Essen

Essen: Brand in Rüttenscheid! Wichtige Verkehrsachse musste gesperrt werden

Der Brand in einem Mehrfamilienhaus sorgte für die beidseitige Sperrung der Alfredstraße in Essen-Rüttenscheid.
Der Brand in einem Mehrfamilienhaus sorgte für die beidseitige Sperrung der Alfredstraße in Essen-Rüttenscheid.
Foto: Justin Brosch

Essen. Am Samstagnachmittag kam es in Essen zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus. Dafür musste die Alfredstraße in Essen in beide Richtungen gesperrt werden.

Essen: Küche stand in Flammen

Um etwa 17.35 Uhr ging der Notruf bei der Feuerwehr Essen ein. Als die beiden Löschzüge ankamen, stand die Küche einer Wohnung in der dritten Etage eines Mehrfamilienhauses bereits in Flammen, wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte.

--------------------------------------------------------------

Das ist die Stadt Essen:

  • geht auf das vor 850 gegründete Frauenstift Essen zurück
  • 582.760 Einwohner, neun Stadtbezirke und 50 Stadtteile, viertgrößte Stadt in NRW
  • seit 1958 Sitz des neugegründeten Bistums Essen
  • Wahrzeichen unter anderen: Zeche Zollverein, Villa Hügel, Grugapark Essen
  • war 2010 Kulturhauptstadt Europas und 2017 Grüne Hauptstadt Europas
  • Oberbürgermeister ist Thomas Kufen (CDU)

--------------------------------------------------------------

++++ Essen: Uniklinik entwirft persönlichen Sternenhimmel – das steckt dahinter ++++

Essen: Alfredstraße in beide Richtungen gesperrt

Verletzte gab es bei dem Vorfall glücklicherweise keine. Rettungskräfte sorgten sich um die Mieter, die sich zuvor in Sicherheit begeben hatten.

Damit die Einsatzkräfte der Feuerwehr Essen den Brand im dritten Stockwerk löschen konnten, musste die Alfredstraße in Essen-Rüttenscheid von 17.45 Uhr bis etwa 18.25 Uhr in beide Richtungen gesperrt werden.

--------------------------------------------------------------

Mehr Themen zu Essen:

Essen: Frau will nichtsahnend ihren Roller parken – plötzlich brennen bei einem unbekannten Mann die Sicherungen durch

Essen: Fahndung nach Friedhofs-Verbrechern! Ihre Taten schockieren alarmierte Polizisten

Essen: Neuerung im Grugapark – das ist der traurige Grund

--------------------------------------------------------------

Essen: Brandursache noch unbekannt

++++ Essen: Wohnungsbrand in Frohnhausen – Ermittler haben schlimmen Verdacht ++++

Die Brandursache ist bisher noch unklar. Die Ermittlungen dauern noch an, wie ein Sprecher der Polizei bestätigte. (ali)