Jadon Sancho: BVB-Star droht in Manchester sofort Ärger – ER ist der Grund

BVB-Star Jadon Sancho: Die Karriere des Dortmund-Stürmers

BVB-Star Jadon Sancho: Die Karriere des Dortmund-Stürmers

Jadon Sancho ist einer der großen Stars bei Borussia Dortmund. Der Engländer ist erst 20 Jahre jung, aber bereits eine feste Größe beim BVB. Geboren wurde er am 25. März 2000 in London. Seine Karriere begann er 2007 in der Jugend des FC Watford.

Beschreibung anzeigen

Der Wechsel von Jadon Sancho zu Manchester United ist noch nicht verkündet, da droht dem BVB-Star auch schon Ärger.

Schon früh während des Wechsel-Pokers sickerte durch, dass Jadon Sancho, wie bei Borussia Dortmund, die Rückennummer 7 bekommen soll und auch bekommen will. Doch ihr aktueller Besitzer will die ikonische Trikotnummer offenbar nicht kampflos abgegen.

Jadon Sancho: Zoff um Trikotnummer droht

George Best, Eric Cantona, David Beckham, Cristiano Ronaldo – über Jahrzehnte prägten Legenden die Rückennummer 7 bei Manchester United. Jadon Sancho will nun in diese Fußstapfen treten. Aber: Diese Nummer ist bereits belegt.

Edinson Cavani trägt sie. Der Uruguay-Star war einem Wechsel nah, unterschrieb nun aber doch einen neuen Vertrag bei den „Red Devils“.

Trikotnummer 7: Sancho und Cavani trugen sie schon immer

Wie Sancho hat auch Cavani praktisch seine gesamte Karriere lang die Nummer 7 getragen. Britischen Medien zufolge hat der Stürmer auch keine Lust, sie nun an den Noch-BVB-Star abzutreten.

Für beide ist die Trikotnummer auch Teil der Markenbildung. Einfach eine andere Zahl wählen – für viele Fußballer und auch für die beiden eigentlich nicht denkbar.

------------------------------------

Mehr aktuelle BVB-News:

Borussia Dortmund: Auf SEINE Rückkehr freut sich Marco Rose besonders – „Bemerkenswert“

Wechsel bestätigt! Dieses Wiedersehen wird es beim BVB nicht geben

BVB in der Zwickmühle – wird diese Entscheidung den Schwarzgelben nun zum Verhängnis?

------------------------------------

Schon einmal nahm United einem Spieler die Rückennummer weg, um sie einem Neuzugang zu geben. Damals bekam Zlatan Ibrahimovic die 9 von Anthony Martial.

Droht Jadon Sancho bei seiner England-Rückkehr direkt ein Zoff? Im Zweifel wäre der scheidende Star von Borussia Dortmund wohl besser beraten, nicht sofort auf die Pauke zu hauen.

Borussia Dortmund: Sancho-Nachfolger im Anflug

Einen möglichen Nachfolger für Jadon Sancho hat Borussia Dortmund jetzt offenbar gefunden. Bei IHM könnte es alles ganz schnell gehen!