Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Fernab des Derbys – Neuzugang schießt Traumtor

FC Schalke 04 zurück in der Bundesliga: Das war die wilde Aufstiegssaison

FC Schalke 04 zurück in der Bundesliga: Das war die wilde Aufstiegssaison

Beim FC Schalke 04 war der Fokus an diesem Wochenende voll und ganz auf das Revierderby bei Borussia Dortmund gerichtet.

Doch auch die anderen Mannschaften des Klubs spielten. So zum Beispiel die U23 des FC Schalke 04, wo hin und wieder auch einige Spieler aus dem Profiteam dabei waren. Einer davon ist Ibrahima Cisse, der ein schönes und wichtiges Tor erzielte.

FC Schalke 04: Neuzugang mit Traumtor

Wenige Stunden vor dem Revierderby zwischen dem BVB und Schalke gab es bei den Königsblauen noch eine weitere wichtige Partie. Die U23 gastierte in der Regionalliga West bei der Zweitvertretung von Fortuna Düsseldorf.

Nach dem 3:1-Erfolg gegen Rot-Weiß Oberhausen und dem 4:1 gegen den 1. FC Düren sollte der dritte Sieg in Folge her. Dabei sah es anfangs nicht gut aus.

Ibrahima Cisse trainiert zwar bei den Profis, doch spielt für die Schalker U23 in der Regionalliga. Foto: IMAGO / Team 2

Schon nach 15 Minuten gingen die Düsseldorfer durch Niemiec in Führung. Die Reservemannschaft der Knappen brauchte etwas, konnte dann aber antworten.

+++ FC Schalke 04: Flirt immer noch vereinslos – schlägt der S04 jetzt zu? +++

Ibrahima Cisse, den Schalke in diesem Sommer ablösefrei verpflichtete, konnte in der 35. Minute seinen zweiten Treffer im S04-Trikot erzielen. Aus 18 Metern schlenzt er die Kugel unhaltbar in den Winkel.

+++ FC Schalke 04: Ex-Star sorgt für traurigen Rekord – „Skandalös“ +++

Schalkes U23 feiert nächsten Sieg

Bei den Profis kommt der 21-Jährige bislang noch nicht an Maya Yoshida, Sepp van den Berg oder Leo Greiml vorbei, darf dafür in der Regionalliga Spielpraxis sammeln.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Nur zehn Minuten nach seinem 1:1-Ausgleich erzielte S04-Talent Sidi Sane vor dem Halbzeitpfiff die Führung. Direkt nach dem Seitenwechsel erhöhte Boboy auf 3:1, ehe Kozuki in der 65. Minute für die Entscheidung sorgte. Der Anschlusstreffer von Düsseldorfs Seven (70.) kam zu spät.


Mehr Schalke-News:


Für die Schalker U23 bedeutet der dritte Sieg in Folge auch der Sprung auf Platz vier in der Tabelle. Auf Spitzenreiter und Aufstiegsfavorit Preußen Münster sind es sechs Punkte Rückstand.