FC Schalke 04: Rätselraten um S04-Star! „Schwer zu sagen“

Beim FC Schalke 04 warten alle sehnsüchtig auf die Rückkehr von Danny Latza (l.)
Beim FC Schalke 04 warten alle sehnsüchtig auf die Rückkehr von Danny Latza (l.)
Foto: dpa

Wann kehrt Danny Latza zurück auf den Platz? Diese Frage treibt die Fans des FC Schalke 04 seit der bitteren Verletzung ihres Kapitäns beim Saisonauftakt um.

Als Führungs- und Charakterspieler wird Latza beim FC Schalke 04 schmerzlich vermisst. Doch auch elf Wochen nach der Knieverletzung wagt niemand eine Comeback-Prognose.

FC Schalke 04: Wann kehrt Danny Latza zurück?

Nach der Länderspielpause, so hofften viele, könnte der Kapitän wieder an Bord sein. Doch muskuläre Probleme bedeuteten einen Rückschlag, der diesen Plan wohl durchkreuzte (>> hier mehr dazu).

„Danny ist auf einem guten Weg, er ist voll im Soll“, erklärt S04-Trainer Dimitrios Grammozis nun. Doch das Rätselraten um Latza geht weiter:„Wann er wieder zur Verfügung steht, ist schwer zu sagen. Wenn ich etwas sage, dann wäre das womöglich zu forsch.“

------------------------------------

Mehr aktuelle News zum FC Schalke 04:

------------------------------------

Der Routinier selbst brennt auf seine Rückkehr, muss laut Grammozis derzeit eher gebremst werden. „Wenn am Spielfeldrand irgendwo ein Ball liegt, haut Danny das Ding auf den Platz. Die Sehnsucht, bald wieder mit den Jungs zu trainieren, ist da.“

Latza beim Lübeck-Test nicht dabei

Doch nicht nur die Nicht-Nominierung für das Testspiel des FC Schalke 04 beim VfB Lübeck am Donnerstag (18 Uhr) zeigt: Ein Comeback steht nicht unmittelbar bevor. Ob er beim nächsten Pflichtspiel in Hannover (15. Oktober) zumindest im Kader steht? Unklar.

+++ Tedesco-Hammer? Ex-Schalke-Coach könnte bald ausgerechnet HIER an der Seitenlinie stehen +++

Immerhin: Auch ohne seinen Kapitän hat sich der FC Schalke 04 nach einem holprigen Start in die Zweitklassigkeit zuletzt gefangen und zwei klare Siege eingefahren.