Veröffentlicht inPromi-TV

Prinz William: Privater Moment auf Video festgehalten – Royal überrascht

Vor den Kameras kann Prinz William immer nett lächeln. Doch jetzt ließ er bei einem Event seine private Person durchblicken.

Prinz Wiilliam

Royals: Darum wird Prinz William der nächste König von England

Als direkter Thronfolger von König Charles III. hat Prinz William einige Verpflichtungen. Seit der Krönung seines Vaters verging kaum ein Tag, an dem er nicht bei einem offziellen Event in der Öffentlichkeit fotografiert wurde. Da bleibt eigentlich kaum ein Moment, in dem er auch mal die private Person William zum Vorschein kommen lassen kann.

Doch genau das passierte jetzt kürzlich. Am 1. Juni war er zusammen mit Ehefrau Kate Middleton zu Besuch in Jordanien. Anlass des Besuchs war die Hochzeit des Kronprinzen Hussein. Er heiratete die saudische Architektin Rajwa Al-Saif im Zahran Palast. Der Braut wollte neben vielen anderen Gästen auch Kate Middleton gratulieren. Das dauerte Prinz William dann aber offenbar zu lange.

Prinz William fordert Kate auf, sich zu beeilen

Bei einfachen Glückwünschen von Kate und William blieb es nämlich nicht. Die Prinzessin blieb noch einen Augenblick stehen und plauderte ein wenig mit der frisch angetrauten Braut. Prinz William wurde zu diesem Zeitpunkt offenbar etwas nervös, weil er die Hochzeitsgäste aufhielt.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von TikTok, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

In mehreren Videos ist deshalb zu sehen, wie er seine Ehefrau darum bittet, sich zu beeilen. In ihre Richtung macht der Thronfolger eine auffordernde Handbewegung und soll „Chop, chop“ sagen. Das bedeutet so viel wie: „Hop, komm, beeil dich.“ Doch davon lässt sich Kate nicht beirren, sie spricht weiter mit Rajwa Al-Saif.

Die royale Hochzeit des Jahres

Die Hochzeit von Kronprinz Hussein und seiner Rajwa ist ein großes Event, das sich einige nicht entgehen lassen wollen. Natürlich waren auch Royals wie König Willem-Alexander und Königin Máxima der Niederlande, Prinzessin Victoria von Schweden mit Ehemann Daniel, Prinz Haakon von Norwegen und die japanische Prinzessin Hisako von Takamado mit Tochter Prinzessin Tsuguko anwesend.


Mehr Themen hier:


Sogar die First Lady der USA, Jill Biden, reiste zum großen Event an. Doch besonders das britische Königshaus hat eine enge Bindung zur jordanischen Königsfamilie. Auch Kate Middleton ist das Land nicht fremd. Sie lebte jahrelang als kleines Kind dort.