Dortmund

Borussia Dortmund: Warum die EM 2021 einen BVB-Traum platzen lassen könnte

BVB: Das sind die Wunderkinder von Borussia Dortmund

BVB: Das sind die Wunderkinder von Borussia Dortmund

Borussia Dortmund hat im Jahr 2020 eine Mannschaft, die in der Bundesliga ganz oben mitspielen kann. Eines der Wunderkinder ist der norwegische Shootingstar Erling Haaland. Der erst 20-jährige Stürmer wechselte im Januar 2020 für 20 Millionen Euro von Red Bull Salzburg zum BVB. Heute soll er um die 80 Millionen Euro wert sein.

Beschreibung anzeigen

Dortmund. Borussia Dortmund will im Sommer wohl im zentralen Mittelfeld noch einmal nachbessern.

Ein möglicher Wunschspieler von Borussia Dortmund scheint gerade bei der EM aber außerhalb der Reichweite des BVB zu spielen. Ein großer Traum scheint also zu platzen.

Borussia Dortmund: Schießt sich der Wunschspieler aus der Reichweite?

Auf den ersten Blick hat Borussia Dortmund im zentralen Mittelfeld ein Überangebot. Emre Can, Thomas Delaney, Axel Witsel, Mo Dahoud, Jude Bellingham und auch Julian Brandt können dort spielen. Aber: Die Verträge von Delaney, Witsel und Dahoud laufen 2022 aus. Delaney wird mit einem Wechsel in die Premier League in Verbindung gebracht, Dahoud soll wohl verlängern.

Somit könnte Platz für einen neuen Mann sein. Im Idealfall wäre das wohl Manuel Locatelli. Der 23-Jährige hat bei US Sassuolo in Italien eine überragende Saison gespielt.

----------------------------

Das ist Manuel Locatelli

  • Geboren am 08. Januar 1998 in Lecco, Italien
  • Wechselte 2010 von Atalanta Bergamo in die Jugend von AC Mailand
  • Nach einer einjährigen Leihe wechselte Locatelli für 13,5 Millionen fest zu US Sassuolo
  • Bei der EM 2021 ist er fester Bestandteil der italienischen Mannschaft

----------------------------

Rund 40 Millionen rief US Sassuolo vor der EM für Locatelli auf, der BVB soll nach italienischen Berichten bereit gewesen sein, sich dieser Summe anzunähern und habe erste Schritte unternommen.

Locatellis Wunschziel soll Juventus Turin sein und auch der italienische Rekordmeister hat das Mittelfeld-Ass wohl auf dem Zettel.

Das große Problem für den BVB wird ohnehin die Ablösesumme, die dürfte nämlich jetzt steigen. Locatelli spielt bei der EM in einer starken italienischen Mannschaft eine überragende Rolle, erzielte gegen die Schweiz sogar zwei Treffer.

------------------------

Weitere Neuigkeiten zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Kurioses Gerücht! Holt Dortmund diesen DFB-Schreck?

Borussia Dortmund: Fans in Sorge um Jadon Sancho – was steckt hinter dieser Entscheidung?

Borussia Dortmund: Legende feiert Comeback! Doch schon nach kurzer Zeit ist alles wieder vorbei

-------------------------

Sein Marktwert, der vor der EM ohnehin schon auf 35 Millionen Euro geschätzt wurde, dürfte in die Höhe schießen. Sassuolo hat gute Argumente, um mehr für den 23-Jährigen zu verlangen. Und: Die Liste der Interessenten dürfte nach den bärenstarken Auftritten nicht kleiner werden.

Dass der BVB angesichts dieser Umstände Locatelli nach Dortmund lotsen kann, ist schwer vorstellbar.

Wenn du die Gala von Italien samt Locatelli-Doppelpack noch einmal relive verfolgen willst, legen wir dir unseren Ticker ans Herz. Hier gibts nochmal alle Highlights >> (fs)

Borussia Dortmund: Fix! Achraf Hakimi wechselt – dich diese Frage bleibt

Ex-BVB-Star Achraf Hakimi wird seinen Klub Inter Mailand verlassen. Das erklärte sein Berater kürzlich. Doch eine Frage bleibt zunächst ungeklärt.