ZDF: EM-Hammer! Star-Moderator überraschend nicht dabei – Begründung lässt Fragen offen

Sky, DAZN, Amazon und Co.: Hier kannst du die Bundesliga, CL und EM schauen

Sky, DAZN, Amazon und Co.: Hier kannst du die Bundesliga, CL und EM schauen

Wo läuft was? Die Verteilung der Fußball-Übertragungsrechte kann etwas verwirrend sein. Wir verschaffen euch einen Überblick.

Beschreibung anzeigen

Überraschung beim ZDF! Der Sender hat mit einer Verkündung wenige Wochen vor der EM 2021 für einen Paukenschlag gesorgt.

Der berühmte ZDF-Moderator Oliver Welke ist überraschend raus! Weder bei der EM 2021 noch bei der WM 2022 in Katar wird er für das ZDF im Einsatz sein. Das bestätigte der Sender dem Medien-Magazin „DWDL.de“.

ZDF: Oliver Welke scheidet plötzlich aus

Bundesliga, Champions League, Weltmeisterschaften – seit den 90er Jahren gab es kaum ein Turnier, das Oliver Welke nicht in die heimischen Wohnzimmer der Fußballfans brachte. Seit 2012 moderiert er für das Sportstudio (ZDF) die großen Spiele und Events.

Nun der plötzliche Cut – die WM 2018 war das vorerst letzte Turnier des 55-Jährigen.

+++ Sportstudio (ZDF): Nach Wirbel um nicht gezeigtes Interview – jetzt spricht der Sportchef Klartext +++

ZDF spricht von „gemeinsamer Entscheidung“

„Mit Oliver Welke hat es in sehr guten Gesprächen eine einvernehmliche Lösung gegeben“, erklärt das ZDF gegenüber „DWDL“. „Da Oliver Welke bei der WM 2022 im November und Dezember als Moderator der 'heute show' im ZDF im Einsatz sein wird, war es die gemeinsame Entscheidung, den Wechsel jetzt schon zur Europameisterschaft im Sommer 2021 durchzuführen.“

------------------------------

Mehr News aus dem Sport-TV:

RTL verkündet Formel 1-Hammer! Dieses Comeback schien ausgeschlossen – bis jetzt

Sportschau (ARD): Jetzt ist es offiziell – Matthias Opdenhövel mit großer Verkündung

Sky verkündet Neues – nicht nur Sport-Kunden sind betroffen

------------------------------

Die anschließenden Worte von ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann klingen sogar nach einer endgültigen Entscheidung. „Durch die Verschiebung der Fußball Europameisterschaft und dem Ausscheiden von Oliver Kahn im vergangenen Jahr kommt es jetzt zu dem Wechsel. Ich bedanke mich ausdrücklich für die herausragende Zusammenarbeit“, sagt der Verantwortliche des Mainzer Senders.

Einen Ersatz für Oliver Welke wird es nicht geben. Das ZDF setzt für die EM 2021 auf Jochen Breyer und Kathrin Müller-Hohenstein. Ende dieser Woche, so DWDL, will der öffentlich-rechtliche Sender mehr Details über seine Pläne verraten.

+++ Sky-Hammer: Damit ärgert der Sender Konkurrent DAZN +++

EM 2021: Das sind die Moderatoren und Experten

Wer dich bei der EM 2021 durch den Tag begleitet und bei ARD, ZDF und Co als Moderator und Experte geplant ist, kannst du hier in einem großen Überblick lesen >>

Sky und DAZN mit Personalentscheidungen

Derzeit dreht sich das Karussell der TV-Moderatoren immer schneller. Auch DAZN hat eine bekannte Person als Neuzugang verkündet. Wen der Streamingdienst an Land gezogen hat, erfährst du hier >>

+++ Sportstudio (ZDF): Nach Wirbel um nicht gezeigtes Interview – jetzt spricht der Sportchef Klartext +++

Bei Sky hingegen müssen einige Kommentatoren ihren Hut nehmen. Nun hat es auch Holger Pfandt getroffen. Die Entscheidung, dass er gehen muss, traf ihn unvorbereitet.

Rochade auch bei der Sportschau

Zuvor war bereits der Wechsel von Matthias Opdenhövel von der ARD ins Privatfernsehen bekanntgegeben worden, ebenso wurde mit einer Sky-Moderatorin bereits seine Nachfolgerin verkündet. Hier alle Infos >>

Wo läuft die EM 2021?

In wenigen Wochen geht die EM 2021 endlich los. Wo die Spiele in TV und Stream zu sehen sind, kann du hier nachlesen >>>

Sportschau (ARD) sorgt für Paukenschlag

Währen Oliver Welke beim ZDF nicht dabei ist, kommt die Verkündung von der ARD genau so überraschend. Die Sportschau setzt bei der EM 2021 auf ein neues Gesicht!