Veröffentlicht inFussball

Deutschland – Griechenland im Live-Ticker: EM-Aus! Drama um DFB-Star bei Generalprobe

Die Generalprobe vor der EM 2024 im eigenen Land! HIER kannst du Deutschland – Griechenland LIVE verfolgen.

u00a9 IMAGO/Avanti

Das ist der DFB-Kader für die EM 2024

Das ist der Kader, mit dem Bundestrainer Julian Nagelsmann die Heim-EM 2024 angehen wird.

Es ist der letzte Test vor der EM 2024. Eine Woche vor dem Eröffnungsspiel in München ist Deutschland – Griechenland die Generalprobe der Nagelsmänner für das Turnier im eigenen Land.

Voller Spannung schaut die Nation hin, wenn Deutschland gegen Griechenland ein letztes Mal vor der EM 2024 testet. Diesmal sind alle an Bord, die Zeit des Experimentierens ist vorbei. Jetzt muss die A-Elf ran, die der Bundestrainer auch im Turnier einplant.

Deutschland – Griechenland im Live-Ticker: DFB-Star muss abreisen

Überzeugt die DFB-Elf? Gelingen diesmal auch Tore? Kann noch einmal EM-Euphorie entfacht werden? Und wie schlagen sich die Stars, auf deren Schultern unsere Hoffnung ruht? Wir begleiten Deutschland – Griechenland im Live-Ticker. Hier verpasst du nichts.


Deutschland – Griechenland 2:1 (0:1)

Tore: 0:1 Masouras (34.), 1:1 Havertz (56.), 2:1 Groß (89.)

+++ Live-Ticker aktualisieren +++


Schluss! Deutschland siegt dank eines späten Tores gegen Griechenland. Mehr Ehr-Rettung als Euphorie-Entfacher – aber immerhin. Der Sieg jedenfalls tut allen sichtlich gut.

89.: TOOOOOOOR für Deutschland! Pascal Groß sorgt für die späte Erlösung – und die ist überall zu spüren. Eine verunglückte Kopfball-Klärung landet vor den Füßen des England-Legionärs, der technisch perfekt abzieht und den Ball unhaltbar neben den rechten Pfosten einnetzt.

83.: Latte! Henrichs hat Platz, feuert aus der zweiten Reihe drauf und trifft satt den Querbalken.

77.: Der Vorwärtsgang ist gefunden, die Präzision bei den Angriffen aber noch nicht. Zugleich präsentiert sich die Abwehr bei den wenigen griechischen Gegenstößen immer wieder wackelig.

68.: Deutschland wirkt runderneuert im Vergleich zum ersten Durchgang, spielt jetzt mit Zug nach vorne und versprüht sogar so etwas wie Lust. Das macht den Griechen direkt zu schaffen. Die lauern vorerst nur noch auf Konter.

55.: TOOOOR für Deutschland! Das DFB-Team kommt besser aus der Kabine und trifft früh. Havertz verwandelt aus der Drehung.

46.: Weiter gehts am Niederrhein. Nagelsmann will so eine Halbzeit nicht noch einmal sehen, ersetzt die schwachen Wirtz und Mittelstädt durch Sané und Raum.

Pause in Mönchengladbach! Deutlich hörbare Pfiffe von den Rängen. Ein ganz mieser Auftritt der deutschen Mannschaft gegen ein Team, das bei der EM-Quali gescheitert ist und eigentlich dominiert werden müsste. Verdient führen die Griechen 1:0, von Deutschland kam viel zu wenig.

43.: Das Netz wackelt, die Fahne aber auch. Mit einem starken Pass setzt Musiala Havertz in Szene, der ins lange Eck trifft, dabei aber einen Schritt im Abseits stand. Das Tor zählt nicht.

40.: Tah köpft einen Kroos-Freistoß knapp am Kasten vorbei, die besten Chance für das DFB-Team bisher.

30.: TOR für Griechenland! Das hatte sich angekündigt. Griechenland presst besser als Deutschland, holt sich den Ball, Neuer lässt einen einfachen Schuss vor die Füße von Masouras, der nur noch einschieben braucht.

26.: Ein ganz mauer Auftritt bislang unserer EM-Truppe. Das überträgt sich auch auf die Ränge. Von der berüchtigten Gänsehaut-Atmosphäre bei Deutschland-Spielen ist heute nicht szu spüren.

15.: Deutschland spielt behäbig, steht im Vergleich zum Spiel gegen die Ukraine auch sehr tief. Der Plan dahinter ist unbekannt, das Ergebnis aber sichtbar: Es geht nix.

7.: Gleich mal den ersten Schocker für die DFB-Elf. Rüdiger verliert die Kugel in ungünstiger Position, daraus entwickelt sich eine Doppelchance für die Griechen, die Neuer mit starken Reflexen entschärft.

1. Minute: Rein ins Spiel! Anstoß Deutschland, heut wieder in lila/pink und selbstverständlich der haushohe Favorit hier.

20.13 Uhr: Der Countdown läuft, der Borussia-Park füllt sich und die Vorfreude steigt. Was macht Deutschland gegen Griechenland und wie präsentieren sich unsere EM-Stars bei der Generalprobe?

19.15 Uhr: In 90 Minuten geht es los in Mönchengladbach. Der vielbeachtete letzte Test vor der EM 2024 im eigenen Land. Das Ukraine-Spiel zeigte bereits viele positive Ansätze. Jetzt müssen aber auch Tore her. Fülle, übernehmen sie.

17.45 Uhr: Wie erwähnt werden stehen heute auch die Königsklassen-Finalisten im Kader. Ob Toni Kroos, Antonio Rüdiger, Nico Schlotterbeck und Niclas Füllkrug aber durchspielen werden, ist zu bezweifeln. Nagelsmann wird vor dem Turnier keine unnötigen Risiken bei der Belastungssteuerung eingehen.

16.18 Uhr: Die Wahl fiel wohl auf Alexander Nübel. Der Torwart des VfB Stuttgart wurde nach übereinstimmenden Medieninformationen nicht nur für Deutschland – Griechenland heute gestrichen, sondern fliegt auch aus dem EM-Kader und muss wieder nach Hause. Was für ein Drama um den DFB-Star – aber einen musste es ja treffen.

15.05 Uhr: Eine brutale Entscheidung steht aber noch aus: Nagelsmann muss noch einen Spieler aus dem Aufgebot streichen. Wer wird auf den letzten Metern seinen Traum begraben müssen. Die Wahl wird wohl noch vor dem Spiel verkündet.

13.45 Uhr: Beim 0:0 gegen die Ukraine fehlten noch die vier Champions-League-Finalisten, nun hat Bundestrainer Julian Nagelsmann alle Spieler an Bord. Deshalb dürfte die Startelf auch schon ziemlich nah an der für das Eröffnungsspiel der EM 2024 gegen Schottland (14. Juni, 21 Uhr) sein.


Noch kein Trikot für die EM 2024? Hier wirst du fündig!


12.11 Uhr: In Mönchengladbach freut man sich auf einen Hauch von EM-Feeling. Der Borussia-Park gehört nicht zu den Spielstätten, wurde deshalb als Austragungsort des letzten Tests auserkoren.

10.02 Uhr: Gegen Griechenland wird heute Abend ein letztes Mal die Form getestet, am System gefeilt und vers8ucht, die Euphorie der Deutschen auf das Turnier im eigenen Land zu entfachen.


Mehr News:


9.17 Uhr: Guten Morgen und herzlich Willkommen zum Live-Ticker der EM-Generalprobe der deutschen Nationalmannschaft.