Borussia Dortmund: Durchbruch dank Terzic – diesem BVB-Star winkt jetzt ein neuer Vertrag

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Beschreibung anzeigen

Von vielen wurde er schon als Flop abgestempelt. Inzwischen dürften aber alle einer Meinung sein: Für Borussia Dortmund ist er so wertvoll wie nie.

Einen großen Anteil am Erfolg des BVB-Spielers hatte sein alter und neuer Trainer Edin Terzic. Nun soll der Vertrag bei Borussia Dortmund verlängert werden.

Borussia Dortmund will mit BVB-Star verlängern

Mahmoud Dahoud ist endlich angekommen – und steht laut „Bild“ beim BVB vor einer Vertragsverlängerung.

Der Mittelfeldmann war als großes Talent aus Gladbach nach Dortmund gekommen, wurde von jedem Trainer für seine exzellenten Trainings-Leistungen gelobt – auf dem Platz konnte er sie aber nie zeigen.

Borussia Dortmund und Mahmoud Dahoud wollen Vertrag verlängern

Von Lampenfieber war die Rede, Dahoud wurde als Trainingsweltmeister verunglimpft. Doch inzwischen dürften selbst die größten Kritiker umgestimmt worden sein.

--------------------------------------------

Top-BVB-News:

--------------------------------------------

Bei Borussia Dortmund ist Mahmoud Dahoud, inzwischen 26 Jahre alt, endgültig angekommen. Der BVB setzt große Hoffnungen in ihn – unter Edin Terzic, der ihm schon in seiner ersten Amtszeit auf das nächste Level half.

-------------------------------------------

Das ist Mahmoud Dahoud:

  • Geboren am 01. Januar 1995 in Amude, Syrien
  • Wechselte 2010 aus der Jugend von Fortuna Düsseldorf zu Borussia Mönchengladbach
  • In Gladbach stieg er 2013 zum Profi auf
  • 2017 zahlte Borussia Dortmund 12 Millionen Euro für Dahoud

-------------------------------------------

Ein Jahr ist Dahoud noch an Schwarzgelb gebunden. Beide Seiten haben laut „Bild“ großes Interesse, den Vertrag zeitnah zu verlängern. Gespräche sollen schon bald starten.

Marcel Lotka – Fans werden hellhörig

Marcel Lotka braucht keine Vertragsverlängerung, er ist schließlich gerade erst zu Borussia Dortmund gewechselt. Ob er nun tatsächlich für die U23 spielt oder doch direkt bei den Profis ran darf? Spitzfindige Fans wollen ein Indiz entdeckt haben. Hier mehr.

+++ Borussia Dortmund: Wunsch-Transfer auf der Kippe – Zieht der BVB sich bei IHM plötzlich zurück? +++

BVB-Abgang enttäuscht Fans

Nicht minder enttäuscht sind viele Fans von Borussia Dortmund, als sie jetzt vom Abgang eines Talents hören mussten. Um wen es geht, erfährst du hier. (dso)