Veröffentlicht inBVB

Borussia Dortmund: Terzic kommt aus dem Schwärmen nicht raus – „Er war der Schlüssel“

Borussia Dortmund: Die fünf teuersten Abgänge der Vereinsgeschichte

Die Fans des BVB haben schon viele Spieler kommen und gehen sehen. Wir zeigen euch in diesem Video die fünf teuersten Rekord-Transfers der Vereinsgeschichte.

Nach der peinlichen Last-Minute-Pleite gegen Werder Bremen ist Borussia Dortmund zurück in der Erfolgsspur. Gegen Hertha BSC feierte der BVB einen 1:0-Auswärtssieg.

Einen Spieler machte Edin Terzic dabei als wichtigen Faktor beim Sieg aus: Neuzugang Salih Özcan konnte bei seinem Debüt für Borussia Dortmund gleich überzeugen.

Borussia Dortmund: Özcan macht Terzic glücklich

Den Saisonauftakt verpasste Salih Özcan verletzungsbedingt. Bei den Spielen gegen Freiburg und Bremen durfte er nur von der Bank aus zu sehen. Gegen Hertha BSC brachte Trainer Edin Terzic ihn nun gleich von Beginn an – und diese Maßnahme sollte fruchten.

Özcan legte nicht nur den Treffer zum 1:0 vor, sondern ackerte im Mittelfeld und sorgte für die nötige Stabilität in der Defensive. „Heute war er der Schlüssel im Zentrum, dass wir da sehr wenig zu gelassen haben. Wir waren sehr froh über seine Leistung. Wir hoffen, dass er noch stabiler wird und noch besser wird. Dann wird er uns ganz viel Spaß machen“, schwärmte Trainer Edin Terzic.

+++ Borussia Dortmund: Marco Roses Assistent macht pikante Andeutung – „Nicht optimal“ +++

Terzic über Özcan: „Der Grund, wieso wir Salih unbedingt dazu gewinnen wollten“

Özcan liefert genau das, was sich der BVB erhofft hatte. „Salih hat heute eine hervorragende Leistung gezeigt, weil er er selbst war. Das ist der Grund, wieso wir Salih unbedingt dazu gewinnen wollten. Wir haben wirklich viel Kreativität im Kader, wir haben super viel Tempo im Kader, aber Salih ist eben ein Spieler, dem andere Dinge wichtige sind“, so Terzic.

————————————————-

Mehr News zu Borussia Dortmund:

————————————————-

Und weiter: „Ihm ist es nicht wichtig, dass der Fußball sexy aussieht, sondern es geht bei ihm darum, die wichtigen Dinge auf dem Platz zu erledigen – und das macht er. Er hält den Anderen den Rücken frei, damit sie glänzen können.“

Özcan bringt dem BVB die Tugenden, die möglicherweise im Kader noch gefehlt haben.

Borussia Dortmund mit bitterer Fehlentscheidung – dieser Transfer tut richtig weh

Einst ließ Borussia Dortmund den Spieler ziehen – eine Fehleinschätzung. Jetzt wechselt der Profi für richtig viel Geld (Hier mehr BVB-News erfahren).