Duisburg

Zoo Duisburg: Endlich! Diese hochbedrohte Tierart hat Junge bekommen – „Großer Erfolg“

Das sind die fünf größten Zoos Deutschlands

Das sind die fünf größten Zoos Deutschlands

Beschreibung anzeigen

Duisburg. Der Zoo Duisburg hat derzeit allen Grund zur Freude! Eine ganz besondere Tierart hat dort endlich Nachwuchs bekommen.

Er lebt nur in einem kleinen Verbreitungsgebiet im Nordosten Madagaskars und gilt als stark gefährdet: Die Bestände des Loiselle-Madagaskarbuntbarschs werden immer weniger. Jetzt ist dem Zoo Duisburg aber ein echt toller Erfolg gelungen.

Zoo Duisburg freut sich über seltenen Nachwuchs

Erst als zweitem Zoo in ganz Europa ist dem Duisburger Aquarienteam nun die Zucht dieser hochbedrohten Tierart gelungen. Über 50 Jungfische schwimmen derzeit in einer extra für sie hergerichteten Zuchtanlage.

------------------

Das ist der Zoo Duisburg:

  • 1934 gegründet
  • Mehr als 100 Mitarbeiter
  • Insgesamt 6862 Tiere im Zoo Duisburg
  • Bekannt u.a. für sein Delfinarium
  • Jährlich rund eine Million Besucher

-----------------

„Das ist ein großer Erfolg – für uns als Zoo, sowie für den Schutz dieser Tierart“, freut sich Maik Peschke, Revierleiter des Aquariums. Im vergangenen Jahr kamen 11 der Fische aus dem Zoo Köln nach Duisburg und legten hier den Grundstein für die neue Zucht.

Zoo Duisburg kann Nachwuchs DIESER seltenen Tierart begrüßen

„Wir sind Teil des europäischen Netzwerkes zur Erhaltung madagassischer Fischarten und tragen mit der Haltung und Zucht aktiv dazu bei, stabile Reservepopulationen unter geschützten Bedingungen zu etablieren“, erklärt Maik Peschke.

Neben den Loiselle-Madagaskarbuntbarschen leben sogar noch zwei weitere, stark gefährdete Fischarten der Insel Madagaskar in Duisburg: Der Mangarahara-Buntbarsch gilt als seltenster Fisch der Welt und auch der Madagaskar-Ährenfisch ist durch Lebensraumzerstörung stark betroffen.

Zoo Duisburg beheimatet noch weitere seltene Fischarten

Ohne die Engagements der Zoos wären diese seltenen Rassen verloren – das steht für den Zoo Duisburg außer Frage. Die Bedingungen im ursprünglichen Lebensraum verschlechtern sich nämlich dramatisch.

---------------

Weitere Nachrichten aus Duisburg:

Duisburg: Illegales Rennen in der City – Audi A8 kracht in unbeteiligtes Auto, Frau (29) verletzt

Duisburg: Berührendes Video! Frau pflegt Tier gesund und entlässt es in die Freiheit

Hund in Duisburg: Tierheim rettet Vierbeiner das Leben – „Schrecklicher und desolater Zustand“

-------------------

Doch mit dem Nachwuchs hat der Zoo Duisburg jetzt einen großen Teil zur Artenerhaltung beigetragen. Das sind doch mal tolle Nachrichten!

Doch das ist nicht der erste besondere Nachwuchs, den der Zoo Duisburg in jüngster Zeit bekommen hat. Kürzlich verkündete der Tierpark nämlich die Geburt weiterer Jungtiere. Welche das waren und welches Geheimnis gleichzeitig gelüftet wurde, liest du hier. (cf)

Duisburg: Tierklinik zieht die Notbremse – „Am absoluten Limit“

Der Haustier-Boom durch Corona lässt so einige Einrichtungen verzweifeln. Die Tierklinik in Duisburg zieht daher jetzt die Reißleine: kompletter Aufnahmestopp! Hier erfährst du mehr >>>