Bochum

Hunde-Drama in Bochum: Frauchen fährt mit Vierbeiner Aufzug – und begeht folgenschweren Fehler

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Du willst einen braven Hund? Dann solltest du diese Erziehungsfehler nicht machen.

Beschreibung anzeigen

Bochum. Schock in Bochum! Hier musste am Montagnachmittag gegen 16.40 Uhr der Notruf gewählt werden. Grund dafür gab ein Hund.

Eine Frau nahm ihren Hund mit zum Arbeitsplatz und stieg in einem Bürogebäude an der Massenbergstraße in Bochum in den Aufzug. Dabei passierte ihr allerdings ein fataler Fehler.

Hunde in Bochum: Schock! Leine bleibt in Aufzugstür hängen

So stieg die Hunde-Besitzerin im Keller des Gebäudes in den Aufzug. Mit der Leine in der Hand ging das Frauchen wohl davon aus, dass ihr Gefährte mit einsteigt – doch damit hatte sie sich getäuscht.

--------------------

Das ist die Stadt Bochum:

  • erste urkundliche Erwähnung im Jahr 890
  • mit 365.587 Einwohnern (Stand: Dezember 2019) die sechstgrößte Stadt in NRW
  • besitzt sechs Stadtbezirke
  • Sehenswürdigkeiten unter anderen: Deutsches Bergbau-Museum, Kemnader See, Eisenbahnmuseum
  • Oberbürgermeister ist Thomas Eiskirch (SPD)

--------------------

Erst als sich die Aufzugstür schloss, bemerkte sie, dass der Hund ihr nicht gefolgt war. Der Fahrstuhl setzte sich in Bewegung, wodurch der Hund immer weiter nach oben gezogen wurde.

Voller Panik stoppte die Hunde-Besitzerin dann im Erdgeschoss den Lift. Sie blockierte die Lichtschranke, damit der Aufzug sich nicht weiter bewegt und rief die Feuerwehr Bochum um Hilfe.

Feuerwehr Bochum kann Hund retten

Wenig später – Momente des bangen Wartens, die sich für das Frauchen wie eine Ewigkeit angefühlt haben müssen – trafen die Einsatzkräfte ein und konnten Entwarnung geben. Der Hund hing zwar vollkommen hilflos und verängstigt an der Leine hochgezogen bis zur Oberkante der Fahrstuhltür. Doch er war wohlauf.

Die Feuerwehr-Leute befreiten den Vierbeiner vorsichtig mit einer Schere aus seinem Geschirr, das ihm womöglich das Leben gerettet hat.

--------------------

Weitere Meldungen aus Bochum:

Bochum: „Kothaufen“ belagert Wahlkampfstand der AfD – im Netz wird er dafür gefeiert

Bochum: Peinliche Panne? Deshalb solltest du deinen Stimmzettel für die Wahl noch einmal prüfen

Bochum: Urteil im Fall Marvin gefallen – diese Ausrede kauften die Richter dem Sexualstraftäter (46) nicht ab

Bochum: Amok-Alarm an Schule ++ 1.000 Schüler evakuiert ++ Polizei gibt Entwarnung

--------------------

Kaum auszudenken, was passiert wäre, hätte der Hund ein normales Halsband um den Hals gehabt. So konnten die Retter den Hund unverletzt seiner überglücklichen Besitzerin übergeben. (ak)

Bochum: Fieser Trick! Mann gibt sich als Nachbar von Seniorin (89) aus – in der Wohnung macht er dann DAS

Ein Mann hat sich am Montag als Nachbar einer alten Dame ausgegeben. Was er in ihrer Wohnung machte, ist einfach nur fies >>>