Olympia 2022: Drama pur! Jetzt ist es traurige Gewissheit

Sky, DAZN, RTL und Co.: wo du welche Fußballspiele siehst

Sky, DAZN, RTL und Co.: wo du welche Fußballspiele siehst

Bundesliga, Champions League und Europa League live im Fernsehen sehen. Dazu brauchst du mehr als nur ein Abo bei einem der vielen Anbieter in Deutschland. Wir sagen dir, wo du was sehen kannst!

Beschreibung anzeigen

Viele Sportler haben den Traum von einer Teilnahme bei Olympia 2022 und viele mussten sie auch direkt wieder begraben.

Besonders bitter ist das Drama um ein Sportler-Traumpaar Jutta Leerdam und Koen Verweij, das zusammen nach Peking zu Olympia 2022 reisen wollte. Doch daraus wird nichts.

Olympia 2022: Drama pur um Eisschnelllauf-Traumpaar

Leerdam und Verweij sind seit über vier Jahren ein Eisschnelllauf-Traumpaar und gehören zu den besten ihrer Sportart. Das niederländische Weltklasse-Duo musste jetzt kurz vor den Winterspielen in Peking ein Drama verkraften.

----------------------------

Fakten zu Olympia 2022:

  • Die Olympischen Winterspiele finden in Peking statt.
  • Die Wettbewerbe laufen vom 04. bis zum 20. Februar.
  • In 15 verschiedenen Disziplinen kämpfen die Athleten um die Medaillen
  • Es finden 109 Wettkämpfe statt in den Orten Peking, Yanging und Zhangjiakou statt
  • Die erfolgreichste deutsche Olympionikin ist Claudia Pechstein (5x Gold, 2x Silber, 2x Bronze)

----------------------------

Beim Olympia-Qualifikationsturnier in Heerenveen Ende Dezember kämpften Leerdam und Verweij um die Startplätze in Peking. Während Leerdam, das 2020 in Salt Lake City über 1.000 Meter überraschend Weltmeisterin wurde, sich so das Ticket für die olympischen Spiele sicherte, sah es bei ihrem Partner leider anders aus.

Verweij hatte bei den Spielen in Sotschi 2014 über 1.500 Meter die Silbermedaille und in der Teamverfolgung die Goldmedaille gewonnen. 2018 in Pyeongchang holte er zweimal Bronze in Teamverfolgung und Massenstart. Mit einer dritten Teilnahme bei Olympia wird es nichts. Für den Niederländer ist der Traum geplatzt.

Olympia 2022: Traum für Verweij geplatzt

Im vergangenen Jahr hatte Verweij laut dem „Express“ mit einer schmerzhaften Rückenverletzung zu kämpfen und konnte erst wenige Wochen vor dem Qualifikationsturnier auf dem Eis trainieren. Allerdings reichte es nicht.

-------------------------------

Weitere Nachrichten zu Olympia 2022:

----------------------------

Ein Drama um das Eisschnelllauf-Traumpaar, dass in Peking gerne zusammen an den Start gegangen wäre. Jetzt muss Leerdam ohne ihren Partner nach Peking reisen.

Auch Biathletin Franziska Hildebrand wird Olympia 2022 nur von der Couch aus verfolgen können. Der Grund dafür ist ein bitterer Irrtum. >>> Hier mehr dazu. (oa)