aufs Korn – und wird gefeiert

Aldi: Kunden warten sehnsüchtig auf Plüschfigur Kai Karotte – DANN wird es sie wieder geben

-----------------------------------

Das ist aber mal eine frühe Einstimmung auf das Weihnachtsfest. Auf der anderen Seite bekommt man natürlich viele Weihnachtssüßigkeiten schon ab August. Im nächsten Jahr wird sich die Kundin sicherlich rechtzeitig mit ihren Papier-Mitteldecken einrichten.

DAS schaut sich McDonald's beim Discounter ab

Auch Fast-Food-Riesen wie McDonald's können sich vom Discounter Aldi eine Scheibe abschneiden. Das macht die Kette jetzt auch, nachdem die gleiche Aktion bei Aldi so gut lief. Mehr dazu erfährst du hier >>>