1. FC Köln – FC Schalke 04: Fanliebling patzt, Pieringer rettet Remis – hier alle Highlights

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

Der FC Schalke 04 ließ zu Beginn des Jahres 2000 seine Fans die Jahrhundertelf des Clubs wählen. Die Anhänger der Knappen wählten die besten Spieler aus 96 Jahren Vereinsgeschichte. Wir stellen Dir jeden einzelnen vor.

Beschreibung anzeigen

Länderspielpause? Ja, aber dennoch bekommen die Fußballfans was geboten. Der 1. FC Köln und der FC Schalke 04 haben sich zu einem Testspiel verabredet.

Der 1. FC Köln und der FC Schalke 04 treffen am Donnerstag (27. Januar) aufeinander. Ein ehemaliger Spieler könnte jedoch das Spiel gegen seinen Ex-Klub verpassen.

1. FC Köln – FC Schalke 04 im Live-Ticker

Alle Informationen zum Testspiel 1. FC Köln gegen den FC Schalke 04 bekommst du hier bei uns im Live-Ticker!

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

1. FC Köln – FC Schalke 2:2 (1:1)

Tore: 0:1 Bülter (10.), 1:1 Modeste (28.), 2:1 Andersson (46.), 2:2 Pieringer (73.)

------------------------------

Aufstellungen:

Köln: Horn, Özcan, Uth, Kilian, Ehizibue, Schaub, J. Horn, Chabot, Lemperle, Modeste, Ostrak

Schalke: Fährmann – Vindheim, Lode, Matriciani – Ouwejan, Flick, Zalazar, Drexler, Palsson – Churlinov, Bülter

------------------------------

Schluss! Es bleibt beim 2:2. Nach einer starken ersten Hälfte ließ Schalke im zweiten Durchgang stark nach, Pieringer rettet ein Remis.

85.: Die Schlussphase bricht an. Kann ein Team hier noch den Lucky Punch setzen?

73.: TOOR für Schalke!
Und so schnell geht es dann manchmal. Terodde verlängert eine Ecke, Horn pariert reaktionsschnell nach vorne, doch dort wartet Calhanoglu und staubt ab. Der schmeichelhafte Ausgleich.

71.: Schalke findet im zweiten Durchgang weiter nicht statt. Der FC ist hier auf dem besten Weg, die Entscheidung herbeizuführen.

68.: Obuz wird auf Kölner Seite geschickt, geht aus spitzem Winkel auf den Schalker Kasten zu – doch Fährmann pariert.

64.: Siebenfach-Wechsel von Grammozis: Calhanoglu, Kaminski, Mikhailov, Pieringer, Ranftl, Rzatkowski und Terodde sind jetzt drin, Ouwejan, Pálsson, Churlinov, Zalazar, Bülter, Vindheim und Drexler weichen.

58.: Seit dem Rückstand ist beim S04 etwas der Stecker gezogen. Köln dominiert den Ball nach Belieben, hat es derzeit nicht mit viel Gegenwehr zutun.

46.: TOOR für Köln!
Die Gastgeber drehen das Spiel – und wieder sieht Fährmann nicht gut aus. Nach einem Rückpass spielt er zu ungenau zu Lode. Kainz geht dazwischen, zur Grundlinie durch und spielt rein auf den eingewechselten Andersson, der aus kurzer Distanz vollstreckt.

46.: Weiter gehts in Köln!

Pause! Zwei Traditionsklubs (fast) in Bestbesetzung begegnen sich hier auf Augenhöhe – das darf der Zweitligist als Lob verstehen. Ein starker Angriff von Bülter und Vindheim und ein Aussetzer von Fährmann mit Geistesblitz von Modeste brachten hier die Tore. Mehr Schwung darf die zweite Hälfte aber gerne mitbringen.

38.: Schalke trotz dem Ausgleich und traut sich wieder was. Eine flache Ouwejan-Hereingabe von links landet im Fünfer bei Churlinov, der vorbei am herauseilenden Timo Horn, jedoch auch vorbei am Kasten schießt. Das war eine dicke Chance.

28.: TOOR für Köln!
Bitterer Patzer von Ralf Fährmann! Der Ersatzkeeper vertendelt einen Rückpass von Matriciani an den heraneilenden Modeste. Der Franzose muss nur noch ins leere Tor einschieben.

23.: Köln weiter zu brutal für einen Test. Modeste steigt jetzt heftig gegen Lode ein. Wieder eine Behandlungspause. Zalazar läuft seit dem Foul von Chabot weiter unrund. Womöglich muss er gleich vom Platz.

22.: Schalke in einem – bis auf das schöne Tor – bislang wenig aufregenden Testspiel mit dem Bundesliga-Achten auf Augenhöhe. Köln hat mehr Ballbesitz, der S04 spielt aber klarer.

17.: Für ein Testspiel geht es hier gerade ganz schön ruppig zu. Vor allem die Gastgeber stecken hier nicht zurück. Jetzt liegt Zalazar verletzt am Boden. Neuzugang Chabot war der Übeltäter.

10.: TOOR für Schalke!
Starkes Tor! Bülter gibt aus dem Mittelfeldzentrum rechts raus auf Vindheim, spurtet los und empfängt dessen perfekte Flanke dankbar mit der Stirn. Aus kurzer Distanz ein unhaltbarer Kopfball. S04 führt!

4.: Der freigetestete Drexler direkt auf der Höhe. Nach einem kurzen Pass von Timo Horn auf Özcan bedrängt er den Kölner massiv, erobert den Ball fast und hätte frei vor dem Tor gestanden. Doch die Kölner bereinigen die Gefahrensituation.

1. Minute: Auf gehts im Franz-Kremer-Stadion am Geißbockheim in Köln-Sülz. Churlinov stößt für Schalke an.

12.25 Uhr: Schnelle Entwarnung. Thiaw ist mit nach Köln gereist, wird wohl nur geschont, weil er leicht angeschlagen ist.

12.20 Uhr: Malick Thiaw steht nicht im S04-Kader. Geht er etwa doch? Die Fans sind in großer Sorge. Hier die Infos >>

12.15 Uhr: Die Aufstellung des FC Schalke 04 ist da. So beginnt der S04:
Fährmann – Vindheim, Lode, Matriciani – Ouwejan, Flick, Zalazar, Drexler, Palsson – Churlinov, Bülter

12.00 Uhr: In einer Stunde geht es los. Ko Itakura ist derweil mit Japan bereits am Ball, führt zur Pause 1:0. Und das an seinem Geburtstag.

10.48 Uhr: Bei Schalke wird Ko Itakura heute fehlen. Der Innenverteidiger ist zur Nationalmannschaft gereist und trifft heute um 11 Uhr mit Japan auf China. Tatsächlich steht er sogar in der Startelf.

------------------------------

Infos zum Spiel:

  • Anstoß: Donnerstag, 27. Januar um 13 Uhr
  • Ort: Franz-Kremer-Stadion (Köln)
  • TV: YouTube-Kanal des FC Schalke 04

------------------------------

Donnerstag, 07.14 Uhr: Hallo und herzlich willkommen! Heute testet der FC Schalke 04 beim Bundesligisten 1. FC Köln. Um 13 Uhr geht's los!

21.59 Uhr: Ein ehemaliger Trainer von Schalke 04 meldet sich zu Wort. Er erlebte den Absturz mit – und macht nun ein Geständnis >>>

16.42 Uhr: Unter der Woche haben die Königsblauen einen neuen Torhüter verpflichtet. >>> Hier mehr dazu.

15.55 Uhr: Die Partie im Kölner Franz-Kremer-Stadion wird allerdings unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen. Aber die Fans brauchen sich keine Sorgen zu machen. Beide Vereine übertragen das Spiel auf dem jeweiligen Youtube-Kanal.

14.35 Uhr: „Wir wollen die kurze Pflichtspielpause nutzen, um uns auf die anstehenden Wochen mit sieben wichtigen Liga-Partien vorzubereiten. Der FC ist ein richtig guter Gegner und Gradmesser für uns“, sagt S04-Trainer Dimitrios Grammozis zum Duell mit den Rheinländern.

---------------------------

Noch mehr Meldungen zum FC Schalke 04:

---------------------------

13.11 Uhr: Das Duell, das es eigentlich immer in der Bundesliga gegeben hat, wird jetzt als Testspiel ausgetragen. Der S04 ist zu Gast beim 1. FC Köln. Dabei feiern gleich mehrere Spieler ein Wiedersehen mit ihren Ex-Klubs. Simon Terodde und Dominick Drexler auf Seiten der Schalker und Mark Uth beim 1. FC Köln. Ob Drexler jedoch teilnehmen kann, ist noch unklar. Am Dienstag fehlte der Mittelfeldspieler nämlich im Training, weil er Kontakt mit einer Covid-infizierten Person. Es wird sich wohl kurzfristig zeigen, ob der 31-Jährige dabei sein kann.

Mittwoch, 12.30 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker zwischen dem 1. FC Köln und dem FC Schalke 04. Am Donnerstag findet um 13 Uhr das Testspiel zwischen den beiden Traditionsvereinen statt. Bis dahin versorgen wir euch hier mit allen wichtigen Infos.