Borussia Dortmund: Nächstes Drama um Jadon Sancho! BVB-Fans leiden – „Es ist eine Schande!“

Jadon Sancho: Wie er beim BVB vom Talent zum Weltstar wurde

Jadon Sancho: Wie er beim BVB vom Talent zum Weltstar wurde

Jadon Sancho war einer der großen Stars bei Borussia Dortmund. Der Engländer war als junger Spieler bereits eine feste Größe beim BVB. Geboren wurde er am 25. März 2000 in London.

Beschreibung anzeigen

Seit er von Borussia Dortmund zu Manchester United wechselte, ist Jadon Sancho nicht mehr wiederzuerkennen.

Der England-Star hat große Schwierigkeiten, in der Premier League anzukommen. Am Sonntag erlebte der frühere Star von Borussia Dortmund den vielleicht schwärzesten Moment seiner Karriere.

BVB: Ex-Star Jadon Sancho erlebt schwärzesten Tag seiner Karriere

„007“ wurde Sancho von manchen Spöttern in England zuletzt genannt. Denn in seinen bislang sieben Liga-Einsätzen blieb es bei 0 Toren und 0 Vorlagen.

Gemein, denken die vielen Fans von Borussia Dortmund, die ihrem Ex-Star trotz des Wechsels die Daumen drücken. Und eben diese BVB-Fans dürften regelrecht fassungslos zugeschaut haben, was Jadon Sancho am Sonntag widerfuhr.

+++ Mario Götze am Boden! DAS grenzt für den Ex-BVB-Star an eine Katastrophe +++

Jadon Sancho schmort bei United-Demütigung auf der Bank

Manchester United ging im Spitzenspiel der Premier League gegen den FC Liverpool gnadenlos unter. Im heimischen Old Trafford setzte es eine demütigende 0:5-Niederlage.

Hinten offen wie ein Scheunentor, dazu ohne jeden Zugriff in der Offensive – trotzdem verzichtete Ole Gunnar Solskjaer über die gesamte Spielzeit auf die Impulse von Sancho als Joker.

--------------------------------

Mehr BVB-Nachrichten:

Doppelpass (Sport1): Effenberg feuert gegen BVB-Bosse – und trifft einen wunden Punkt

Borussia Dortmund: Wer ersetzt Haaland? Mit dieser Antwort hat selbst Rose nicht gerechnet

Borussia Dortmund: Schwacher Start beim BVB! Nun wird Malen-Förderer deutlich – „Die Mentalität spielt eine Rolle“

--------------------------------

Der United-Coach ließ den Shootingstar trotz der nahenden Blamage 90 Minuten lang auf der Bank schmoren. Als die Kameras auf den Ex-Dortmunder schwenkten, konnte man den tiefsitzenden Frust deutlich sehen.

Den Fans von Borussia Dortmund, die sich drei Jahre lang an ihrem Star ergötzt hatten, zerriss dieser Anblick fast das Herz.

Einige Reaktionen:

  • Es ist so traurig.
  • Sancho tut mir so leid. Inzwiswchen dürfte er sich denken: Warum bin ich da nur hingewechselt?!
  • Solskjaer hat Sanchon ein halbes Jahr seiner Karriere geklaut. In Dortmund war er so ein kreativer Flügelspieler. Es ist eine Schande!
  • Mein schwarz gelbes Herz blutet wenn ich sehe wie Sancho bei United eingesetzt wird. Im Grunde war er vom Trainer scheinbar nicht gewollt und der Transfer an sich war reine PR...
  • Mich macht es fassungslos, dass bei diesem Stand ein Sancho nicht eingewechselt wird

Einem anderen Ex-BVB-Kicker erging es am Wochenende nicht wirklich besser. Was ihm passierte, erfährst du hier!

Borussia Dortmund: Trauriger Anblick schockt die Fans

Beim DFB-Pokal-Duell gegen Ingolstadt erweckte das Stadion des BVB einen traurigen Anblick. Die Fans waren geschockt >>>

Borussia Dortmund: Jetzt ist es raus! Kehl lüftet Bellingham-Geheimnis

Ein englisches Supertalent hat der BVB noch in seinen Reihen. Jetzt hat Sebastian Kehl ein Geheimnis gelüftet. Hier die Einzelheiten!