FC Schalke 04: Fans reiben sich die Augen – plötzlich steht ER wieder auf dem Platz

Die fünf teuersten Schalke-Transfers der Vereinsgeschichte

Die fünf teuersten Schalke-Transfers der Vereinsgeschichte

Zu erfolgreichen Bundesliga-Zeiten investierte Schalke 04 Millionen in neue Spieler. Von den teuersten Transfers haben jedoch nur wenige wirklich gezündet. Wir zeigen Dir die fünf teuersten Transfers der Vereinsgeschichte.

Beschreibung anzeigen

Im Winter schlug der FC Schalke 04 auf dem Transfermarkt noch einmal zu und holte den „koreanischen Messi“.

Dong-gyeong Lee schloß sich dem FC Schalke 04 an und die Erwartungen bei den Königsblauen waren groß. Doch schnell zog er sich eine schwere Verletzung zu. Ein Comeback in dieser Saison war eher unwahrscheinlich, jetzt kehrte der Südkoreaner wieder auf dem Trainingsplatz zurück.

FC Schalke 04: Fans reiben sich die Augen

Lee wurde vom südkoreanischen Erstligisten Ulsan Hyundai für den Rest der Rückrunde ausgeliehen. Die Königsblauen besitzen zudem eine Kaufoption – wie hoch die Ablöse sein wird, ist unklar. Vom quirligen Dribbler hat man sich beim FC Schalke 04 viel erhofft. Doch nach nur wenigen Wochen gab es dann die schlechte Nachricht: Lee zog sich eine Fraktur im Mittelfuß zu und fällt seitdem aus.

--------------------------------------

Das ist Dong-gyeong Lee

  • Geburt: 20.09.1997 in Daegu (Südkorea)
  • Position Zentrales/Offensives Mittelfeld/ Rechter Flügel
  • Größe: 1,75 Meter
  • Sorgte bei den Olympischen Spielen in Tokyo für Aufsehen. Gilt seither als „Südkoreanischer Messi“

--------------------------------------

„Wir waren alle sehr zufrieden mit seinem Start, wie er sich empfohlen und integriert hat. Er hat gezeigt, was für ein guter Fußballer er ist. Es war unglaublich schade, was mit ihm passiert ist. Wir hoffen wirklich, dass er nochmal zurückkommt“, sagte Sportdirektor Rouven Schröder vor Kurzem. Und Lee kam jetzt zurück. Der Südkoreaner stand nach mehreren Monaten wieder auf dem Trainingsplatz.

+++ FC Schalke 04: Jetzt ist es offiziell! Star bleibt bei S04 +++

FC Schalke 04: Lee wieder im Training

Am Donnerstag (12. Mai) absolvierte der 24-Jährige ein individuelles Laufprogramm. Dass Lee im letzten Saisonspiel gegen den 1. FC Nürnberg am Sonntag (15. Mai, 15.30 Uhr/Sky) zum Einsatz kommt, ist mehr als nur unwahrscheinlich.

+++ FC Schalke 04: Fans haben großen Wunsch – ER soll unbedingt spielen +++

Seit seiner Ankunft hat Lee lediglich eine Partie absolviert, bei der 1:2-Niederlage gegen Fortuna Düsseldorf. Dann kam die bittere Verletzung.

-----------------------

Nachrichten zum FC Schalke 04:

-----------------------

Ob Lee auch in der nächsten Saison beim FC Schalke 04 spielen wird, ist noch unklar. Rouven Schröder betonte, dass man mit Lee trotz der Verletzung zufrieden sei. Eine Verlängerung des Deals sei durchaus vorstellbar. „Natürlich müssen wir uns mit Ulsan abstimmen, aber ich glaube, dass Lee uns auch langfristig helfen kann.“ (oa)