Veröffentlicht inDortmund

Flughafen Dortmund kündigt Hammer an – darauf haben Fluggäste jahrelang gewartet

Hammer-News vom Flughafen Dortmund! Der Airport steuert bald ein beliebtes Reiseziel an. Fluggäste scharren schon mit den Hufen.

u00a9 IMAGO/CHROMORANGE

Das sind unsere Flughäfen in NRW

Jedes Jahr starten oder landen mehrere Millionen Passagiere an deutschen Flughäfen. Im Jahr 2020 wurden an deutschen Flughäfen 247,8 Millionen Passagiere befördert. Viele von ihnen auch von NRW aus. Doch welche Flughäfen gibt es in NRW? Wir zeigen sie euch.

Gerade erst hat es der Flughafen Dortmund aus dem Ferien-Chaos geschafft, da bahnt sich schon der nächste Trubel am Pott-Airport an. Reisende werden bei dieser Nachricht aus dem Häuschen sein!

Der Flughafen Dortmund verkündet nun nämlich nur eine Woche nach dem Ende der Herbstferien einen echten Hammer! Fluggäste haben seit Jahren auf ein beliebtes Reiseziel im Flugplan gewartet. Noch dieses Jahr soll es so weit sein.

+++ Flughafen Köln/Bonn mit Hammer-News – jetzt dauert es nicht mehr lange +++

Flughafen Dortmund steuert heiß-ersehntes Ziel an

Seit Jahren soll man am Revier-Airport schon überlegt haben, ob man die Türkei mit in den Flugplan aufnehmen soll. Gerade im Sommer wird das Land immer wieder von zahlreichen Reisenden angesteuert. Schon lange hatten sie den Wunsch, auch vom Ruhrgebiet direkt in die südlichen Gefilde aufbrechen zu können.

Auch interessant: Dortmunder entdeckt mysteriösen Aufkleber an Dachrinne – Anwohner wissen sofort Bescheid

Nun verkündet der Dortmunder Flughafen die Hammer-News, dass schon bald Flieger Richtung Istanbul abheben. Um genauer zu sein soll der drittgrößte Airport der Türkei – der Sabiha Gökçen Flughafen – in den Flugplan aufgenommen werden. Das gab der Airport in Dortmund jetzt in einer Mitteilung bekannt. Drei Mal die Woche soll Istanbul in naher Zukunft angesteuert werden. Doch wann ist es endlich so weit?

Tickets schon jetzt buchbar

„Im Ruhrgebiet ist Istanbul eines der nachgefragtesten Flugziele und ein Touristenmagnet für Reisefreudige aus der ganzen Welt“, begründet Guido Miletic, Leiter Airport Services und Marketing & Sales, die bahnbrechende Entscheidung des Revier-Airports. „Durch die neue Verbindung können unsere Fluggäste zum einen diese faszinierende Millionenstadt kennenlernen und zum anderen per Weiterflug Destinationen in der ganzen Welt bereisen.“



Und lange müssen Fluggäste darauf nicht mehr hinfiebern. Schon ab dem 19. Dezember wird Pegasus Airlines vom Flughafen Dortmund aus Istanbul ansteuern. Tickets können schon jetzt über die Homepage der Airline gebucht werden. Na dann bleibt wohl nur eines zu wünschen: Gute Reise!