EM 2021: DFB-Team kassiert heftigen Rückschlag! Doppel-Hammer zwingt Löw zur Reaktion

Vor der EM 2021 muss Bundetrainer Joachim Löw zwei kritische Rückschläge hinnehmen.
Vor der EM 2021 muss Bundetrainer Joachim Löw zwei kritische Rückschläge hinnehmen.
Foto: imago images/Laci Perenyi

In nicht einmal vier Wochen steigt das erste Spiel der EM 2021. Kein guter Zeitpunkt für einen Rückschlag, geschweige denn für gleich zwei an einem Tag.

Der Montag dürfte Bundestrainer Joachim Löw bei Nominierung seines Kaders für die EM 2021 nicht gerade weitergeholfen haben.

EM 2021: Deutschland-Nationalelf muss Rückschläge verkraften

Der erste Schock kam am Mittag: Marc-André ter Stegen wird die Europameisterschaft verpassen.

Der Star-Keeper des FC Barcelona muss sich einer Knie-Operation unterziehen. „Ich bin traurig, dass ich die Euro 2020 mit Deutschland verpassen werde“, verkündet der 29-Jährige via Instagram. „Erstmals seit vielen Jahren werde ich mein Land zuhause als Fan unterstützen. Ich hoffe, wir gewinnen das!“

+++ Wegen Regeländerung – ER darf jetzt auf die DFB-Nominierung hoffen +++

Warme Worte, doch jedes Lächeln dürfte bei Deutschlands Nationalelf spätestens verschwunden sein, als gleich eine zweite Hiobsbotschaft folgte.

-------------------------------

Mehr News zur EM 2021:

EM 2021: Hammer! MagentaTV schnappt sich Ex-DFB-Star als TV-Experten

Marco Reus: Pikante Aussage – setzt Flick Bundestrainer Löw damit unter Zugzwang?

Sportstudio (ZDF): Nächster EM-Hammer! Sender gibt prominente Verpflichtung bekannt

-------------------------------

Toni Kroos mit Coronavirus infiziert

Toni Kross wurde positiv auf Covid-19 getestet. Der Dreh- und Angelpunkt des DFB-Teams verpasst damit nicht nur das Saisonfinale mit Real Madrid – auch zum Start der Vorbereitung der Nationalmannschaft auf die EM 2021 wird er nicht dabei sein.

Angesichts der äußerst kurzen Vorbereitungszeit ein herber Rückschlag für Löws Truppe. Und das, nachdem schon vorher ein Spieler ein EM-Aus hinnehmen musste und ein weiterer auf der Kippe steht.

Leon Goretzka droht wegen eines Muskelfaserrisses bei 6:0 gegen Gladbach ebenfalls das Aus für die EM 2021. Augsburgs Felix Uduokhai, erst bei den letzten Länderspielen dabei gewesen, fällt mit einer Verletzung am Schienbein sicher aus.

Deutschland zuerst gegen Frankreich

Am 11. Juni startet die EM 2021 mit dem Eröffnungsspiel Türkei gegen Italien (21 Uhr). Deutschland steigt drei Tage später ins Turnier ein, erster Gegner ist Weltmeister Frankreich. Mit Goretzka und Kroos? Das ist nicht sicher.

Beben beim DFB vor der EM 2021

Derweil herrscht beim Deutschen Fußball-Verband Chaos. Am Montag erklärte Präsident Fritz Keller seinen Rücktritt. In einem langen Statement rechnet er mit dem DFB ab und beschwert sich, dass seine Arbeit bewusst blockiert worden sei. Seine Worte findest du hier >>>

EM 2021 im ZDF

Einige der EM-Spiele werden auch in diesem Jahr im ZDF übertragen. Vor dem Turnier hat der Sender für einen Paukenschlag gesorgt und einen beliebten Moderator rasiert.

Auch ARD mit Hammer

Nicht die einzige TV-Überraschung der letzten Wochen. Auch in der ARD ist einiges passiert, für einen Star der Sportschau ist die EM 2021 die Abschiedstournee. Hier alle Infos >>