FC Schalke 04: Terodde-Wechsel perfekt! Das sind die Folgen

Simon Terodde wechselt zum FC Schalke 04.
Simon Terodde wechselt zum FC Schalke 04.
Foto: imago images/Jan Huebner

Der FC Schalke 04 macht den nächsten Transfer perfekt. Nach Danny Latza stößt mit Torjäger Simon Terodde der nächste Neuzugang ab Sommer zum Revierklub.

Der FC Schalke 04 hat den Wechsel bereits offiziell bestätigt. Ein anderer Transfer scheint durch den Terodde-Deal aber geplatzt zu sein.

FC Schalke 04 sichert sich Terodde

Simon Terodde kommt vom Hamburger SV zu Blau-Weiß. Wie der Verein mitteilt, erhält der 33-Jährige einen Vertrag für eine Saison mit einer Option auf ein weiteres Jahr.

+++ FC Schalke 04: Bitterer Rückschlag für Fanliebling – diese Rückkehr ist ausgeschlossen +++

„Simon wird unser Offensivspiel mit seinem Gespür für den torgefährlichen Raum und seiner Kaltschnäuzigkeit im Abschluss bereichern“, wird Sportvorstand Knäbel in der Vereinsmeldung zitiert.

Terodde gilt als Top-Stürmer für die 2. Liga und hat über Jahre hinweg mit seinem Torinstinkt beeindruckt. „Das macht Simon zu einem zentralen Baustein unserer neuen Mannschaft“, so Knäbel.

Durch den Wechsel könnte sich ein bislang kursierendes Wechselgerücht rund um den S04 jedoch erledigt haben. Wie die „Bild“ berichtet, sichert sich Teroddes bisheriger Klub, der Hamburger SV, die Dienste von Serdar Dursun. Auch die Knappen sollen mit dem Darmstädter Stürmer in Kontakt gestanden haben. (Hier mehr dazu >>>)

--------------------

S04-Top-News:

--------------------

Terodde liegt auf Platz 3 der Top-Torschützenliste der zweiten Liga, mit 139 Toren aus 97 Spielen! Auch in der aktuellen Saison trifft er am laufenden Band. Nach 30 Partien kommt er bereits auf 21 Treffer. Ist er also der Knipser, der Schalke gefehlt hat?
(the)