FC Schalke 04: DIESEN Wechsel können die Fans nicht nachvollziehen

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

Der FC Schalke 04 ist einer der großen Traditionsvereine in Deutschland. In der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga belegen die Königsblauen Platz sieben. Sieben Mal wurden die „Knappen“ Deutscher Meister, zuletzt 1958. Fünf Mal gewannen die Schalker den DFB-Pokal, zuletzt im Jahr 2011.

Beschreibung anzeigen

Nach der desaströsen Abstiegssaison 2020/21 hat sich der FC Schalke 04 von einer Reihe an Spielern getrennt.

Während einige aktuell noch auf Vereinsuche sind, finden einige ehemalige S04-Stars einen neuen Klub. Und das auch noch in der Bundesliga – viele Fans des FC Schalke 04 können einige Transfers nicht verstehen.

FC Schalke 04: DIESEN Transfer können die S04-Fans nicht verstehen

Eine deutliche Meinung haben sie zum jüngsten Transfer vom 1. FC Union Berlin. Der Bundesligist hat sich nämlich mit Bastian Oczipka verstärkt.

+++ FC Schalke 04: Brisantes Foto bringt Verein in Erklärungsnot – S04 reagiert deutlich +++

Der Linksverteidiger hat insgesamt 126 Partien für den S04 absolviert. Für die königsblauen Anhänger trägt unter anderem auch Oczipka dazu bei, dass der Traditionsklub vergangene Saison den Gang in die 2. Bundesliga antreten musste.

„Schon lustig, wie die Hauptverantwortlichen für den Abstieg (Oczipka, Schöpf) jetzt alle in der ersten Liga kicken“, kommentiert S04-Fan „Paul_ge“ auf Twitter.

28 Abgänge auf Schalke – drei noch ohne Verein

Andere wiederum sind überrascht, dass Oczipka trotz seines hohen Alters einen Bundesliga-Verein findet. „Wer kauft so einen Spieler? Nicht nur wegen der Leistung, er ist auch noch 32-Jahre alt“, schreibt ein Anhänger.

------------------------

Noch mehr News zum S04:

------------------------

Auch der Transfer von Alessandro Schöpf sorgte bei vielen Schalke-Fans für Verwunderung. Der Österreicher steht mittlerweile bei Arminia Bielefeld unter Vertrag. Aktuell sind von den 28 Spielern, die Schalke nach dem Abstieg verlassen haben, nur noch drei ohne neuen Verein.

Klass-Jan Huntelaar, Nabil Bentaleb und Shkodran Mustafi sind aktuell vereinslos.

FC Schalke 04: Brisantes Foto aufgetaucht – Verein reagiert deutlich

Der FC Schalke 04 kommt durch ein brisantes Foto in Erklärungsnot – reagiert dafür aber um so deutlicher. Hier alle Infos.

Schalke vor Auswärtsspiel in Ostwestfalen

Nach der Länderspielpause geht es für Schalke mit einem Auswärtsspiel in Ostwestfalen weiter. Am 12. September sind die Königsblauen zu Gast in Paderborn.

FC Schalke 04: War DAS ein cleverer Schachzug von Schröder?

Eine Entscheidung von Rouven Schröder sorgte für Aufsehen. Entpuppt sie sich am Ende als goldwert?