ARD-Moderatorin Mareile Höppner bricht ihr Schweigen – „Ohne, dass es jemand mitbekommen hat“

Maischberger, Lanz und Co.: Das sind die deutschen Talkmaster

Maischberger, Lanz und Co.: Das sind die deutschen Talkmaster

Beschreibung anzeigen

Es fiel ihr sicherlich nicht leicht, mit dieser Nachricht an die Öffentlichkeit zu gehen. Doch ARD-Moderatorin Mareile Höppner weiß, dass sie mit ihren Sorgen nicht allein ist.

Mitte August berichtete die ARD-Schönheit von einem dramatischen Vorfall in ihrer Familie: „Piepende Geräte, Notfall, Panik, Angst, Tränen, Verzweiflung, kämpfen, hoffen, Reha, Angst, alles weg, Neuanfang.“ Nun kann Mareile Höppner aber endlich aufatmen.

ARD-Moderatorin Mareile Höppner fällt Stein vom Herzen: „Haben ein halbes Jahr dafür gekämpft“

Zu einem Schwarz-Weiß-Foto von sich schreibt Mareile Höppner, die seit 2008 das ARD-Magazin „Brisant“ moderiert: „Heute war ein wirklich großer Tag, ohne, dass es jemand mitbekommen hat. Aber meine Welt hat einen Hüpfer gemacht.“ Auch wenn es die Farben des Bildes nicht vermuten lassen, es ist eine gute Nachricht, die die 44-Jährige ihren Followern überbringen möchte.

Denn: Ihre Mutter, die im August einen Schlaganfall erlitt (Mehr dazu hier >>>), wurde endlich aus dem Krankenhaus entlassen. „Wir haben ein halbes Jahr dafür gekämpft. Und mit ihr und uns – die Ärzte und Pflegerinnen und Familie und Freunde. Ein Danke packt man nicht so einfach in Worte und es wäre doch ohnehin zu wenig. Es gibt sehr gute Menschen da draußen“, erinnert Mareile ihre Unterstützer, die sicherlich schon lange auf ein Update gewartet haben.

----------------------------------------

Das ist Mareile Höppner:

  • Mareile Höppner wurde am 12. Mai 1977 in Hamburg geboren
  • Sie startete ihre TV-Karriere als Reporterin in der Redaktion von RTL Nord
  • Danach wurde Mareile zur Wettermoderatorin bei „Guten Abend RTL“
  • Von 2004 bis 2006 war sie für ProSieben tätig
  • Seit 2008 moderiert sie das ARD-Boulevardmagazin „Brisant“
  • Mareile Höppner hat einen Sohn (*2010)

----------------------------------------

ARD-Star Mareile Höppner überglücklich: Ihre Mama kann endlich wieder „Brisant“ gucken

Die darauffolgenden Zeilen widmet Mareile Höppner vor allem dem Pflegepersonal und ihrer Mama, die für sie eine wahre „Heldin“ sei. Inzwischen könne sie Mareile sogar wieder bei „Brisant“ zusehen. Ein riesiger Erfolg für das Mutter-Tochter-Duo.

Seit dem Posting im August habe Mareile viel Zuspruch von ihren Followern bekommen. Und auch bei ihnen will sich die gebürtige Hamburgerin ausdrücklich bedanken: „Viele, viele von euch haben mir geschrieben. Die Ähnliches erlebt haben und erleben. Die Menschen verloren haben. Oder um einen lieben Menschen bangen. Meine Mama kämpft weiter. Sie muss einfach. Nun aber endlich zu Hause. Danke auch an Euch!“

----------------------------------------

Mehr zu Mareile Höppner:

----------------------------------------

Traurige Nachrichten gibt es jedoch von TV-Star Evelyn Burdecki. Die 33-Jährige hat kürzlich ihren geliebten Papa verloren. Ihr herzzerreißendes Statement liest du hier.

Promis und Royals

Promis und Royals