FC Schalke 04 hofft auf SEIN Comeback – geht dieser Plan auf?

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

Der FC Schalke 04 ist einer der großen Traditionsvereine in Deutschland. In der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga belegen die Königsblauen Platz sieben. Sieben Mal wurden die „Knappen“ Deutscher Meister, zuletzt 1958. Fünf Mal gewannen die Schalker den DFB-Pokal, zuletzt im Jahr 2011.

Beschreibung anzeigen

Die Bilder schockten die Fans des FC Schalke 04. Mit großen Hoffnungen verpflichteten die Königsblauen Danny Latza am Anfang der Saison und machten ihn zu Kapitän. Er sollte Schalke 04 zurück in die Bundesliga führen.

Doch gleich im ersten Ligaspiel verletzte sich Danny Latza und muss seitdem pausieren. Nun scheint es beim FC Schalke 04 einen konkreten Plan für ein Kapitäns-Comeback zu geben.

FC Schalke 04: Wann kehrt Latza zurück?

Nach nur einer halben Stunde beim Spiel gegen den Hamburger SV musste Latza vom Feld. Der Mittelfeldspieler verletzte sich bei einem Zweikampf mit einem Gegenspieler am Außenband im rechten Knie.

-------------------

Das ist der FC Schalke 04:

  • Gegründet am 4. Mai 1904 als Westfalia Schalke
  • Mitglieder: rund 160.000
  • Heimspiel-Stätte: Veltins-Arena (62.271 Zuschauer)
  • Deutscher Meister 1934, 1935, 1937, 1939, 1940, 1942 und 1958
  • Deutscher Pokalsieger 1937, 1972, 2001, 2002, 2011
  • Trainer: Dimitrios Grammozis

-------------------

Ohne ihn verloren die Knappen den Ligaauftakt und mühen sich seither auch in allen anderen Spielen. Lediglich zehn Punkte aus sieben Spielen stehen auf dem Konto, ein magerer elfter Platz ist die Folge.

Umso mehr hofft man in Gelsenkirchen, dass Latza bald wieder auflaufen kann, um dem Team mehr Stabilität zu geben. Auch wenn ursprünglich befürchtet wurde, dass Latza bis zu drei Monate ausfallen könnte, scheint es nun einen konkreten Rückkehr-Plan zu geben.

+++ FC Schalke 04: Ex-Manager tritt gegen S04 nach – „Aus jeder Mücke wird ein Elefant gemacht“ +++

Wie die „Bild“ berichtet, soll Latza in dieser Woche bereits Teile des Mannschaftstrainings absolvieren. Stichtag soll die anstehenden Länderspielpause Anfang Oktober sein. Bleibt Latza bis dahin beschwerdefrei, soll er während der Pause wieder voll ins Mannschaftstraining einsteigen.

Sein Comeback könnte der Ex-Mainzer laut „Bild“ beim Gastspiel in Hannover feiern. Dort ist Schalke am 15. Oktober zu Gast.

FC Schalke 04: Macht Latza seinen Mitspielern Beine?

Als Anführer dürfte Latza, wenn er wieder zu 100 Prozent fit ist, direkt gesetzt sein. Dadurch würde er auch seinen Mittelfeldkollegen Beine machen, sich in besserer Verfassung zu präsentieren.

--------------------------------------------

Weitere Neuigkeiten zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Fans ungläubig, als sie ausgerechnet IHN im Stadion sehen – „Ein böses Omen“

FC Schalke 04: Öffentliche Entschuldigung – Spieler nimmt Verantwortung auf sich

FC Schalke 04: Sichere Zukunft? Fährmann wird deutlich: „Brutales Tagesgeschäft“

--------------------------------------------

Zu diesen Kandidaten gehört auch Neuzugang Rodrigo Zalazar. Ihm machte Trainer Dimitrios Grammozis nach der Niederlage gegen Karlsruhe deutlich, dass er mehr von ihm erwartet >>>

FC Schalke 04: Horrorszenario vom Tisch

Die Anhänger des FC Schalke 04 können aufatmen. Eine schlimme Befürchte hat sich nicht bestätigt. Jetzt wurde es endlich bekannt gegeben! (mh)