Essen

Essen: Neuer Club öffnet mitten in Rüttenscheid! Doch wer dahinter steckt, bleibt ein Rätsel

Centro, Limbecker Platz, Kö - das sind die beliebtesten Shoppingziele in NRW

Centro, Limbecker Platz, Kö - das sind die beliebtesten Shoppingziele in NRW

NRW ist ein wahres Shopping-Paradies. Wir zeigen einige der beliebtesten Ziele.

Beschreibung anzeigen

Essen. Party-Fans in Essen aufgepasst!

In der Revierstadt öffnet demnächst ein neuer Club seine Pforten. Allerdings ranken sich Gerüchte darum, wer die neue Discothek in Essen-Rüttenscheid betreibt.

Essen: Neuer Club in Rüttenscheid freut sich auf Eröffnungsparty

Der ein oder andere wird schon einmal über einen Beitrag von „Essen diese“ gestolpert sein. Auf Instagram versorgt die Satireseite die Essener mit Gags und Informationen über die Stadt. Aus der anfänglichen Fanseite für Stauder-Bier entwickelte sich eine echte Instanz in Essen. Und jetzt gehen die Betreiber noch einen Schritt weiter!

---------------------

Das ist die Stadt Essen:

  • geht auf das vor 850 gegründete Frauenstift Essen zurück
  • 582.760 Einwohner, neun Stadtbezirke und 50 Stadtteile, viertgrößte Stadt in NRW
  • seit 1958 Sitz des neugegründeten Bistums Essen
  • Wahrzeichen unter anderen: Zeche Zollverein, Villa Hügel, Grugapark Essen
  • war 2010 Kulturhauptstadt Europas und 2017 Grüne Hauptstadt Europas
  • Oberbürgermeister ist Thomas Kufen (CDU)

---------------------

+++ Essen: Bäckerei bietet kostenlosen Service an – Lauterbach würde das gefallen +++


„Wir bekommen täglich so unfassbar schöne Nachrichten von euch und sind froh, dass diese Seite ein wenig zum Stadtgefühl beiträgt und euch etwas gibt. Und genau deswegen wollen wir euch auch etwas zurückgeben!“, schreibt „Essen diese“ in einem Instagram-Post.

Unter dem Namen „Club diese“ kommen Nachteulen und Feierwütige schon bald auf ihre Kosten. Am Samstag (13. August) findet bereits die offizielle Eröffnungsfeier in der neuen Location im Stadtteil Rüttenscheid statt. Die genaue Adresse ist aktuell aber noch so geheim, wie die Identität der Veranstalter.

Essen: Wer steckt hinter der Kult-Instagramseite?

Denn die drei Jungs hinter „Essen diese“ verstecken sich hinter Masken. Sie sind nicht auf persönlichen Ruhm aus. Mit ihrem Club wollen sie allerdings so richtig durchstarten.

Laut der „WAZ“ stehen die Chancen dafür nicht schlecht. Schließlich bekommen die Essener Unterstützung von dem Besitzer des „19 Down“. „Wir waren in Gesprächen über ein anderes Event und dachten dann: Warum nur eine Veranstaltung, warum machen wir nicht gleich einen ganzen Club?“, erklärt dieser.

+++ Essen: Neues Bier im Pott! DIESES Detail macht es besonders +++

Essen: DAS erwartet dich bei „Club diese“

Bei den Partys soll für jeden etwas dabei sein. Von Hip-Hop bis Techno werden unterschiedliche Musik-Stile abgedeckt. Bis zum großen Opening bedarf es jedoch noch einer Menge Planung.

---------------------

Mehr News aus Essen:

---------------------

„Wir haben lange überlegt, ob wir diesen Schritt gehen sollen. Wir sind drei Typen aus dem Internet, die Memes machen und jetzt sollen wir einen Club führen? Aber es fühlt sich irgendwie richtig an“, betonen die Veranstalter dazu.

+++ Essen: Mega-Konzert auf Zeche Zollverein? DIESE Band plant Großes +++

Worauf die Jungs von „Essen diese“ bei der Planung achten und was sie sonst noch vorhaben, erfährst du in dem Artikel aus der „WAZ“. (neb)