Das aktuelle Wetter Hattingen 23°C
Insolvenz

Hertie-Chef sieht sich nach neuem Job um

26.05.2009 | 19:13 Uhr

Murat Keklik und seine Mitarbeiter suchen Auswege.

Einige Kunden glaubten schon an eine vorzeitige Schließung. Wegen einer Betriebsversammlung öffnete Hertie gestern erst gegen 10.30 Uhr. Für die Angestellten gab's wenig Neues zu hören. Ein konkreter Schließungstermin für die Filiale an der Langenberger Straße wurde nicht genannt.

„Wir halten die Fahnen weiter hoch”, sagt Hertie-Filialleiter Murat Keklik auf Nachfrage der Hattinger Zeitung. „Wir wollen erhobenen Hauptes hier 'rausgehen.” Seine Angestellten seien mittlerweile fleißig auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber. „Ich werde ihnen keine Steine in den Weg werfen.” Es gebe auch keine Kündigungsfristen.

Keklik ist selbst auf der Suche nach einem neuen Job. „Ich sehe mich auf dem Markt um und werde sehen, dass ich etwas Adäquates finde”, sagt der Mann, der bis zur vergangenen Woche in der Öffentlichkeit stets Zuversicht verbreitete. „Ich war immer guter Dinge.” Die Hoffnung auf ein Fortbestehen von Hertie hat er jetzt aufgegeben.

Arne Poll

Kommentare
28.05.2009
14:01
Hertie-Chef sieht sich nach neuem Job um
von Hans Huckebein | #3

Es ist einfach ein Schande, wie so eine britische HEUSCHRECKE einen Standort platt macht.

Man sollte diese HEUSCHRECKE enteignen und ... die...
Weiterlesen

Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Diese Wahl ist eine Premiere
Wahl 2015
Erstmals wird ein Bürgermeister abgekoppelt vom Stadtrat gewählt. Zurzeit sind zwei Kandidaten im Rennen. Die Linken wollen sich diese Woche erklären.
WAZ-Leser erkunden Gethmannschen Garten
WAZ-Aktion
Langjährige Zeitungsleser nahmen teil an einem geführten Spaziergang mit kurzem Vortrag, Frühstück sowie Kaffee und Kuchen. Mancher kannte die Anlage...
Straße mit Humor und Ruhrblick
Straßenspaziergang
Die Dahlhauser Straße will entdeckt werden, hat so manchen Seitenabzweig. Hier wird nicht nur gewohnt, sondern auch gehandelt und Service geboten.
Von großen Burgen und kleinen Kindern
Ferienspaß
Beim Kindertrödel im Rahmen des Ferienspaßes wurde am Samstag in der Fußgängerzone an rund 90 Ständen verkauft, gehandelt und verschenkt.
20-Jähriger wurde nach Blitzschlag reanimiert
Wetter
Zwei Personen wurden am Sonntag in Niederwenigern getroffen – Dachstuhlbrand in Welper.
Fotos und Videos
Hattingen von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Großer Trödelmarkt in Hattingen
Bildgalerie
Ferienspaß 2015
Vergleich zwischen alt und neu
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
article
336408
Hertie-Chef sieht sich nach neuem Job um
Hertie-Chef sieht sich nach neuem Job um
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/hattingen/hertie-chef-sieht-sich-nach-neuem-job-um-id336408.html
2009-05-26 19:13
Hattingen