Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Fans fallen vom Glauben ab! Plötzlich wird ER als Millionen-Deal gehandelt

Da sind die Fans des FC Schalke 04 baff. Ein ehemaliger Flop wird plötzlich für eine Mega-Ablöse gehandelt.

© Ralf Ibing/firo Sportphoto/POOL

Schalke 04: Die Talfahrt des Traditionsvereins bis in die 2. Liga

Der FC Schalke 04 ist einer der großen Traditionsvereine in Deutschland. In der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga belegen die Königsblauen Platz sieben. Sieben Mal wurden die „Knappen“ Deutscher Meister, zuletzt 1958.

Ist das wirklich wahr? Diese Frage dürfte sich so mancher Fan des FC Schalke 04 gestellt haben, als ihm dieses Gerücht über den Weg lief. Ein ehemaliger Spieler der Knappen könnte im Sommer zu einem absoluten Millionen-Profi avancieren.

Dabei war es um ihn seit seinem Abgang beim FC Schalke 04 etwas ruhiger geworden. Jetzt allerdings startet er durch – und könnte mit Abstand zum Rekord-Transfer seines aktuellen Vereins werden.

FC Schalke 04: Ex-Spieler erlebte bittere Zeit

Als Leihspieler des großen FC Barcelona fand er seinen Weg ins Ruhrgebiet. Seine Zeit in Königsblau war jedoch wenig erfolgreich. Die Knappen starteten eine beinahe historische Sieglosserie, zum Ende der Saison fiel er selbst verletzt aus. Die Rede ist von Jean-Clair Todibo.

++ Büskens‘ Seitenhieb gegen Ex-Spieler – „Danach hast du sie wieder ausgeliehen“ ++

In der Rückrunde 19/20 lieh der FC Schalke 04 den Franzosen aus. Seine Ankunft in Gelsenkirchen markierte aber den Beginn des sportlichen Niedergangs unter David Wagner. Todibo spielte nur sporadisch, fiel die letzten fünf Wochen mit einer Leistenverletzung aus. Trotz Kaufoption hielten die Knappen ihn nicht – sonst hätte man 25 Millionen Euro locker machen müssen.

Mega-Gerücht um Todibo

Wahrscheinlich wäre man nicht mal gewillt gewesen, das Geld auszugeben, wenn man es gehabt hätte. Doch nun sind Vereine bereit, deutlich mehr Kohle zu bezahlen, um den ehemaligen Spieler des FC Schalke 04 zu bekommen!

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter / X, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Wie Transfer-Guru Fabrizio Romano berichtet, seien Scouts von Newcastle United, Manchester United und dem FC Liverpool hinter dem Innenverteidiger her. Demnach könnte der 23-Jährige im Sommer wechseln – für rund 45 Millionen Euro!

FC Schalke 04: So schaffte es Todibo nach oben

Wie gelang Todibo ein solcher Durchbruch? Nach seiner Schalke-Zeit lieh in Barcelona immer wieder aus. Im Winter 2021 landete er bei OGC Nizza. Dort wurde er auf Anhieb Stammspieler, sodass der Klub ihn nach einem halben Jahr fest verpflichtete.


Weitere Nachrichten für dich:


Seitdem hat er sich zu einer echten Bank entwickelt, wurde jüngst auch für die französische Nationalmannschaft nominiert. Sollte der Ex-Profi des FC Schalke 04 im Sommer tatsächlich wechseln, wäre er der teuerste Abgang der Nizza-Geschichte. Diesen Titel hat aktuell noch Jean Michael Seri inne – mit 30 Millionen Euro.