Doppelpass (Sport1): Effenberg wettert gegen BVB-Bosse – und trifft einen wunden Punkt

Doppelpass: Das ist der Kult-Talk auf Sport1

Doppelpass: Das ist der Kult-Talk auf Sport1

Seit 1995 gehört er fest zum Bundesliga-Wochenende: der Doppelpass.

Beschreibung anzeigen

Beim Doppelpass (Sport1) wurde hitzig über Borussia Dortmund diskutiert. Bereits jetzt stellt sich die Frage, ob es in der Bundesliga überhaupt ein Team gibt, die den FC Bayern München in diesem Jahr im Meisterkampf fordern kann.

Bisher ist Borussia Dortmund der heißeste Verfolger des Rekordmeisters. Doch im Doppelpass (Sport1) äußerte Stefan Effenberg deutliche Kritik am Verhalten der Bosse des BVB – und macht damit ein ungeliebtes Thema bei den Schwarzgelben auf.

Doppelpass (Sport1): Stefan Effenberg gibt BVB-Bossen Mitschuld an mangelnder Mentalität

Nach dem Ajax-Debakel entflammte erneut das leidige Thema der Mentalität beim BVB wieder auf. Hängende Köpfe und über den Platz schlurfende Spieler noch während der Partie, warfen die Frage nach mangelndem Selbstbewusstsein auf.

Laut Stefan Effenberg hat da vor allem eine Reaktion der Verantwortlichen bei Borussia Dortmund gefehlt. „Mich nervt, wenn du 4:0 verlierst gegen Ajax Amsterdam, dann habe ich nichts gehört von den Verantwortlichen, sei es ein Watzke oder ein Zorc. Da auch mal zwischenzuhauen und ein Zeichen zu setzen“, sei laut dem Fußball-Experten nötig gewesen, um Spieler auch mal wach zu rütteln.

Der 53-Jährige erinnert sich noch gut an seine Zeit als aktiver Spieler beim FC Bayern München zurück: „Ich kann mich erinnern, wir haben 3:0 gegen Lyon verloren. Wir wurden zusammengefaltet von Franz Beckenbauer. Es trifft dich als Spieler und manchmal musst du solche Ansagen haben, um zu verstehen, dass ich mehr machen muss, um das nächste Spiel wieder zu gewinnen.“ Schön reden helfe da nicht weiter.

DESHALB sind die Bayern dem BVB einen Schritt voraus

Neben der Mentalitätsfrage, wird auch der Kader näher ins Visier genommen. Dabei werden die Youngster der Schwarzgelben zwar gelobt, doch gerade sie könnten laut der Experten im Sport1-Doppelpass auch zum Problem werden.

----------------------

Mehr Sport/TV-News:

Sky: Bei diesem Anblick flippen die Zuschauer aus – „Dachte jetzt gibts richtig Ärger“

Sky packt Knaller aus – „Darauf haben Millionen Kunden gewartet“

Sportschau (ARD): Hammer-Entscheidung! Sendung komplett abgesetzt – ab sofort

----------------------

„Borussia Dortmund hat viele junge Spieler, die sich noch entwickeln müssen. Auf die lange Strecke gesehen, können diese Jungs die Leistung nicht bringen, um die Bayern nach 34 Spieltagen abzufangen“, meint Effenberg.

+++ Doppelpass (Sport 1): Fürth-Boss Azzouzi ätzt gegen Frankfurt-Vorstand – „Fehlt diesem Menschen komplett“ +++

Das andere große Thema der Runde lautete Joshua Kimmich. Der Bayern-Star outete sich am Wochenende als bekennender Nicht-Geimpfter und löste eine hitzige Diskussion aus. Trainer-Ikone Felix Magath ging eine Frage dabei mächtig gegen den Strich >>>

Sport1 bringt neue Sendung an den Start

Im November gibt es eine Neuheit auf Sport1. Was der Sender jetzt geplant hat, erfährst du hier!

+++ Ex-Formel-1-Pilot Hülkenberg feiert HIER sein Debüt – doch er muss eine Enttäuschung verkraften +++

Sky-Experte entsetzt! Diese Aktion ging nach hinten los

Am Rande des F1-GPs in den USA sorgte ein TV-Interview für Aufregung. Hier alle Infos >>> (cg)