Tedesco-Hammer? Ex-S04-Coach könnte bald ausgerechnet HIER an der Seitenlinie stehen

Schalke und das Warten auf die Deutsche Meisterschaft

Schalke und das Warten auf die Deutsche Meisterschaft

Seit 1958 warten die königsblauen Fans sehnsüchtig auf die nächste Deutsche Meisterschaft. Wird Schalke demnächst vom Fenster-Fluch befreit?

Beschreibung anzeigen

Das werden die Schalke-Fans sicherlich nicht gerne hören.

Seit langem wünschen sich die Anhänger nämlich, dass Ex-Schalke-Trainer Domenico Tedesco zu ihrem Club zurückkehrt. Doch daraus wird wohl vermutlich erstmal nichts.

Ex-Schalke-Coach Tedesco hat zwei neue Jobangebote

Im Sommer beendete der Trainer sein erfolgreiches Engagement bei Spartak Moskau. Seitdem ist Tedesco heiß begehrt. Nach Informationen des russischen Portals „Championat“ will Spartaks Stadtrivale Lok Moskau den Ex-Schalker auf die Trainerbank holen.

Dort, wo ausgerechnet Ralf Rangnick seit einigen Monaten als Head of Sports and Development das Sagen. Lok hatte erst am Dienstag seinen Coach Marko Nikolic entlassen.

+++ FC Schalke 04: Nach Fährmann-Degradierung – DIESES Vertragsdetail könnte teuer werden +++

Ein Engagement in Russland erscheint allerdings eher als unwahrscheinlich, weil Tedesco bei Spartak in erster Linie aufgehört hat, um wieder bei seiner Familie in Deutschland zu sein. Neben Tedesco soll auch Robert Klauß vom 1. FC Nürnberg ein Anwärter bei Lok Moskau sein.

Auch in Belgien ist Tedesco heiß begehrt

Eine weitere Option für Tedesco soll Standard Lüttich sein, das ebenfalls auf der Suche nach einem neuen Fußballtrainer ist.

---------------------------------------------

Das ist Domenico Tedesco

  • Domenico Tedesco wurde am 12.09.1985 in Rossano (Süditalien) geboren
  • Er trainierte zwischen 2008 bis 2015 verschiedene Jugendteams beim VfB Stuttgart, von 2015 bis 2017 betreute er die U19 der TSG Hoffenheim.
  • Seinen ersten Posten im Profi-Fußball übernahm Tedesco Im März 2017. Er sicherte den abstiegsbedrohten Zweitligisten Erzgebirge Aue den Klassenerhalt.
  • Im Sommer 2017 folgte sein Wechsel zum FC Schalke. Dort feierte er gleich in seiner ersten Saison die Vizemeisterschaft.
  • In der Rückrunde einer verkorksten zweiten Saison wurde Tedesco im März 2019 auf Schalke von seinen Aufgaben entbunden.
  • Von Oktober 2019 bis Mai 2021 trainierte er den russischen Traditionsklub Spartak Moskau und feierte auch dort die Vizemeisterschaft.

---------------------------------------------

Laut „La Capitale“ sei er beim belgischen Erstligisten einer von drei Kandidaten neben Alexander Blessin (KV Oostende), der allerdings eine Ablöse kosten würde, und dem vereinslosen Sabri Lamouchi. Laut „Transfermarkt“ haben zwischen Tedesco und dem Verein allerdings noch keine Gespräche stattgefunden.

----------------------------------------------

Weitere Neuigkeiten zum FC Schalke 04:

---------------------------------------------

Ob an den Gerüchten was dran ist, wird sich dann zeigen. Zuletzt wurde Tedesco auch mit Bundesliga-Klubs in Verbindung gebracht. Die S04-Fans machen sich seitdem große Sorgen, dass ihr Traum komplett zerplatzt.

FC Schalke 04: Vereinslos! Bundesliga-Star schließt S04-Wechsel trotzdem kategorisch aus

Ein Bundesliga-Star, der aktuell vereinslos ist, will nicht zum FC Schalke wechseln. >>> Hier erfährst du, warum er nicht möchte.(oa)