Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Irre Wende? ER verkündete schon seinen Abschied, jetzt könnte er trotzdem bleiben

FC Schalke 04: Bleibt ein Star dem S04 erhalten?
FC Schalke 04: Bleibt ein Star dem S04 erhalten?
Foto: imago images/Team 2

Gelsenkirchen. Bahnt sich beim FC Schalke 04 ein echter Personal-Hammer an? Der Kader der Knappen steht nach dem Abstieg in die zweite Liga vor einem großen Umbruch.

Viele teure Stars sollen und müssen gehen, um Schalke 04 finanziellen Spielraum zu geben. Doch bei einem Top-Spieler könnte es nun zu einem Rückzieher kommen – obwohl dieser seinen Abschied schon angekündigt hatte.

FC Schalke 04: Bleibt Mascarell doch an Board?

Im März steuerten die Königsblauen bereits unaufhaltsam in Richtung zweite Liga, doch offiziell war der Abstieg noch nicht. Da sorgte ein Interview von Omar Mascarell für Aufsehen, welches er der spanischen „AS“ gab.

Dort sprach er davon, dass es nach fünf Jahren in Deutschland sein großer Wunsch sei, woanders eine neue Herausforderung zu suchen. Auf Schalke spielt er seit 2018. Zuvor war der 28-Jährige bereits zwei Jahre von Real Madrid an Eintracht Frankfurt ausgeliehen.

--------------------

Das ist Omar Mascarell:

  • Geboren am 2. Februar 1993 in Santa Cruz de Tenerife (Spanien)
  • Wurde in der Jugend von Real Madrid ausgebildet
  • Konnte sich bei den Königlichen allerdings nicht beweisen
  • Es folgten mehrere Leihen zu Derby County, Sporting Gijon und Eintracht Frankfurt
  • 2018 schlug Schalke zu und holte Mascarell für 10 Millionen Euro
  • Für die Knappen absolvierte er bisher 71 Pflichtspiele

--------------------

Eine Rückkehr nach Spanien oder ein ganz neues Kapitel in England standen im Raum. Doch nun könnte die Rolle rückwärts folgen. Wie die „Bild“ berichtet soll Mascarell zu den Spielern gehören, die der Klub trotz Abstieg gerne halten würde.

+++ FC Schalke 04: Kein Interesse mehr an Schonlau? Grammozis heizt Spekulationen an +++

Demnach scheinen die Chancen auf einen Verbleib deutlich gestiegen zu sein. Nach Informationen der „Bild“ sollen Gespräche mit Spieler und dessen Beratern anstehen.

Bleibt Mascarell trotz Degradierung auf Schalke?

Keine Frage, in Mascarell würde Schalke einen erfahrenen Führungsspieler halten, der auf dem Weg zum Wiederaufstieg eine wichtige Stütze sein kann. Bis zur Winterpause hatte er S04 sogar als Kapitän aufs Feld geführt, ehe er mit der Rückkehr von Sead Kolasinac degradiert wurde.

------------------

Weitere Neuigkeiten zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Transfer-Alarm! Platzt dieser sicher geglaubte Deal?

FC Schalke 04: Grammozis beschreibt Fan-Attacke – „Habe auch was abbekommen“

FC Schalke 04: Heftige Pleite! Damit konnte S04 nicht rechnen

----------------

Ein Streitthema dürfte wohl das Gehalt werden. Mascarell soll ein Jahresgehalt von rund drei Millionen Euro beziehen. Dieses würde in der zweiten Liga sämtliche Rahmen sprengen. Der Verein hatte angekündigt den Etat der kommenden Saison deutlich zu reduzieren.

Nun steht für die Knappen erstmal das Auswärtsspiel in Hoffenheim an. Es geht um einen würdigen Abschied aus der Bundesliga – und für einige Spieler darum, sich für einen Vertrag oder einen neuen Arbeitgeber anzubieten. Alles zum Spiel hier >> (mh)