Arminia Bielefeld – FC Schalke 04: S04-Abstieg nach Niederlage besiegelt! Königsblau im Tal der Tränen

Foto: Friso Gentsch/dpa

Bielefeld. Arminia Bielefeld gegen Schalke 04. Es ist der Abstiegskrimi dieser englischen Woche in der Fußball-Bundesliga. Bei einer Niederlage des FC Schalke 04 ist der Abstieg besiegelt.

17 Punkte Rückstand hätte S04 bei einer Niederlage auf das rettende Ufer. Bei nur noch zwölf auszuspielenden Punkten, wäre der bittere Gang in Liga Zwei dann sicher. Denn auch der Relegationsplatz wäre bei einer Niederlage nicht mehr zu erreichen. 13 Punkte Vorsprung hat Hertha BSC auf Königsblau.

Arminia Bielefeld – Schalke 04: Abstieg naht! Schießt Arminia S04 in Liga Zwei?

DER WESTEN begleitet diesen Abstiegskrimi im Live-Ticker. Hier bekommst du schon vor dem Anstoß alle Infos und verpasst auch in den entscheidenden 90 Minuten keine wichtige Szene.

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

Arminia Bielefeld – FC Schalke 04 1:0 (0:0)

Tore: 1:0 Klos (50.)

-------------------

Die Aufstellungen:

Bielefeld: Ortega - Brunner, Pieper, Nilsson, Lucoqui - Prietl, Maier - Okugawa, Doan, Voglsammer - Klos

Schalke: Fährmann - Stambouli, Mustafi, Thiaw – Aydin, Kolasinac – Mascarell - Harit, Serdar - Huntelaar, Paciencia

-------------------

JETZT IST SCHLUSS!

Der Abstieg von Schalke ist besiegelt. Es ist der vierte und früheste Abstieg der Bundesliga-Geschichte. Über weite Strecken hat sich S04 ordentlich verkauft, war aber vor dem Tor einfach zu harmlos. Für Schalke geht es jetzt darum, den schlechtesten Saisonabschluss der Vereinsgeschichte zu verhindern. Bielefeld holt übrigens wichtige Punkte gegen den Abstieg.

90.: Vier Nachspielzeit!

89.: Die Schlussminuten laufen und der Bundesliga-Abstieg von nimmt ziemlich realistische Form an.

81.: DOCH KEIN TOR!

Die Schalker reklamieren erfolgreich, Schiedsrichter Dingert erkennt das Tor ab und entscheidet auf Abseits. Alles also noch drin für S04.

80.: TOOOOOOOOOOOOOOOR für Bielefeld!

Das ist wohl die Entscheidung. Doan will flanken, Kolasinac trifft ihn. Erst pfeift der Schiedsrichter Dingert Freistoß, dann gibt es den Videobeweis – und Dingert korrigiert auf Elfmeter! Klos scheitert erst an Fährmann, im Nachschuss macht er dann doch das 2:0.

77.: Noch eine knappe Viertelstunde, dazu ein Mann weniger und zwei Tore zu wenig – kann Schalke jetzt noch den (rechnerischen) Abstieg verhindern?

71.: Ampelkarte für Königsblau! Und das in einer ordentlichen Phase. Thiaw sieht nach einem Foul an Klos seine zweite Gelbe. Bitter für den Jungen.

68.: Der Einsatz passt bei den Schalkern, das Spiel ist jetzt ausgeglichen. Das reicht aber längst nicht. Tore müssen her!

62.: Schalke versucht, ins Spiel zurückzufinden. Doch im Moment drängt Arminia aufs zweite Tor. Wann geht Grammozis volles Risiko?

53.: Schalke-Trainer Grammozis schickt nach dem Rückstand mal eben alle Offensivspieler zum Warmmachen. Er muss was machen, sonst ist Schalke auch rechnerisch abgestiegen. Paciencia geht direkt raus, Uth kommt rein.

50.: TOOOOOOOOOOOOR für Bielefeld! Und man muss auch sagen: Au weia, S04! Mascarell vertendelt den Ball im Mittelfeld, Fabian Klos geht in Richtung Strafraum, hält einfach mal drauf – und zack, 1:0 Bielefeld! Auch wenn der Schuss nicht ohne war – Fährmann sah nicht GANZ so gut aus...

PAUSE! Stand jetzt ist S04 abgestiegen. Bielefeld ist einen Tick gefährlicher und hatte speziell durch Voglsammer die beste Chance der ersten Halbzeit. Fährmann hält Schalke noch im Spiel.

35.: Bielefeld drückt jetzt, Voglsammer scheitert aber am starken Fährmann.

23.: Beide Teams spielen etwas hin und her, Bielefeld wirkt etwas kompakter.

6.: Früher Schreck für den S04. Im Luft-Zweikampf trifft Brunner Kolasinac wuchtig mit den Stollen an der Brust. Der Schalker bleibt erst einmal liegen und ringt nach Luft. Es scheint aber weiterzugehen.

3.: Schalke will hier unübersehbar über den Kampf ins Spiel finden. Das ließen die Königsblauen in Freiburg doch phasenweise sehr vermissen.

1. Minute: Auf gehts! Das Duell der Kellerkinder läuft.

20.10 Uhr: Auch das Startelf-Comeback von Goncalo Paciencia werden viele S04-Fans mit Argusaugen beobachten. Erstmals seit Ende November steht der Portugiese in der Anfangsformation.

19.50 Uhr: Grammozis versucht es trotz 0:4-Klatsche in Freiburg offenbar wieder mit einer Dreierkette. Ein echter Hammer: Shkodran Mustafi ist zurück in der Startelf.

19.30 Uhr: Die Aufstellungen sind da! So starten die beiden Teams:
Bielefeld: Ortega - Brunner, Pieper, Nilsson, Lucoqui - Prietl, Maier - Okugawa, Doan, Voglsammer - Klos
Schalke: Fährmann - Stambouli, Mustafi, Thiaw – Aydin, Kolasinac – Mascarell - Harit, Serdar - Huntelaar, Paciencia

16.20 Uhr: In gut vier Stunden geht es los. Die Arminia gilt für die Buchmacher als deutlicher Favorit der Partie. Eine fünffache Auszahlung bekommt man auf eine Wette auf den S04 – während der Tipp auf die Ostwestfalen bei den meisten Anbietern gerade einmal rund 70 Cent Gewinn pro eingesetzten Euro gibt.

14.18 Uhr: Nun stehen auch die Unparteiischen für den Abstiegskrimi fest. Christian Dingert wird die Begegnung zwischen Arminia Bielefeld und Schalke 04 leiten.

12.03 Uhr: Im Kader gegen die Arminia stehen trotz eines katastrophalen Auftritts gegen Freiburg nach SPORT 1-Informationen Benjamin Stambouli, Amine Harit und Suat Serdar. In Bielefeld nicht dabei sein wird demnach Benito Raman. Obwohl Grammozis ihm am Montag noch Hoffnungen gemacht hatte. Der Belgier hat noch Trainingsrückstand. Ebenfalls nicht im Kader: Alessandro Schöpf und William. Verletzt fehlen Nastasic, Bentaleb und Boujellab, so SPORT 1.

--------------------

Alle Infos zur Partie:

  • Anstoß: 20.30 Uhr
  • Stadion: Schüco-Arena (Bielefeld

--------------------

11.05 Uhr: Gonzalo Paciencia, Mark Uth und Salif Sané, die jeweils nach mehrwöchiger Verletzungspause zuletzt immerhin eingewechselt wurden, hoffen alle auf ihr Startelf-Comeback. Vor allem bei Innenverteidiger Sané könnte es laut Dimitrios Grammozis „sehr eng werden“. Er habe noch nicht die hundertprozentige Sicherheit in manchen Bewegungen. „Er ist stabil, hat eine Rückschläge und wir werden schauen, wie er die Minuten gegen Freiburg gepackt hat.“

10.16 Uhr: Aus den vergangene zehn Spielen holte Bielefeld zwei Siege und vier Unentschieden. Vier Mal ging der vor der Saison als Abstiegskandidat Nummer Eins genannte Verein als Verlierer vom Feld. Schalke verlor in diesem Zeitraum sieben Mal und holte nur zwei Unentschieden und einen Sieg.

Dienstag, 08.10 Uhr: Matchday! Guten Morgen wünschen wir am Tag der Entscheidung! Steigt Schalke 04 bereits heute Abend in die 2. Bundesliga ab? Wir halten dich in unserem Ticker auf dem Laufenden.

20.30 Uhr: 24 Stunden noch bis zum Anpfiff. Kann der S04 die Besiegelung des Abstiegs noch einmal herauszögern? Trotz einer mathematischen Rest-Wahrscheinlichkeit gibt es in und um Gelsenkirchen wohl niemanden, der nach der Packung in Freiburg noch an eine Wunder-Rettung glaubt.

17.02 Uhr: Vor der Partie auf der Alm hat Schalke-Coach Grammozis mit irritierenden Aussagen für Kopfschütteln bei den Fans der Knappen gesorgt. Worum es geht, erfährst du hier >>

13.37 Uhr: Grammozis weiß, was den Gegner gefährlich macht: „Bielefeld spielt sehr intensiven Fußball in der Balleroberung. Sie spielen über den zweiten Ball, bringen den Ball aber auch über gute Kombinationen ins letzte Drittel. Es wird ein Spiel, das den Jungs vieles abverlangen wird.

11.33 Uhr: Wieder im Kader dabei sein, wird Benito Raman. Der Stürmer sei wieder im Mannschaftstraining dabei gewesen und nun eine Option für das Spiel in Bielefeld. Das erklärte Dimitrios Grammozis auf der Pressekonferenz vor dem Spiel.

10.22 Uhr: Schalke gastiert das erste Mal seit 2009 auf der Bielefelder Alm. Damals saß das Interimstrainer-Duo Mike Büskens und Youri Mulder erstmals auf der Bank. Auf der Bielefelder Alm war Königsblau in einem unterhaltsamen Bundesligaspiel, in dem die Arminia besonders vor der Pause Paroli bot, das überlegene Team. Die Tore zum 2:0 Sieg erzielten Jefferson Farfan und Kevin Kurayi. Neben den beiden Torschützen in der Startelf: Manuel Neuer, Rafinha, Heiko Westermann, Marcelo Bordon, Christian Pander, Jermaine Jones, Levan Kobiashvili, Halil Altintop und Vincente Sanchez. Eingewechselt wurden Mladen Krstajic, Ivan Rakitic und Orlando Engelaar.

--------------------

Die vergangenen 3 Duelle:

  • FC Schalke 04 – Arminia Bielefeld 0:1
    Bundesliga, 19.12.2020
  • Arminia Bielefeld FC Schalke 04 0:2
    Bundesliga, 03.04.2009
  • FC Schalke 04 – Arminia Bielefeld 0:0
    Bundesliga, 25.10.2008

--------------------

10.15 Uhr: Grammozis macht vor der Begegnung gegen Bielefeld klar, worauf es für ihn ankommt. „Ich setze Spieler ein, die sich zeigen und den Verein jede Woche so vertreten, wie es auch würdig ist für Schalke 04“, erklärte er gegenüber der „Bild“.

--------------------

Weitere Neuigkeiten zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Auch das noch! Gegnerische Fans verhöhnen S04 mit diesem Banner

FC Schalke 04: „Können so nicht in die zweite Liga gehen“ – Experte gibt bittere Prognose für Grammozis ab

FC Schalke 04: Brisante Entscheidung mit Folgen – S04-Fans kochen vor Wut

---------------------

10.10 Uhr: Gonzalo Paciencia, Mark Uth und Salif Sané, die jeweils nach mehrwöchiger Verletzungspause zuletzt immerhin eingewechselt wurden, hoffen alle auf ihr Startelf-Comeback. Ob Dimitrios Grammozis ihnen diesen Wunsch erfüllt? Oder setzt der S04-Coach wieder auf die vier Youngster aus dem eigenen Nachwuchs: Malick Thiaw, Timo Becker, Can Bozdogan und Mehmet Aydin.

10.07 Uhr: Hallo und Glück auf! Wir halten dich in unserem Live-Ticker auf dem Laufenden über dieses Abstiegsendspiel.