Duisburg

Duisburg: Illegales Rennen in der City – Audi A8 krachte in unbeteiligtes Auto, Frau (29) verletzt

Warum heißt Duisburgs Stadtteil Marxloh eigentlich Marxloh?

Warum heißt Duisburgs Stadtteil Marxloh eigentlich Marxloh?

Beschreibung anzeigen

Duisburg. Raser-Unfall in Duisburg: Eine unbeteiligte Frau wurde durch ein illegales Autorennen in der Stadt verletzt worden!

Zwei Autofahrer lieferten sich am Sonntagabend (25. Juli) um circa 20:45 Uhr ein illegales Autorennen auf der Poststraße in Duisburg. Laut Zeugenaussagen fuhren die beiden rücksichtslosen Raser viel zu schnell nebeneinander in Richtung Steinsche Gasse.

Duisburg: Raser verletzen unbeteiligte Frau

Eines der beteiligten Autos, ein Audi A8, stieß mit dem Wagen einer unbeteiligten 29-Jährigen zusammen. Sie bog in diesem Moment in die Schwanenstraße ab. Die Duisburgerin verletzte sich bei dem Zusammenstoß, ein Rettungswagen brachte sie zur Beobachtung in ein Krankenhaus.

Der andere an dem Rennen beteiligte Autofahrer entkam unerkannt. Laut Zeugenaussagen soll es sich bei seinem Fahrzeug wahrscheinlich um einen Ford gehandelt haben.

-----------------

Das ist die Stadt Duisburg:

  • frühste schriftliche Erwähnung im Jahr 883
  • fünftgrößte Stadt in NRW, besteht aus sieben Stadtbezirken
  • rund 498.686 Einwohner leben in der Pott-Stadt (Stand: Dezember 2019)
  • Duisburger Hafen gilt als größter Binnenhafen der Welt
  • fast ein Drittel des in Deutschland erzeugten Roheisens kommen aus den acht Duisburger Hochöfen
  • Sehenswürdigkeiten unter anderen: Landschaftspark Duisburg-Nord, Tiger & Turtle – Magic Mountain, Sechs-Seen-Platte
  • Oberbürgermeister ist Sören Link (SPD)

----------------

Duisburg: Polizei ist auf der Suche nach Zeugen

Hast du irgendwas von dem Unfall beziehungsweise dem Rennen mitbekommen und kannst Hinweise zu dem Auto oder dem Fahrer geben? Dann melde dich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0203-2800.

-----------------

Weitere Nachrichten aus Duisburg:

Duisburg: Unbekannter zündet Pferdestall an – dann wird ein 28-Jähriger zum Helden

Duisburg: Berührendes Video! Frau pflegt Tier gesund und entlässt es in die Freiheit

Duisburg: Zoll durchsucht Lkw – was die Beamten dort finden, hätte niemand für möglich gehalten

-----------------

Immerhin konnten die beiden Insassen (19, 22) des Audis geschnappt werden. Sie bekamen eine Anzeige wegen des Verdachts der Teilnahme an einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen. Beide am Unfall beteiligten Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Auch wenn der Inzidenzwert in Deutschland grade fast überall steigt: Der Zoo Duisburg hat auch weiterhin ganz normal geöffnet. Lange Zeit mussten Tier-Fans wegen Corona auf einen Ausflug dorthin verzichten, aber nun bekommen sie sogar einen echt besonderen Nachwuchs geboten. Erfahre hier mehr. (cf)

Das Wetter in NRW lässt aktuell ziemlich zu Wünschen übrig. Und auch am Montag kracht es wieder. Erfahre hier, ob die Stadt Duisburg auch von der Unwetter-Warnung betroffen ist.

Auch in Duisburg passiert: Ein betrunkener Autofahrer ist an der Ampel eingeschlafen. Was die Polizei auf seinem Schoß findet, ist wirklich unfassbar. Hier mehr.