FC Schalke 04: Schröder-Doppelschlag! Auch ER bleibt S04 erhalten

Schalke 04: Die Talfahrt des Traditionsvereins bis in die 2. Liga

Schalke 04: Die Talfahrt des Traditionsvereins bis in die 2. Liga

Der FC Schalke 04 ist einer der großen Traditionsvereine in Deutschland. In der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga belegen die Königsblauen Platz sieben. Sieben Mal wurden die „Knappen“ Deutscher Meister, zuletzt 1958.

Beschreibung anzeigen

Es geht Schlag auf Schlag beim FC Schalke 04. Erst am Dienstag sorgte die Nachricht, dass Thomas Ouwejan fest verpflichtet wurde, für Jubelsprünge bei den königsblauen Anhängern.

Am Freitag hatte der FC Schalke 04 gleich die nächste positive Meldung zu verkünden: Bei einem weiteren Leihspieler wird die Kaufoption gezogen.

FC Schalke 04: Sturmersatz kriegt zweite Chance

Die Rede ist von Marvin Pieringer. Der Stürmer kam Anfang der Saison aus der zweiten Mannschaft des SC Freiburg. Hinter Simon Terodde und Marius Bülter blieb ihm meistens nur die Ersatzrolle. Wenn er von der Bank kam, ließ er sein Können aber stets aufblitzen.

Ein herber Rückschlag ereilte ihn Anfang April, als er sich bei einem Testspiel einen Jochbeinbruch zuzog. Vier Spiele verpasste Pieringer dadurch verletzt. Zuletzt blieb er zwei Mal 90 Minuten auf der Bank. Dennoch entschied sich Schalke, ihm eine zweite Chance zu geben.

FC Schalke 04: Schröder lobt Pieringer

„Marvin ist im vergangenen Sommer mit großem Potential ein Teil unseres neuformierten Kaders geworden und hat in den vergangenen neun Monaten bereits mehrfach bewiesen, dass er ein torgefährlicher Spieler sein kann“, lobt Rouven Schröder seinen Schützling.

+++ FC Schalke 04: Spieler verkündet Abgang selbst – SO reagiert Schröder +++

Pieringer sei ein junger Spieler, der hart an sich arbeite und sich stetig weiterentwickeln wolle. „Dabei wollen wir ihn unterstützen“, so der Sportdirektor. Pieringer unterschreibt bis 2024. Die Ablöse soll bei 500.000 Euro liegen.

+++FC Schalke 04: Büskens bekommt irres Angebot von Real Madrid – „Ich erwarte dich hier“+++

FC Schalke 04: Pieringer-Deal endgültig offiziell

Schon vor geraumer Zeit hatte es Spekulationen gegeben, dass die Kaufoption durch eine bestimmte Anzahl an Einsätzen Pieringers zu einer Kaufpflicht wurde. Offiziell war bis zum Freitag (13. Mai) aber nichts kommuniziert worden.

----------------------------------

Nachrichten zum FC Schalke 04:

----------------------------------

Pieringer selbst freut sich auf zwei weitere Jahre in blau und weiß: „Schalke ist Fußball pur und ich bin überzeugt davon, dass ich in diesem Umfeld die beste Entwicklung nehmen kann. Ich bin den Verantwortlichen des S04 dankbar.“