FC Schalke 04: Bei S04 einst aussortiert – wechselt ein Ex-Talent jetzt zur Konkurrenz?

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

Der FC Schalke 04 ließ zu Beginn des Jahres 2000 seine Fans die Jahrhundertelf des Clubs wählen. Die Anhänger der Knappen wählten die besten Spieler aus 96 Jahren Vereinsgeschichte. Wir stellen Dir jeden einzelnen vor.

Beschreibung anzeigen

Beim FC Schalke 04 reichte es für ihn einst nicht für die Profimannschaft, nun könnte er doch noch seinen Weg in die zweite Liga finden.

Die Rede ist von Joshua Bitter. Der Rechtsverteidiger bekommt die Chance, bei einem Probetraining im Unterhaus vorzuspielen. Kann das ehemalige Talent vom FC Schalke 04 seine Chance nutzen?

FC Schalke 04: Ligakonkurrent testet Ex-Schalker

Neun Jahre trug Bitter das Trikot der Königsblauen. Als 10-Jähriger wechselte er in die Knappenschmiede und durchlief dort sämtliche Jugendmannschaften. Zu einem Profidebüt reichte es allerdings nicht.

Stattdessen landete der gebürtige Dorstener 2017 in der zweiten Mannschaft und wechselte nur ein Jahr später zu Werder Bremen II. Nach seinem Engagement in der dritten Liga beim MSV Duisburg ist Bitter seit diesem Sommer vereinslos – doch das könnte sich nun ändern.

Grund dafür ist die Verletzung von Sebastian Jung beim Karlsruher SC. Dieser hatte sich vergangene Woche in der Vorbereitung auf das Duell mit Schalke 04 (Karlsruhe gewann 2:1) am Kreuzband verletzt und fällt mehrere Monate aus.

+++ FC Schalke 04: Neuer Angreifer endlich gefunden? ER könnte der Hoppe-Ersatz werden +++

Man wolle sich Bitter „einfach mal anschauen“, ließ KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer verlauten. Daher darf der 24-Jährige bis einschließlich Mittwoch am Karlsruher Training teilnehmen und sich auf einen festen Platz im Kader bewerben.

Gelingt Ex-S04-Talent Bitter endlich der Sprung in die zweite Liga?

Für Bitter ist es nicht das erste Probetraining bei einem Zweitligisten. In diesem Sommer stand er auch schon beim SV Sandhausen auf dem Trainingsplatz. Der Klub entschied sich allerdings gegen eine feste Verpflichtung.

---------------------------------------

Weitere Neuigkeiten zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Irres Video! Schröder schubst Büskens um – „Gnadenlos bestraft“

FC Schalke 04 plant lang erwartetes Comeback – geht das Vorhaben auf?

FC Schalke 04: Dramatischer Wechsel – Harit gerührt: „Berührt mich sehr“

---------------------------------------

Der FC Schalke 04 sorgte am Dienstag seinerseits für eine unerwartete Verpflichtung. Klammheimlich tütete Sportdirektor Rouven Schröder den 16. Neuzugang ein >>> (mh)