Evelyn Burdecki: Dieser Anruf veränderte alles – „Habe mir die Seele aus dem Leib geschrien“

Dschungelcamp: Die Gewinner und was sie heute machen

Dschungelcamp: Die Gewinner und was sie heute machen

Die RTL-Reality-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ erfreut sich großer Beliebtheit. Es gibt bereits 14 Staffeln des sogenannten „Dschungelcamps“. Aus ihnen sind 14 Dschungelköniginnen und Dschungelkönige hervorgegangen. Wir stellen Dir die bekanntesten Sieger aller Staffeln vor und verraten, was aus ihnen geworden ist.

Beschreibung anzeigen

Es ist der Tag, vor dem sich wohl jeder von uns fürchtet. Von den eigenen Eltern möchte man am liebsten niemals Abschied nehmen, doch früher oder später müssen wir auch sie gehen lassen. Dass es so früh passiert, hätte Evelyn Burdecki jedoch nicht erwartet.

Völlig unerwartet stirbt Klemens (†76), der Vater von Evelyn Burdecki, an einem Herzinfarkt. Der RTL-Star hatte nicht mal Zeit, sich von ihm zu verabschieden.

Evelyn Burdecki bekommt Anruf aus Krankenhaus – weil ihr Vater plötzlich verstorben ist

Wenige Tage vor dem Geburtstag ihrer Mutter Teresa bekommt Evelyn Burdecki plötzlich einen Anruf aus dem Krankenhaus. Ihr geliebter „Paps“ befindet sich gerade wegen einer Corona-Infektion in der Klinik. Was ihr die Person am anderen Ende der Leitung mitteilt, trifft die 33-Jährige wie ein Stich ins Herz. Ihr Vater hat einen tödlichen Herzinfarkt erlitten.

Tagelang herrscht Funkstille auf dem Instagram-Profil von Evelyn. Doch kurz nachdem es in der Presse steht, meldet sie sich auch persönlich zum Tod ihres Papas zu Wort: „Wo und wie soll ich anfangen, ich weiß es nicht... Ich habe die Hölle durchgemacht, als der Anruf aus dem Krankenhaus kam und mir gesagt wurde, dass du nicht mehr da bist! Ich bin zusammengebrochen, habe mir die Seele aus dem Leib geschrien, mir wurde regelrecht der Boden unter den Füßen weggerissen!“

----------------------------------------

Das ist Evelyn Burdecki:

  • Evelyn Maria Burdecki wurde am 20. September 1988 in Düsseldorf geboren
  • Evelyn brach eine Ausbildung bei Aldi ab, um sich ihrer TV-Karriere zu widmen
  • Im Jahr 2017 nahm sie bei „Der Bachelor“ teil, schied jedoch schon in der ersten Folge aus
  • Ihren größten Erfolg schrieb Evelyn im RTL-Dschungelcamp, als sie 2019 als Dschungelkönigin hervorging und 100.000 Euro gewann
  • Anschließend nahm sie bei „Let's Dance“ teil, wo sie den fünften Platz belegte
  • Im Jahr 2020 saß Evelyn Burdecki in der Jury von „Das Supertalent“

----------------------------------------

Evelyn Burdecki trauert um ihren Vater: „Enkelkinder wollte ich dir auch noch schenken“

Evelyn Burdecki habe von einer Sekunde auf die nächste alles verloren. „Diesen Schmerz, der in meiner Brust ist, kann ich mit keinem Schmerz auf dieser Welt vergleichen“, betont sie.

Zu einem fröhlichen Selfie mit Klemens schreibt Evelyn: „Man stellt sich immer die Frage: Warum Papi? Er war doch immer zu jedem nett, ob es Menschen oder Tiere waren. Das Lachen, den Charakter, die Zielstrebigkeit, das Aussehen, die Stärke – das alles habe ich von meinem Papa. Ein Mann, welcher mich mein Leben lang auf Händen getragen hat, ist nicht mehr da!“

Der Gedanke an eine Zukunft ohne ihren Vater zerreißt Evelyn das Herz. „Ich wollte dir noch so viel von der Welt zeigen und mit dir erleben, die Enkelkinder wollte ich dir auch noch schenken“, verrät die Reality-TV-Darstellerin.

----------------------------------------

Mehr zu Evelyn Burdecki:

----------------------------------------

Nachdem die Hochwasser-Katastrophe im Juli 2021 das Haus der Burdeckis schwer beschädigt hatte (Mehr dazu hier >>>), baute sich die Familie ein neues Zuhause auf.

„Unser erstes gemeinsames Weihnachten in dem neuen Haus, was du so geliebt hast, wirst du nicht mehr erleben, aber du bist oben gut aufgehoben bei deiner Mutter, deinem Papa, deinem Sohn, deinem Bruder und vielen mehr“, schreibt Evelyn Burdecki in ihrem offenen Brief an Papa Klemens.