FC Schalke 04: Konkurrent rechnet mit S04 ab! ER ist der Grund – „Alles verkehrt gemacht“

FC Schalke 04: Die Paciencia-Leihe stellt Frankfurt nicht zufrieden.
FC Schalke 04: Die Paciencia-Leihe stellt Frankfurt nicht zufrieden.
Foto: imago images/RHR-Foto

Mit großen Hoffnungen gab Schalke 04 vergangenen Sommer die Verpflichtung von Goncalo Paciencia bekannt. Der Stürmer kam per Leihe von Eintracht Frankfurt und sollte die Knappen aus der Krise schießen.

Acht Monate später ist klar: Unglücklicher hätte die Leihe nicht verlaufen können. Nun rechnet der Sportdirektor der Eintracht mit Schalke 04 ab.

FC Schalke 04: Hübner holt gegen S04 aus

Seine Zeit beim FC Schalke 04 wird Paciencia so schnell wie möglich vergessen wollen. Statt die Knappen aus der Krise zu ballern, musste der Portugiese dabei zu sehen, wie die Königsblauen immer tiefer sanken.

-----------------

Paciencias Bilanz auf Schalke:

  • Für eine Leihgebühr von ca. zwei Millionen Euro holte ihn S04 am Anfang der Saison
  • Absolvierte lediglich zwölf Spiele in der Bundesliga
  • Dabei gelangen ihm ein Treffer und eine Vorlage
  • Fehlte von November bis Mai mit einer Knieverletzung
  • Seine Leihe läuft Ende Juni aus

--------------------

Er selbst konnte lange Zeit nicht mithelfen. Nach seinen ersten acht Spielen, in denen er einen Treffer erzielte, verletzte sich der Stürmer am Knie und fiel monatelang aus. Er kam erst zurück, als der Abstieg so gut wie besiegelt war.

Im Sommer wird er nach Frankfurt zurückkehren, um sich dort von neuem zu beweisen. Mit der Leihe sind weder er noch die Eintracht zufrieden. Gegenüber der „Bild“ äußert deren Sportdirektor Hübner nun deutliche Worte.

„Schalke hat alles verkehrt gemacht, was man hätte verkehrt machen können“, erklärt er vorwurfsvoll und nimmt Paciencia in Schutz. „In der Spirale war er drin.“ Vom 26-Jährigen sei man trotzdem weiterhin überzeugt.

+++ FC Schalke 04: Von wegen alles klar – jetzt taucht dieser Name auf +++

Er habe ohne Frage Qualitäten. „Wenn er zurückkommt, wird er uns auch sicherlich helfen können“, meint Hübner, der dann selbst nicht mehr da sein wird. Der 60-Jährige beendet seine Tätigkeit bei de Eintracht am 30. Juni.

Wer spielt für Schalke in der zweiten Liga?

Am Kader der Schalker wird sich nach dem Abstieg einiges ändern. Eine Kauf-Pflicht für Paciencia hätte sich nur beim Klassenerhalt aktiviert. Neben dem Angreifer wird auch Torwart Frederik Rönnow zu den Hessen zurückkehren, während im Gegenzug Markus Schubert wiederkommt.

--------------------

Neuigkeiten zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Transfer fix! S04 schnappt sich Talent vom Ligakonkurrenten

FC Schalke 04: Fans sorgen für Überraschung – DAMIT hatte Jobst nicht gerechnet

FC Schalke 04: Ex-Star spricht von Rückkehr – Fans sind komplett aus dem Häuschen!

--------------------

Über den Zweitliga-Kader des FC Schalke 04 gibt es weiterhin viele Spekulationen. Gleich fünf Spieler sollen die Knappen auf ihrer Liste stehen haben. (mh)