Jürgen Klopp: Böse Erinnerungen werden wach! Nächstes Drama für Ex-BVB-Coach?

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Beschreibung anzeigen

In der Premier League spitzt sich der Titelkampf zu. Einen Spieltag vor Schluss haben Jürgen Klopp und der FC Liverpool nur einen Zähler Rückstand auf Manchester City.

Angesichts dessen dürften bei Ex-BVB-Coach Jürgen Klopp schlechte Erinnerungen hochkommen. Exakt dieselbe Situation erlebte der FC Liverpool schon 2018/2019.

Jürgen Klopp: Bittere Erinnerungen an 2019

Mit einem 2:1-Erfolg im Nachholspiel gegen den FC Southampton hat sich der FC Liverpool alle Chancen auf den nächsten Meistertitel unter Jürgen Klopp bewahrt. Nur einen Zähler beträgt der Rückstand auf Manchester City.

Liverpool trifft am Sonntag (17 Uhr) auf die Wolverhampton Wanderers, Manchester City empfängt gleichzeitig Aston Villa. Nur wenn das Team von Startrainer Pep Guardiola nicht gewinnt, kann Liverpool am letzten Spieltag noch vorbeiziehen.

„Mein Gefühl ist nicht so gut, aber es ist Fußball und der Ball muss auch erstmal über die Linie“, so Klopp, meinte dann aber: „Auch bei City sind es nur Menschen, die haben mehr Druck als wir!“

+++ Borussia Dortmund: Star von Ex-Coach im Visier – wildert der BVB auf der Insel? +++

Diese bittere Situation kennt der FC Liverpool bereits. 2018/2019 lieferten sich City und Liverpool ein legendäres Kopf-an-Kopf-Rennen. Weil Manchester aber nicht mehr patzte, ging Klopps Liverpool am Ende leer aus. Dieses bittere Ende droht auch in dieser Saison.

----------------------------------------

Mehr News zu Borussia Dortmund:

----------------------------------------

Jürgen Klopp: Wiederholung von 2019?

Aber immerhin: Liverpool sicherte sich in der Saison den Champions-League-Titel und kam so schnell über den verpassten Meistertitel hinweg. Der folgte dann in der folgenden Spielzeit 2019/2020.

+++ Eintracht Frankfurt – Glasgow Rangers: Zoff vor Anpfiff – SGE-Fans rächen sich an der UEFA +++

Den Champions-League-Titel kann Klopp auch 2022 gewinnen. Am 28. Mai trifft der FC Liverpool im Stade de France (Paris) auf Real Madrid. Und: Den FA-Cup und den Liga-Pokal haben sich Kloppos Jungs ja auch schon eingesackt. Wenn alles perfekt läuft, gewinnt Jürgen Klopp in diesem Jahr sogar das „Quadruple“. (fs)