Das aktuelle Wetter Dortmund 17°C
Dortmunder Fußball-Fans gehen auf Schiedsrichter los
Fußballgewalt
Dortmunder Fußball-Fans gehen auf Schiedsrichter los
Dorstfeld.  Nach dem Pfiff hagelt es Schläge: Ein Schiedsrichter ist am Samstag bei einem Freizeit-Fußballturnier in Dortmund-Dorstfeld von acht wütenden Fans bedrängt worden. Als ein Mann ihm helfen wollte, wurde er brutal zusammengeschlagen.
Unbekannte vergewaltigen 17-Jährige in der Dortmunder City
Verbrechen
Unbekannte vergewaltigen 17-Jährige in der Dortmunder City
Dortmund.  Mitten in der Dortmunder Innenstadt ist ein 17-jähriges Mädchen am Freitag um 4 Uhr morgens von zwei Männern vergewaltigt worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilten, ereignete sich die Tat in der Nähe einer U-Bahnhaltestelle in der Nordstadt. Die Polizei sucht Zeugen der Tat.
Rollerfahrerin stirbt nach Kollision mit Lastwagen
Unfall
Rollerfahrerin stirbt nach Kollision mit Lastwagen
Dortmund.  Tödlicher Unfall auf dem Dortmunder Wall: Eine Rollerfahrerin ist am Montagabend gegenüber des Stadthauses aus noch ungeklärter Ursache mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Die Frau starb noch am Unfallort. Der Südwall in Richtung Hohe Straße war gesperrt.
Nur noch Autos mit grüner Plakette dürfen in Dortmunds...
Ab 1. Juli
Nur noch Autos mit grüner Plakette dürfen in Dortmunds...
Dortmund.  Jetzt wird's ernst: Ab Dienstag dürfen nur noch Fahrzeuge mit grüner Umweltplakette in der Umweltzone fahren, die weite Teile der Stadt umfasst. Doch bis Plaketten-Sünder erste Knöllchen bekommen, wird es noch etwas dauern. Warum das so ist, erfahren Sie in unseren Fragen und Antworten.
Jungen-Bande überfällt Mädchen (11) vor Cinestar
Versuchter Handy-Raub
Dortmund. So jung und schon kriminell: Vier Jungen im Alter von 11 bis 13 Jahren haben am Sonntag versucht, zwei elfjährige Mädchen vor dem Cinestar am Hauptbahnhof Dortmund zu berauben. Die minderjährigen Räuber hatten es auf ein Smartphone abgesehen.
Verdächtiger soll 28 Autos an einem Morgen demoliert haben
Vandalismus
Dortmund. Ein 21-jähriger Dortmunder soll am frühen Sonntagmorgen die Spiegel von rund 30 Autos abgetreten haben. Verfolgt wurde er dabei unauffällig von einer 30-jährigen Dortmunderin, zufällig Polizistin. Der mutmaßliche Täter bestreitet, für alle kaputten Spiegel verantwortlich zu sein — der Sachschaden...
Infos über Dortmund
Was Sie über Dortmund wissen müssen
Stadtinfo Dortmund

Wie lebt es sich in Dortmund? Auf unserer Stadtinfo-Seite zeigen wir Ihnen Dortmund von allen Seiten. Wir haben alle Infos und Fakten über die Stadt gesammelt — von Radtouren und Freizeittipps über Kultur, Stadtgeschichte und die Borussia bis zu Shopping-Tipps für Auswärtige.

Dortmund und sein Image - die Hafenstadt, die keine ist
Wirtschaft
Das Image der Industriestadt Dortmund ist durch den Dreiklang "Kohle, Stahl und Bier" geprägt. Während Kohle und Stahl längst aus der Stadt verschwunden sind und auch nur noch an einem Ort industriell gebraut wird, fristet Dortmunds letztes großes Industriegebiet ein Schattendasein — zu unrecht.
Das Geheimnis des Dortmunder U
Sehenswürdigkeit
Das Dortmunder U ist der moderne Leuchtturm der Stadt. Schon von weitem ist es Dank des beleuchteten Buchstaben auf dem Dach und der hellen Videoinstallation gut zu sehen. Der Filmemacher Adolf Winkelmann gewährte einen Einblick in "seinen" U-Turm — und lüftete ein Geheimnis.
Ein Refugium für Dortmunds gestresste Stadttiere
Natur
Der Schürener Steinbruch ist ein wahres Kleinod. Von Wohngebieten umgeben, bietet das zerklüftete Gelände Zuflucht für seltene Tiere. Menschen sollen das Areal nicht betreten. Doch ein bisschen könnte es bald mit der Ruhe vorbei sein. Neue Bewohner sollen in den Bruch ziehen.
So funktioniert die Galopprennbahn in Dortmund
Pferdesport
An Renntagen ist die Galopprennbahn in Dortmund-Wambel Publikumsmagnet. Zuschauer kommen zur Bahn, bestaunen die Pferde, wetten auf Sieger und Platzierte. In der Zuschauergunst ist die Rennbahn die Sportstätte mit dem zweitgrößten Zuspruch in der Stadt. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen.
Wie der Heilige Reinoldus Dortmunds Stadtpatron wurde
Stadtgeschichte
Reinoldus ist in Dortmund allgegenwärtig. Doch wer steckt eigentlich hinter dem Beschützer der Stadt und Namensgeber von Dortmunds größter Kirche? Wie wurde er Dortmunds Stadtpatron? Wir haben uns an seine Fersen geheftet und sind auf eine spannende Mischung aus Legende und Wahrheit gestoßen.
Dortmund-Wissen
100 Dinge
Zechen, U-Bahn, Pizzerien: Was Sie alles über Dortmund wissen sollten — für Neugierige, Angeber und Party-Redner!
So funktioniert der Florian-Turm im Westfalenpark
Fernsehturm
Der Florianturm ist nicht nur der höchste Turm Dortmunds — er ist auch das Wahrzeichen der Stadt. Aber wie funktioniert der Fernsehturm? Was passiert bei einem Stromausfall mit dem Handy-Empfang? Und was hat's mit den Löchern unter dem Restaurant auf sich?
Bilderspiel "Nordstadt"

Die Nordstadt ist nicht immer schön, aber immer spannend. Spielen Sie mit und kombinieren Sie die Bilderpaare!

Fotos und Videos
So sehen Ihre BVB-Traum-Trikots aus
Bildgalerie
Fotostrecke
Autogrammstunde mit BVB-Profis
Bildgalerie
Fotostrecke
Der Abenteuerspielplatz feiert die Ferien
Bildgalerie
Fotostrecke
Das ist die Hausordnung am Phoenix-See
Bildgalerie
Fotostrecke
Tatort Dortmund
Kommissar Spürnase - So ermitteln Dortmunds Polizeispürhunde
Tatort Dortmund
Dortmunds Polizeikommissarin Beate Przyklenk bildet mit Sprengstoffspürhündin Fina ein starkes Team. Dabei sei für den Hund egal, ob er Sprengstoff oder Rauschgift suche. Da er aber nicht mitteilen kann, was er gefunden hat, ob Sprengstoff oder Rauschgift, werden die Hunde spezialisiert ausgebildet.
Fingerabdrücke in Sekundenschnelle
Tatort Dortmund
Fingerabdrücke sind aus der heutigen Kriminalistik nicht wegzudenken. Schon seit 1903 werden Fingerabdrücke, deren Muster genetisch festgelegt sind und sich bis zum Tode nicht mehr ändern, genommen, um Verbrechen zu klären. Linien und Verästelungen führen Kriminalisten oft auf die Spur des Täters.
Wie Experten vom LKA mit Photoshop Phantombilder erstellen
Tatort Dortmund
Bei Anruf Phantombild: In NRW gibt es LKA-Experten, die angefordert werden, sobald es um Täterbeschreibungen bei Verbrechen wie Vergewaltigung oder Mord geht. Zu diesem mobilen Einsatzteam gehört Joachim Holz. Warum er Photoshop für seine tägliche Arbeit benutzt. Ein Porträt.
Verstärkte Jagd auf Taschendiebe
Tatort Dortmund
„Ich habe mich doch nur fünf Sekunden umgedreht, dann war mein Portemonnaie weg“. Diesen Satz hört Kriminalhauptkommissar Uwe Bornemann häufig. „Doch diese fünf Sekunden reichen den professionell ausgebildeten Taschendieben“, weiß der erfahrene Kripomann. In nur wenigen Sekunden werden die meist...
Polizei schließt niemals die Akte
Mord
„So ein Fall beschäftigt mich schon über das normale Maß hinaus, wenn ein junges Mädchen, das sein ganzes Leben noch vor sich hat, umgebracht wird“, erzählt Kriminalhauptkommissar Uwe Block. Auch fast 20 Jahre nach der Tat hofft die Polizei auf Aufklärung.
Doppelmord von Eving lässt Ermittler noch immer rätseln
Tatort Dortmund
Vieles nach dem Doppelmord am 28. Juni 2008 in der Zipsstraße 15 in Dortmund-Eving „sind Spekulationen“, so Staatsanwalt Henner Kruse. Trotz einer operativen Fallanalyse durch das Landeskriminalamt „können uns einige entscheidende Fragen nur die Täter beantworten.“ Eine Analyse.
Fahndung nach filigranen Fasern
Serie „Tatort Dortmund“
„Erfahrung“, sagt Kriminalhauptkommissar Ulrich Wienecke, während er sich seinen weißen Schutzanzug im Treppenhaus überstreift, „ist bei unserer Arbeit durch nichts zu ersetzen.“ Wienecke und sein Kollege Kriminalhauptkommissar Michael Hartmann arbeiten bei der Kriminaltechnischen...
Im eigenen Haus brutal überfallen
Tatort Dortmund
Nächste Folge unserer Serie „Tatort Dortmund“: Vor einem Einbruch bzw. Raub kundschaften Kriminelle ihre Tatorte gründlich aus. Umso wichtiger sind daher für die Ermittler aufmerksame Nachbarn. Zwei brutale Raubüberfälle in Einfamilienhäusern beschäftigen derzeit die Kriminalkommissare.
Sextäter schlug zwei Mal in Dortmund zu
Tatort Dortmund
Bei so vielen auffälligen Merkmalen waren sich Dortmunds Fahnder sicher: „Den Verdächtigen haben wir bald.“ Doch liefen alle Spuren ins Leere. Aufgrund seiner DNA und zweier fast identischer Phantombilder weiß die Kripo nun, dass der Unbekannte für zwei versuchte Vergewaltigungen verantwortlich ist.
War ein Einbrecher der Mörder?
Mordfall
„So ein Fall“, blickt Kriminalhauptkommissar Uwe Maycher auf den noch nicht geklärten Mord an Heike Kötting aus dem Jahr 1991, „so ein Fall hängt einem immer nach“. Doch man gebe die Hoffnung nicht auf, auch den Mörder der 28-Jährigen zu finden. Für die Polizei ist ein Einbrecher der Täter, den die...
So verarbeiten Dortmunds Polizisten traumatische Erlebnisse
Tatort Dortmund
Die Belastungen auch für Dortmunds Polizisten steigen. Sie sehen sich einer wachsenden Gewaltbereitschaft gegenüber, werden mit schrecklichen Unfällen konfrontiert, mit sexueller Gewalt an Kindern, dramatischen Selbstmorden. Ein NRW-Betreuungsteam kümmert sich um psychisch angeschlagene Beamte.
Dortmunds Polizei kämpft gegen Internet-Kriminalität
Tatort Dortmund
Hackerangriffe, Pishing-Attacken, Finanzagenten: Dortmunds Polizei macht Jagd auf Täter in der Cyberwelt. Der Grund ist ganz einfach: Die Deliktzahlen steigen. Wie die Experten des KK 25 gegen die Kriminalität im Internet kämpfen, erfuhren wir in ihrem Büro, das einem Hochsicherheitstrakt gleicht.
Neue Serie - Der ARD-Tatort im Visier der Fahnder
„Tatort Dortmund“
„Für Polizisten und Staatsanwälte ist der Tatort am Sonntag ein bisschen wie die Schwarzwaldklinik für Ärzte“, vergleicht Oberstaatsanwältin Dr. Ina Holznagel, Sprecherin der Staatsanwaltschaft Dortmund. „Es ist einfach gut gemachte Unterhaltung.“
Weitere Nachrichten
Mann soll reihenweise Müllcontainer angezündet haben
Brandstiftung
Dortmund. Dauereinsatz für Dortmunder Polizei und Feuerwehr: In der Nacht zu Montag sind in der Innenstadt zahlreiche Müllcontainer angezündet worden. Die Feuerwehr raste von Brand zu Brand, die Polizei startete eine Großfahndung — und nahm einen 26-Jährigen fest. Offenbar waren das nicht seine ersten Taten.
Auto erfasst an der TU zwei Kinder (9) - schwer verletzt
Vogelpothsweg
Barop. Schwerer Unfall in der Nähe der TU: Am Freitagnachmittag sind am Vogelpothsweg zwei neunjährige Mädchen angefahren worden. Nach ersten Informationen sind sie von einem Auto erfasst worden. Eines der Mädchen wurde schwer verletzt, das andere leicht.
Kleinlaster katapultiert Auto über die A45
Lebensgefährliche...
Dortmund. Bei einem schweren Unfall auf der A45 in Höhe des Autobahnkreuzes Dortmund Süd sind am Mittwochabend zwei Menschen verletzt worden. Ein Autofahrer war mit seinem Wagen auf der A45 liegen geblieben, als ein Kleinlaster ungebremst auf das Auto auffuhr. Ein 32-Jähriger wurde schwer verletzt.
Hagener stiehlt, pöbelt und beißt beinahe Schaffnerin
Drama in sechs Akten
Dortmund. Stehlen, beleidigen, wild urinieren, Schwarz fahren und schließlich ein versuchter Biss in den Oberschenkel einer Schaffnerin - ein 26-Jähriger hat am Donnerstag am Hauptbahnhof und in der S1 quasi darum gebettelt, hinter Gitter zu wandern. Ein Drama in sechs Akten.
Umfrage
Das Beispiel ist krass: Ein 23-Jähriger wird auf Facebook einer Vergewaltigung bezichtigt — aber er ist unschuldig. Wurden Sie schon Opfer von Facebook-Hetze oder Mobbing?

Das Beispiel ist krass: Ein 23-Jähriger wird auf Facebook einer Vergewaltigung bezichtigt — aber er ist unschuldig. Wurden Sie schon Opfer von Facebook-Hetze oder Mobbing?

 
Dortmunder Freizeittipps
Das sind die (un-)gefragtesten Film-Drehorte von Dortmund
Spielfilm-Drehs
"Tatort" hin oder her: Dortmund ist keine Film-Hochburg. Zwar werden rund 50 Drehorte öffentlich auf locationnrw.de angepriesen, aber meist schaut nur alle paar Jahre ein Filmteam vorbei. Oder auch nie. Das sind die beliebtesten Filmschauplätze der Stadt!
Pilgerweg von Dortmund-Hörde nach Holzwickede
Pilgern im Ruhrgebiet
Die christlichen Kirchen gehören zu den ältesten Institutionen Europas und bestimmen die Topographie des Ruhrgebiets. Mit dem Buch "Pilgern im Pott" können Sie die evangelischen Kirchen in der Region entdecken: Pilgerroute von der Lutherkirche in Dortmund-Hörde zur Kirche am Markt in Holzwickede.
Ausflug zur Deponie Grevel in Dortmund
Haldenführer Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Deponie Grevel in Dortmund.
Pilgern von der Dortmunder City nach Dortmund-Hörde
Pilgern im Ruhrgebiet
Die christlichen Kirchen gehören zu den ältesten Institutionen Europas. Mit dem Buch "Pilgern im Pott" können Sie die Vielfalt der evangelischen Kirchen in der Region entdecken. Eine Pilgerroute durch Dortmund.
Witten und Dortmund-Hombruch per Rad entdecken
Radtourtipp
Viele schöne Fahrrad- und Freizeitwege im Ruhrgebiet sind nicht ausgeschildert. Aber sie führen meist durchs Grüne – und erstaunlicherweise oft mitten durch die Städte. Ein Tourtipp von Witten-Heven über Witten-Zentrum und Witten-Annen nach Dortmund-Hombruch.
Dortmund per Rad entdecken
Freizeit
Viele schöne Fahrrad- und Freizeitwege sind nicht ausgeschildert. Aber sie führen meist durchs Grüne – und erstaunlicherweise oft mitten durch die Städte: ein Tourtipp durch Dortmund, von Hombruch über Hörde und das Zentrum bis nach Lindenhorst.
Ausflug zur Halde Gotthelf in Dortmund
Haldenführer Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Halde Gotthelf in Dortmund.
Ausflug zur Halde Groppenbruch in Dortmund und Lünen
Haldenführer Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Halde Groppenbruch in Dortmund und Lünen.
Kokerei Hansa - die Erlebnis-Skulptur
Industriekultur
Im Laufe der Zeit sind aus Industriedenkmälern des Ruhrgebiets sehenswerte Museen, Parks und Bühnen geworden. Bei Touren und Besichtigungen bieten sich tiefe Einblicke in eine Region, die in der Industriekultur ihre kulturelle Identität bewahrt. Eine Entdeckungsreise zur Kokerei Hansa in Dortmund.
Ausflug zur Deponie Dortmund-Nordost
Haldenführer Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Deponie Dortmund-Nordost.
Pilgerweg von Bochum-Harpen nach Dortmund Innenstadt
Pilgern im Ruhrgebiet
Die christlichen Kirchen gehören zu den ältesten Institutionen Europas. Mit dem Buch "Pilgern im Pott" können Sie die Vielfalt der evangelischen Kirchen in der Region entdecken. Eine Pilgerroute von Bochum-Harpen zur St. Marienkirche in der Dortmunder Innenstadt.
Lack, Magneten, Promi-Handys – das sind Dortmunds Museen
Museen
Kennen Sie das Lack-Museum? Das Magneten-Museum? Das Giraffen-Museum? Wussten Sie, dass die Handys von Madonna, Papst Benedikt und Kaiser Franz in Dortmund lagern? In unserer Museums-Übersicht erfahren Sie's!
Dortmunds Hauptfriedhof — mehr als nur eine Ruhestätte
Parks
Von wegen Grabesstille: Dortmunds Hauptfriedhof ist viel zu schön, um dort nur der Toten zu gedenken. Die riesige Anlage im Osten der Stadt ist eine Augenweide. Der drittgrößte Friedhof Deutschlands ist auch beliebt bei Joggern — und die Stadt fördert sogar die Bewegung Friedhof.
Ausflug zur Deponie Schleswig in Dortmund
Haldenführer Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Deponie Schleswig in Dortmund.
Wander-Tipp - Das Mittelalter im Raum Dortmund
Freizeit
Im Rheinland und in Westfalen gibt es viele mittelalterliche Burgen zu entdecken. Auf Wanderungen lassen sich nicht nur alte Herrenhäuser, sondern auch historische Stadtkerne und Landschaften rundherum erkunden. Ein Tourtipp im Dortmunder Raum und im Grenzbereich des Vests Recklinghausen.
Zeche Zollern in Dortmund - Ein Schloss der Arbeit
Industriekultur
Im Laufe der Zeit sind aus den Industriedenkmälern des Ruhrgebiets Museen, Parks, Bühnen und Ateliers geworden. Bei Touren und Besichtigungen bieten sich tiefe Einblicke in eine Region, die in der Industriekultur ihre kulturelle Identität bewahrt. Eine Entdeckungsreise zur Zeche Zollern.
Ausflug zum Deusenberg in Dortmund
Haldenführer Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zum Deusenberg in Dortmund.
144 menschliche Versuchskaninchen im Dortmunder Sonnenbunker
Vor 50 Jahren
Es war ein einmaliges Experiment, als vor 50 Jahren, am 8. Juni 1964, sollten 144 Menschen den Ernstfall proben und für eine Woche in einen Atombunker ziehen: den Dortmunder Sonnenbunker. Das Experiment scheiterte. Im Innern des Betonklotzes kam es zu Spannungen und Streit. Wir blicken zurück.
Weitere Nachrichten
Feuerwehr hat Großeinsatz auf der eigenen Feuerwache
Tag der offenen Tür
Dortmund. Unfallopfer aus Autos herausschneiden, Fettexplosionen, Sprungpolster-Einsätze: Am Samstag (28. 6.) steht den Feuerwehrleuten ein ganz besonderer Großeinsatz bevor - auf ihrer eigenen Feuerwache 1 in der Nordstadt. Sie laden die Dortmunder zum Tag der offenen Tür ein. Wir stellen das Programm vor.
Polizeihund Xara beißt Verdächtigen - Einbruch unklar
Opfer gesucht
Dortmund. Schmerzhaftes Ende eines mutmaßlichen Einbruchsversuchs: In der Nacht zu Donnerstag hat Polizeihund Xara einen flüchtigen Mann gebissen. Nach Angaben der Polizei deutet alles darauf hin, dass der Mann und drei Kumpane auf Einbruchstour waren - allerdings hat sich bislang kein Opfer der Bande...
LKW und Auto blockierten teilweise die B1
Unfall in Richtung Unna
Dortmund. Die B1 in Richtung Unna war am Donnerstagvormittag nach einem Unfall teilweise blockiert. Ein LKW war mit einem Auto kollidiert. Beide Fahrzeuge blieben danach mitten auf der Dortmunds meistbefahrener Straße liegen. Es kam zu Staus.
Motorradfahrer in Lebensgefahr
Nach Sturz auf dem...
Dortmund. Ein Motorradfahrer schwebt nach einem Unfall auf dem Wall in Lebensgefahr. Der Mann war aus bislang ungeklärter Ursache gegen am Mittwoch 20.30 Uhr gestürzt, er hat dabei laut der Polizei schwere Beinverletzungen erlitten.
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Lokales Dortmund
Spezial
Die schönsten Biergärten — hier genießt Dortmund die Sonne
Ausgehen
Endlich Sommer! Und wo lässt sich das schöne Wetter am besten genießen? Im Biergarten natürlich — oder besser im "begrünten Außenbereich" einer Kneipe. Wir haben die gemütlichsten Biergärten von Dortmund zusammengestellt! Fallen euch noch andere ein?
Die 16 schönsten Orte zum Heiraten in Dortmund
Hochzeitslocations
Romantisch? Sportlich? Industriell? Heiratswillige Paare haben in Dortmund die Qual der Wahl: Neben den Trauzimmern des Standesamtes gibt es 16 außergewöhnliche Orte fürs Ja-Wort — vom Zoo übers Stadion bis zur Brauerei. Aber nur jedes siebte Paar entscheidet sich für eine Ambiente-Trauung.
Die 10 schönsten Orte für Kindergeburtstage in Dortmund
Ratgeber
Hexenparty, Gruselnacht, Dino-Abenteuer im Museum — hier sind die besten Orte für einen spannenden Kindergeburtstag in Dortmund!
Ruderinnen fürchten Kollisionen mit Schwimmern
Dortmund-Ems-Kanal
Dortmund. Es gibt Ärger um die Ruderstrecke der deutschen Nationalmannschaft im Dortmund-Ems-Kanal. Kanalschwimmer springen oft direkt neben den Booten der National-Ruderinnen ins Wasser. Immer wieder müssen sie ihr Training unterbrechen. Die Polizei musste bereits mehrmals einschreiten. Die Hauptgefahr für...
Mauern zu hoch
Dortmund. Enten-Notfall bei der Telekom: Die Feuerwehr musste am Dienstagnachmittag sechs Enten aus dem Innenhof des Gebäudes an der Florianstraße retten. Die Jungtiere konnten noch nicht gut genug fliegen, um die hohen Mauern zu überwinden.
Fahndungsfotos
Dortmund. Diebstahl kurz vor dem Bankschalter: In den Räumen einer Bank sollen drei Täter einen 80-Jährigen bestohlen haben. Sie erbeuteten einen Briefumschlag, in dem sich ein vierstelliger Betrag befand. Mit Bildern einer Überwachungskamera sucht die Polizei jetzt nach den mutmaßlichen Dieben.
Vermummte attackieren Anwalt und BVB-Hooligans im Auto
Prozess
Gelsenkirchen. Der Prozess gegen zwei BVB-Hooligans vor dem Gelsenkirchener Amtsgericht hatte ein Nachspiel auf der Straße: Der Wagen des Anwalts und der Dortmunder Ultras wurde auf der Rückfahrt vom Gericht von drei Maskierten gestoppt und demoliert.
Lars Ricken
Dortmund. Der ehemalige BVB-Spieler Lars Ricken bleibt Borussia Dortmund auch noch bis 2017 vertraglich verbunden. Der Fußball-Bundesligist verlängerte den Vertrag des Nachwuchskoordinators. Ricken hat den Posten seit 2008 inne.
Rudi Völler
Düsseldorf. Der BVB und Trainer Jürgen Klopp haben auch in der kommenden Bundesliga-Saison das Ziel als Bayern-Jäger klar vor Augen. Leicht wird das sicher nicht. Vor allem, weil hinter Dortmund die Konkurrenz lauert. Rudi Völler und Bayer Leverkusen haben es auf Borussia Dortmund abgesehen.
Facebook
Anzeige
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Zweiter Tag: Mengede demontiert Schwerte mit 6:0
Fußball: Hecker-Cup
Dortmund. Zweiter Tag, zweiter Kantersieg Mengede 08/20 hieß der klare Sieger in der Gruppe C des Hecker-Cups. Die Teichmann-Elf ließ dem VfL Schwerte beim 6:0 keine Chance. Der FC Brünninghausen musste sich mit weniger zufrieden geben. Die Spiele im Überblick.
Stadt hilft Unwetter-Opfern mit Notfall-Fonds
Starkregen und...
Marten. Die Stadt hilft den Opfern des Unwetters in Marten vom 12. Juli auch finanziell: Sie richtet einen 90.000 Euro schweren Notfall-Fonds für die Betroffenen ein. Die müssen jedoch mehrere Kriterien erfüllen, bevor sie Geld von der Stadt bekommen. Wir erklären, welche - und bieten das Antragsformular...
Ihr lokales Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Dortmund und Umgebung.

» Zum Dortmunder Branchenbuch

Edeka in Sölderholz kommt gut an
Erste Bilanz
Sölderholz. Endlich wieder Einkaufen in Sölderholz: Seit einigen Wochen hat dort ein großer Supermarkt die Tore geöffnet. Jetzt zieht der Inhaber des Marktes ein erstes Zwischenfazit zum neuen Standort.
Neue Kita sollte seit Monaten gebaut werden - wird sie aber nicht
Brechtener Heide
Brechten. Das Neubaugebiet Brechtener Heide soll eine neue Kindertagesstätte (Kita) bekommen - eigentlich. Denn seit Monaten warten Bürger, die Bezirkspolitiker und auch der Evangelische Kirchenkreis auf einen Baubeginn. Auf dem zukünftigen Standort gibt es noch nicht einmal Schilder.
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
sonnig
aktuelle Temperatur:
17°C
Regenwahrscheinlichkeit:
30%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns:
kontaktformular

Online-Redaktion

Tel.: 0201/804 8919

Mail: dortmund@derwesten.de

------

Abo-Service

Tel.: 0201/804 88 72

Mail: leserservice@waz.de

-----

Privat-Anzeigen

Tel.: 01802/40 40 36

Mail: anzeigenannahme@waz.de

-