Essen

A44 bei Essen: Dauerbaustelle! Hier brauchen Pendler jetzt starke Nerven

Das sind die Sprüche der A40

Das sind die Sprüche der A40

Wer auf der A40 fährt, sieht an den Brücken schöne Ruhri-Sprüche.

Beschreibung anzeigen

Essen. Für die kommenden Monate sollten sich A44-Pendler, die in Essen-Kupferdreh auf- oder abfahren wollen, ein besonders starkes Nervenkostüm zulegen.

Essen: HIER müssen Autofahrer Nerven beweisen

Der Grund dafür: Die Anschlussstelle in Kupferdreh ist seit Samstag (24. Juli) komplett gesperrt. Auf- und Abfahren ist dann an dieser Stelle nicht mehr möglich. Nötig macht diese Maßnahme die Sanierung dieses Abschnitts.

Für alle Pendler, deren Weg eigentlich über diese Anschlussstelle geführt hat, gibt es eine Umleitung. Sie können stattdessen die nahegelegene Anschlussstelle Dilldorf nutzen.

----------------------------

Mehr Themen aus Essen:

Essen: Familienstreit endet in brutaler Massenschlägerei – 20 Menschen prügeln mit Waffen aufeinander ein

Essen: Mann und Frau betreten Fahrstuhl – dort wartet bereits der Täter auf die beiden

Essen: Mann setzt sich zu Frau in S-Bahn – was er dann macht, ist einfach widerwärtig

----------------------------

Erst im Januar 2022 gibt es wieder freie Fahrt. Dann sollen die Bauarbeiten beendet und der Abschnitt wieder freigegeben werden.

+++ Essen: Heftige Messerstecherei auf der Krayer Straße – Mann schwerverletzt +++

Essen: Weitere Autobahn-Baustelle

Nicht nur auf der A44, sondern auch auf der A52 bei Essen tut sich was. Zwischen der Anschlussstelle Essen-Süd und dem Autobahndreieck Essen-Ost verlegen die Mitarbeiter der Steag eine Fernwärmeleitung unter der Autobahn. Daher wird auch die A52 abschnittsweise gesperrt.

----------------------------

Das ist die Stadt Essen:

  • geht auf das vor 850 gegründete Frauenstift Essen zurück
  • 582.760 Einwohner, neun Stadtbezirke und 50 Stadtteile, viertgrößte Stadt in NRW
  • seit 1958 Sitz des neugegründeten Bistums Essen
  • Wahrzeichen unter anderen: Zeche Zollverein, Villa Hügel, Grugapark Essen
  • war 2010 Kulturhauptstadt Europas und 2017 Grüne Hauptstadt Europas

----------------------------

+++ Essen: Schicht im Schacht! DAS wirst du ab sofort in der Stadt nicht mehr finden +++

Umleitungen sind ausgeschildert. Zum Glück dauern die Arbeiten nicht so lang wie auf der A44: Die Sperrung wird am Montag, den 26. Juli um 5 Uhr wieder aufgehoben. (vh)