Jadon Sancho äußert vor BVB-Abgang diesen letzten Wunsch – jetzt wurde er erfüllt

BVB-Star Jadon Sancho: Die Karriere des Dortmund-Stürmers

BVB-Star Jadon Sancho: Die Karriere des Dortmund-Stürmers

Jadon Sancho ist einer der großen Stars bei Borussia Dortmund. Der Engländer ist erst 20 Jahre jung, aber bereits eine feste Größe beim BVB. Geboren wurde er am 25. März 2000 in London. Seine Karriere begann er 2007 in der Jugend des FC Watford.

Beschreibung anzeigen

Donyell Malen ist verpflichtet – doch als seinen Nachfolger hatte Jadon Sancho jemand ganz anderes im Visier.

Kurz vor seinem Abgang von Borussia Dortmund hat Jadon Sancho noch einen Wunsch geäußert. Dieser wurde ihm nun erfüllt.

Jadon Sancho macht Giovanni Reyna offiziell zu seinem BVB-Nachfolger

Der Vertrag bei Manchester United war bereits unterschrieben, als Sancho das Gespräch mit Giovanni Reyna suchte. Der US-Boy verrät nun, worum es ging.

„Ich habe mit Jadon gesprochen, bevor er ging. Er sagte, er will, dass ich seine Nummer 7 bekomme“, sagt Reyna.

Gesagt, getan. Der 18-Jährige wechselt die Rückennummer, trägt statt der 32 künftig die 7, in der Jadon Sancho seit 2017 so begeisterte (>> hier alles zum Sancho-Wechsel). Das bestätigte nun auch Borussia Dortmund.

-----------------------------

Mehr News zum BVB:

BVB-Star mit trauriger Mitteilung – für die Schwarzgelben wird sie zum großen Problem

Borussia Dortmund: Detail bei Malen-Deal aufgedeckt! - So viel soll der Sancho-Nachfolger verdienen

Rückschlag für BVB-Juwel! Nach großem Sprung muss er diese bittere Pille schlucken

-----------------------------

Besonders für Sancho keine Lapalie. Dem Shootingstar war diese Nummer immer sehr wichtig – und ist es bis heute. Bei Manchester United wurde sogar ein Zoff befürchtet, sollte Edinson Cavani die Trikotnummer nicht an den Neuzugang abtreten (>> hier mehr dazu).

Reyna über Sancho: „Ich hoffe, ich kann es so gut machen wie er“

Zähneknirschend wich Sancho dort auf die Nummer 25 aus. Umso wichtiger dürfte ihm sein, wer bei Borussia Dortmund die Fackel übernimmt.

Für Giovanni Reyna eine große Ehre. „Ich hoffe, ich kann es so gut machen wie er“, sagt der nun offizielle Sancho-Nachfolger.

Sancho-Wechsel und Nachfolge perfekt

Vor wenigen Tagen wurde der Wechsel von Jadon Sancho zu Manchester United perfektioniert. Für 85 Millionen Euro geht der Engländer zu Manchester United. Inzwischen hat Borussia Dortmund mit der Verpflichtung von Donyell Malen auch auf den schwerwiegenden Abgang reagiert.