Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Neuzugang legt sich mit Fans an – „Postfach ist voll damit“

FC Schalke 04 zurück in der Bundesliga: Das war die wilde Aufstiegssaison

Nach der Bundesliga-Saison 2020/2021 musste der FC Schalke den bitteren Gang in die zweite Liga antreten. Für die Knappen war es der insgesamt vierte Abstieg der Vereinsgeschichte. Es gelang jedoch in der Saison darauf als Meister der direkte Wiederaufstieg in die Bundesliga.

Im Sommer wechselte Sebastian Polter vom VfL Bochum zum FC Schalke 04. Und ausgerechnet gegen seinen Ex-Klub traf der Stürmer dann im kleinen Derby zum ersten Mal für seinen neuen Verein.

Das sorgte natürlich für Frust und Ärger bei den Bochum-Fans. In den sozialen Netzwerken wurde der Neuzugang des FC Schalke 04 von den Anhängern hart angegangen. Das ließ der Angreifer nicht einfach auf sich sitzen.

FC Schalke 04: Neuzugang legt sich mit Bochum-Fans an

Er kam, er sah und er traf: Sebastian Polter hatte auf diesen Moment lange gewartet. Dementsprechend war der Jubel über den ersten Treffer groß. Gegen seinen Ex-Verein VfL Bochum erzielte Polter das 3:1 und feierte mit Königsblau den ersten Sieg der Saison 2022/23.

Den VfL stürzte er somit noch tiefer in die Krise, der am Montag (12. September) mit der Trainerentlassung von Thomas Reis reagierte (Hier mehr). In den sozialen Medien waren die Bochum-Anhänger wütend über Polter, der nach seinem Tor mit der Nordkurve jubelte.

„Weißt du, lieber @polti1991, danke für den Jubel du… Ich sag nicht was ich sagen will, sonst bin ich lebenslang gesperrt“, wütete ein VfL-Fan auf Twitter, der prompt eine Antwort von Polter bekam. „Brauchst nicht, mein Postfach ist voll damit.“

+++ FC Schalke 04: Fans reiben sich verwundert die Augen – Ex-Star ist plötzlich Kapitän +++

Schalke-Anhänger feiern Polter

Unter dem Tweet legte dann ein weiterer Bochum-Anhänger nach. „Kannst du überhaupt lesen?“, fragte er Polter. Der zeigte sich schlagfertig und antwortete: „Nein, zu viele Kopfbälle.“ Damit will der S04-Stürmer auf seinen Treffer für den Aufsteiger anspielen, den er gegen Bochum erzielte.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

+++ FC Schalke 04: Bitterer Rückschlag für Aufstiegsheld! S04-Fans leiden mit ihm +++

Während das den Bochumern gar nicht schmeckte, feierte ihn der königsblaue Anhang für den fiesen Konter: „Komplett zerstört“, „Und hier sehen Sie die klassische Zerstörung“ und „Polti, Bochum hat genug gelitten, hör doch auf“, heißt es in den Kommentaren.

———————————-

Mehr News zum FC Schalke 04:

———————————-

Der Neuzugang freute sich über seinen ersten Treffer, richtete den Blick aber bereits auf das wichtigere und größere Derby am kommenden Samstag (17. September, 15.30 Uhr) beim BVB. „Jetzt kommt ein ganz, ganz wichtigen Spiel für die Region und jeden Schalker. Dessen sind wir uns bewusst und werden deshalb alles geben, damit unsere Fans nach dem Derby stolz auf uns sein können“, so Polter. (oa)