Duisburg

Zoo Duisburg enthüllt, womit dieses Tier gefüttert wird – Frau wütend: „Sowas geht nicht“

Das sind die fünf größten Zoos Deutschlands

Das sind die fünf größten Zoos Deutschlands

Beschreibung anzeigen

Duisburg. Der Zoo Duisburg hält zahlreiche Attraktionen für seine Besucher bereit, so auch die neue Leguaninsel. Natürlich hat jedes Tier seine eigene Fressgewohnheiten und braucht teilweise sehr spezielle Nahrung.

Auf Facebook zeigt der Zoo Duisburg, wie die einzelnen Tiere mit kreativen Ideen beim Fressen beschäftigt werden. Einer Frau findet das allerdings weniger schön..

+++ Armin Laschet: Ausgerechnet sein Minister Reul motzt jetzt öffentlich – „Zu träge“ +++

Zoo Duisburg erklärt ungewöhnlichen Speiseplan für Tiere

Immer wieder zeigt der Zoo Duisburg auf seiner Facebook-Seite, was die Tiere so treiben. In einem Post vom Sonntag geht es um die Beutelteufel, genauer um das spezielle Fressen der Tiere.

---------------

Das ist der Zoo Duisburg:

  • 1934 gegründet
  • Mehr als 100 Mitarbeiter
  • Insgesamt 6862 Tiere im Zoo Duisburg
  • Bekannt u.a. für sein Delfinarium
  • Jährlich rund eine Million Besucher

---------------

„Für unsere Beutelteufel gab es diesmal etwas ganz Besonderes. Gut verpackt in einen Karton standen Alpakawolle und Küken auf dem Tagesplan“, heißt es in dem Post. Durch den neuen Geruch und die spezielle Verpackung des Futters würden die Beutelteufel sich intensiver mit ihrer Mahlzeit beschäftigen. Für die Beutelteufel ist es so auch schwerer an ihr Fressen zu kommen.

Zoo Duisburg: Frau regt sich über Bilder auf

Zum dem Post gehörten einige Fotos, die die Tiere und ihr spezielles Fressen zeigen. Vielen Fans des Zoos Duisburg gefiel der Post offenbar. Es gab bisher mehr als 900 Likes für den Beitrag.

---------------

Weitere News zu Duisburg:

Zoo Duisburg: Neue Anlage eröffnet – darauf können sich die Besucher nun freuen

Duisburg: Weißer Riese gesprengt – DESWEGEN kam es zu Verzögerungen ++ Hier siehst du die Sprengung im Video

Duisburg/Essen: Wie lange brauchen wir noch Corona-Maßnahmen? Professor stellt klar: „Covid lässt uns gar keine Wahl“

Duisburg: Razzia in Bordellen und Hells-Angels-Gebäude in NRW – das fand das SEK

---------------

Auch in den Kommentaren gibt es bis auf eine Frau keine negativen Reaktionen. Dieser einen Userin gefällt der Beitrag des Zoos aber überhaupt nicht. Sie schreibt: „Ich finde es ja toll solche Beiträge von Euch zu lesen. In dem ihr auch noch extra mitteilt das Küken verfüttert werden. Sowas geht nicht.“ Andere User sehen das ganz anders. Sie antworten ihr, dass sie den Post des Zoos gut finden. So müsse der Zoo auch einen Bildungsauftrag erfüllen.

Doch was sagt der Zoo selbst zu dem Thema Futter? Zoosprecher Christian Schreiner sagte gegenüber DERWESTEN, dass eine gesunde Ernährung für die Tiere sehr wichtig sei. „Daher sind die Futterpläne speziell auf ihre Bedürfnisse abgestimmt, der Speiseplan bei vielen Tierarten variiert täglich“, so der Zoosprecher. Um die Tiere arttypisch zu beschäftigen, würde das Futter auf verschiedene Weisen angeboten. (gb)

Zoo Duisburg gibt Änderungen bekannt

Der Zoo Duisburg ist ständig im Wandel. Durch Corona ist er dazu derzeit auch gezwungen. Was sich zuletzt geändert hat, erfährst du hier >>>

Hund in Bochum: Frau bringt Hund mit zur Arbeit – und begeht einen folgenschweren Fehler

Auch ein anderes Tier sorgt aktuell für Aufsehen. Der Grund ist allerdings sehr schockierend. Hier erfährst du mehr.>>>